Was sind die Vorteile einer Tabouli-Diät?

0
1

Tabouli, auch Tabouleh oder Tabouleh geschrieben, ist ein beliebter Salat aus dem Nahen Osten, der Bulgur, Tomate, Frühlingszwiebel, Minze und Petersilie enthält. Typischerweise werden Olivenöl und Zitronensaft als Gewürz hinzugefügt. Tabouli ist in mehreren Ländern des Nahen Ostens äußerst beliebt, erfreut sich jedoch auch in der westlichen Küche zunehmender Beliebtheit als gesundes, fettarmes vegetarisches Lebensmittel, das Ballaststoffe, Mineralien und komplexe Kohlenhydrate enthält.

Dieser Tabouli-Salat ist fettarm. Bildnachweis: IgorDutina / iStock / Getty Images

Niedrig gesättigtes Fett

Die meisten Zutaten in Tabouli sind praktisch fettfrei. Der als Grundlage für das Gericht verwendete Bulgurweizen enthält kein Cholesterin und enthält weniger als 0,1 Prozent Fett. Die Kräuter, Tomaten und Zwiebeln, die dem Bulgur in Tabouli zugesetzt werden, sind ebenfalls fast fettfrei. Das als Dressing verwendete Olivenöl fügt dem Gericht zwar eine relativ geringe Menge Fett hinzu, das Fett in Olivenöl ist jedoch ungesättigt. Gesättigtes Fett gilt als am schädlichsten für Ihre allgemeine Gesundheit.

Ballaststoff

Der zur Herstellung von Tabouli verwendete Bulgurweizen wird aus den Vollkornprodukten des Weizengetreides hergestellt, wobei die Körner gedämpft werden, bevor sie von einer Klinge geknackt oder in Scheiben geschnitten werden. Laut der Website der Vegetarian Society bedeutet dies, dass Bulgur leicht durch Einweichen oder Kochen in Flüssigkeit rehydratisiert werden kann. Vollkornweizen, einschließlich Bulgur, sind eine gute Quelle für Ballaststoffe und enthalten ungefähr 2,3 Gramm Ballaststoffe pro 100 Gramm Weizen. Die in Vollkornweizen enthaltenen Kohlenhydrate sind komplexe Kohlenhydrate, von denen insgesamt angenommen wird, dass sie gesundheitsfördernder sind als einfache Kohlenhydrate.

Vitamine und Mineralien

Der zur Herstellung von Tabouli-Salat verwendete Bulgur ist eine natriumarme Quelle mehrerer Mineralien. Laut der nationalen Ernährungsdatenbank des US-Landwirtschaftsministeriums enthält eine Tasse Bulgur 18 mg Kalzium, 1,75 mg Eisen, 58 mg Magnesium und 124 mg Kalium. Kalium und Magnesium sind wichtig für die Organ-, Gewebe- und Muskelfunktion Ihres Körpers. Diese Mineralien wirken auch als Elektrolyte. Kalium kommt am häufigsten in Fleischprodukten vor, daher stellt Tabouli eine mögliche Kaliumquelle für Vegetarier dar. Calcium ist wichtig, damit Ihr Körper wächst und gesunde Zähne und Knochen erhält. Wenn Tabouli mit frischen Tomaten zubereitet wird, ist es auch eine gute Quelle für Vitamin C..

Lesen Sie auch  Wie viele Kalorien verbrennt der Muskel im Vergleich zu Fett?