Was ist Silberhydrosol?

0
Was ist Silberhydrosol?

Silber ist ein metallisches Element mit mehreren antibiotischen Eigenschaften. Silberhydrosol, auch als kolloidales Silber bekannt, sind in einer Flüssigkeit suspendierte Silberpartikel. Silberhydrosol hat viele medizinische Verwendungszwecke, und Sie können diese Form von Silber als Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Sie sollten jedoch immer mit einem Arzt sprechen, bevor Sie ein Nahrungsergänzungsmittel, einschließlich Silberhydrosol, einnehmen.

Ergänzungspillen aus der Flasche. Bildnachweis: Thanmano / iStock / Getty Images

Stärkung des Immunsystems und Behandlung von Krankheiten

Laut „Colloidal Silver: Antibiotic Superhero“ kann Silberhydrosol Ihr Immunsystem stärken, indem es Ihrem Körper hilft, Bakterien, Pilze und Viren zu bekämpfen. Darüber hinaus können Sie Silberhydrosol verwenden, um Halsschmerzen, rosa Augen und Erkältungen zu behandeln. Obwohl vereinzelte Hinweise auf die Verwendung von Silberhydrosol zur Behandlung dieser Erkrankungen sprechen, sind weitere klinische Studien erforderlich, um den medizinischen Nutzen von Silberhydrosol zu bestätigen.

Antimikrobielle Funktion von Silber

Laut „Colloidal Silver Today: The All Natural, Breitspektrum-Keimtötung“ hat Silberhydrosol auch antimikrobielle Vorteile, und Sie können diese Ergänzungen als Salbe bei leichten Verbrennungen und kleinen Hautwunden verwenden. Als äußerliche Salbe besteht der Hauptzweck der Verwendung von Silberhydrosol darin, Infektionen zu begrenzen und nicht bereits bestehende Infektionen zu heilen.

Krebs, Diabetes und HIV

Laut „Colloidal Silver Medical Uses, Toxicology and Manufacture“ kann Silberhydrosol auch Vorteile bei der Behandlung bestimmter Krebsarten, Diabetes und des Humanen Immundefizienz-Virus bieten. Der genaue Mechanismus, mit dem Silberhydrosol Ihrem Körper bei der Bekämpfung dieser Erkrankungen hilft, ist nicht bekannt. Weitere klinische Untersuchungen sind erforderlich, um die Vorteile der Verwendung von Silberhydrosol bei der Behandlung dieser Erkrankungen zu bestätigen. Wenn Sie unter diesen Bedingungen leiden, dürfen Sie Silberhydrosol nicht ohne Zustimmung Ihres Arztes verwenden.

Lesen Sie auch  Kolloidales Silber & Ekzeme

Eine alternative Medizin

Hersteller von Silberhydrosolprodukten empfehlen in der Regel die Verwendung dieses Produkts als Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung Ihres Immunsystems. Einige Hersteller behaupten sogar, dass Sie Silberhydrosol anstelle von Antibiotika zur Behandlung von Infektionen in Ihrem Körper verwenden können. Laut „Colloidal Silver: Antibiotic Superhero“ können Sie dieses Präparat auch zur Behandlung von Scharlach, Syphilis und Herpes verwenden. Erneut sprechen wissenschaftliche Studien jedoch nicht für die Verwendung von Silberhydrosol zur Behandlung einer bestimmten Erkrankung, und Sie sollten vor der Verwendung dieses Ergänzungsmittels mit einem Arzt sprechen.

Warnungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Silberhydrosol sind grippeähnliche Symptome wie Schüttelfrost, Übelkeit und Fieber, Hautreizungen und mögliche Nierenschäden im Laufe der Zeit. Die häufigste Nebenwirkung von Silberhydrosol ist Argyria oder eine leichte Silbervergiftung. Zu den Symptomen einer Argyrie gehören Verfärbungen der Haut, der Finger, der Nägel und der inneren Organe. Sie sind zwar nicht lebensbedrohlich, können aber in den meisten Fällen die mit Argyria verbundenen Verfärbungen nicht umkehren. Es sind keine Wechselwirkungen zwischen Silberhydrosol und anderen Arzneimitteln bekannt. Sie sollten auch mit einem Arzt sprechen, bevor Sie ein Silberhydrosolpräparat einnehmen.