Vorteile von Silberwasser

0
Vorteile von Silberwasser

Silberwasser ist ein allgemeiner Begriff für Silberpartikel in Wasser, obwohl es zahlreiche Arten gibt. Die basischste Lösung besteht aus sichtbaren Silberstücken in Leitungswasser, wohingegen „ionisches Silber“ ein ausgefeilterer Typ ist und den Prozess der Elektrolyse zur Erzeugung positiver Silberionen beinhaltet, die in einer kolloidalen Lösung suspendiert sind. Die sichersten und biologisch aktivsten Silberlösungen enthalten die kleinsten Partikel und das reinste Wasser. Die Vorzüge von Silber waren den frühesten Zivilisationen bekannt.

Eine Frau trinkt Wasser.Credit: John Howard / Photodisc / Getty Images

Erhaltung

Antike Zivilisationen wie die Phönizier und Griechen wussten, dass die Lagerung von Wasser und Öl in Silberbehältern die Frische der Flüssigkeiten über lange Zeiträume bewahrte. Einige erkannten auch, dass das Trinken aus einem Silberbecher gesünder war als das Trinken aus einem Kupfer- oder Bleibecher. Hippokrates, der als Begründer medizinischer Praktiken gilt, zermahlte Silberstücke zu Pulver und verzehrte es mit Wasser, um vermutete gesundheitliche Vorteile zu erzielen. Während der Antike wurden die mikrobiellen Ursachen von Krankheiten und Verderb nicht verstanden, aber jahrelange Praxis erbrachte bemerkenswerte Vorteile, die aufgezeichnet wurden. Tatsächlich verwendeten viele Menschen bis zum weit verbreiteten Einsatz von Kühlung und Homogenisierung Silberlöffel und -münzen in Milch, um diese zu konservieren.

Desinfektionsmittel

Da besser verstanden wurde, wie Mikroorganismen wie Bakterien, Viren und Schimmelpilze Krankheiten und Verderb verursachten, wurde mehr Wert darauf gelegt, Substanzen zu entdecken und zu verwenden, die sie abtöteten. Vor 1938, als Penicillin entdeckt wurde, wurden Silberlösungen als Desinfektionsmittel verwendet, insbesondere für chirurgische Instrumente und Laborgeräte. Silbernitrat-Salbe wurde verwendet, um die Augen von Neugeborenen über viele Jahrzehnte hinweg zu desinfizieren. Nach Angaben der Nationalen Akademien werden ionische Silberlösungen zur Desinfektion des Trinkwassers auf der Internationalen Raumstation und der russischen „Mir“ -Umlaufbahn verwendet. Die Weltgesundheitsorganisation gibt in ihrem gesponserten Handbuch „Wasserdesinfektion“ an, dass Silberkolloide wirksame Wasserdesinfektionsmittel für Trinkwasser in Ländern der Dritten Welt sind.

Lesen Sie auch  Gesundheitliche Vorteile von Pito-Pito-Tee

Antimikrobiell

Obwohl es zahlreiche Belege für die Fähigkeit von Silber gibt, Wasser zu reinigen und unbelebte Objekte zu desinfizieren, wird seine Fähigkeit, krankheitserregende Organismen im menschlichen Körper abzutöten, als umstritten und nicht gut untersucht angesehen. Eine südkoreanische Studie, die 2008 im „Journal of Microbiology and Biotechnology“ veröffentlicht wurde, ergab jedoch, dass ionische Silberlösungen Bakterien und Candida albicans-Pilze in Petrischalen wirksam abtöten. Der Forscher der Universität von North Texas, Dr. Mark Farinha, fand heraus, dass Lösungen von kolloidalem Silber eine antimikrobielle Wirkung auf In-situ-Populationen von Staphylococcus, Candida und Pseudomonas haben. Eine interessante Eigenschaft von Silberlösungen scheint die Unfähigkeit pathogener Organismen zu sein, gegen sie resistent zu werden, weshalb Untersuchungen am Menschen so wichtig sind.