Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Bananen und Mandeln?

0
8

Ein großer Haufen geschälter Mandeln auf einem Tisch. Bildnachweis: nito100 / iStock / Getty Images

Wenn Sie sich gesund ernähren möchten, sind Bananen und Mandeln zwei der besten Lebensmittel, da beide füllend und mit Nährstoffen gefüllt sind. Die süße Weichheit einer reifen Banane und das nussige Knuspern von Mandeln ergänzen sich gut, sodass Sie durch das gemeinsame Naschen dieser beiden Lebensmittel satt werden und Ihren süßen Zahn befriedigen können.

Bananen

Bananen enthalten eine Reihe von nützlichen Nährstoffen. Sie sind eine der besten Kaliumquellen, die Sie finden. Dies ist ideal, wenn Sie gegen Bluthochdruck kämpfen, da Kalium mit einem gesunden Blutdruck verbunden ist. Laut der Zeitschrift „Eating Well“ ist diese Frucht außerdem reich an Ballaststoffen sowie reich an Vitamin C und B-6. Bananen sind reich an Kohlenhydraten, so dass das Essen einer Banane Ihnen einen Energieschub geben kann.

Mandeln

Nüsse haben manchmal einen negativen Ruf, weil sie reich an Fett sind, aber Mandeln sind eine der gesündesten Nüsse, die Sie finden können. Laut der Zeitschrift Real Simple enthalten Mandeln mehr Ballaststoffe und Eiweiß als jede andere Nussart. Mandeln sind auch reich an Vitamin E; Laut Eating Well enthält eine Unze Mandeln 37 Prozent Ihres täglichen Vitamin E-Bedarfs. Diese kleinen Nüsse enthalten auch Folsäure, Kalzium und Flavonoide, die Entzündungen reduzieren.

Frühstück

Die Süße von Bananen und Mandeln macht sie zu einer natürlichen Wahl für das Frühstück. Wenn Sie diese Lebensmittel morgens als erstes essen, erhalten Sie die Energie, die Sie für den Tag benötigen. Die zerdrückten Bananen unter den Vollkornpfannkuchenteig heben und das fertige Gericht mit gerösteten Mandelscheiben belegen oder gehackte Bananen und Mandeln in eine Schüssel Reismüsli mischen. Bananen-Mandel-Brot lässt sich schnell aufschlagen und füllen genug, um Sie den ganzen Morgen satt zu halten. Suchen Sie nach einem Rezept, das Apfelmus enthält, da dies das Brot feucht macht und das benötigte Öl reduziert.

Lesen Sie auch  Raffinierter vs. natürlicher Zucker

Snacks

Da Mandeln und Bananen nicht gekühlt werden müssen, können Sie sie für einen Snack jederzeit in Ihrem Schreibtisch oder Rucksack verstauen. Eine ganze Banane und eine Handvoll Nüsse machen einen angemessenen Snack. Um Ihrem Snack etwas Milch hinzuzufügen, mischen Sie eine halbe Banane und einige ungeröstete Mandelhälften in einen Behälter mit Vanillejoghurt oder mischen Sie eine Banane und eine Kugel Mandelbutter mit Eis und Beeren für einen einfachen Smoothie. Für einen süßen Abendimbiss eine Banane in etwas geschmolzener dunkler Schokolade rollen und auf gehackte Mandeln streuen. Frieren Sie den Leckerbissen für eine Stunde ein und genießen Sie.