Was sind die Vorteile von Joghurt und Honig?

0
14

Joghurt und Honig zusammen haben viele gesundheitliche Vorteile. Bildnachweis: Julia_Sudnitskaya / iStock / GettyImages

Honig und Joghurt sind zwei leckere Lebensmittel, die eine Menge Nährstoffe enthalten. Sie können beide kombinieren, um einen köstlichen Snack mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Joghurt für Ihre Ernährungsbedürfnisse auswählen, da viele im Laden gekaufte Joghurts viel Zucker enthalten. Sie können auch Honig und Joghurt für Gesichtsmasken verwenden.

Trinkgeld

Zu den Vorteilen von Joghurt und Honig als Snack gehören Portabilität, hoher Proteingehalt und eine niedrige Kalorienzahl.

Vorteile von Honig

In der Vergangenheit wurde Honig – eine süße Substanz, die von Bienen produziert wird – als essbarer Süßstoff verwendet, lange bevor Rohrzucker weit verbreitet wurde. Es gibt zwei Hauptarten von Honig: Roher Honig wird direkt aus Bienenstöcken geerntet, und verarbeiteter Honig wird mit Wärme behandelt oder auf irgendeine Weise gefiltert. Im Laden gekaufter Honig wird häufig mit Wärme behandelt, um Verunreinigungen zu entfernen und die Haltbarkeit des Produkts zu verlängern.

Harvard Health Publishing erklärt, dass Honig zu 17 Prozent aus Wasser, zu 31 Prozent aus Glukose und zu 38 Prozent aus Fruktose besteht. Es enthält auch einige Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.

Die im Honig enthaltenen Vitamine umfassen Ascorbinsäure, Niacin und Riboflavin, und die im Honig enthaltenen Mineralien umfassen Zink, Mangan, Kalzium, Eisen und Kalium. Diese sind jedoch nur in Spuren verfügbar. Verlassen Sie sich also nicht darauf, dass Honig viel zu Ihrer Vitamin- und Mineralstoffaufnahme beiträgt!

Ein Esslöffel Honig enthält 64 Kalorien und 17,30 Gramm Kohlenhydrate, von denen über 12 Gramm Zucker sind.

Vorteile von Joghurt

Die Nahrungsquelle bei Harvard’s T.H. Die Chan School of Public Health erklärt, dass Joghurt eine gute Protein- und Kalziumquelle ist, aber auch lebende Bakterien enthält. Diese lebenden Mikroorganismen werden Probiotika genannt und können dazu beitragen, Ihre Immunfunktion zu verbessern, Ihre Verdauung zu verbessern und möglicherweise sogar vor Infektionen durch schädliche Bakterien zu schützen.

Lesen Sie auch  Gesundheitliche Auswirkungen von Schweizer Käse

Eine Tasse fettarmer Joghurt enthält etwa 415 Milligramm Kalzium. Die National Institutes of Health empfehlen eine tägliche Kalziumaufnahme von 1.000 Milligramm für Männer und Frauen im Alter von 19 bis 50 Jahren, 1.000 Milligramm für Männer im Alter von 51 bis 70 Jahren, 1.200 Milligramm für Frauen im Alter von 51 bis 70 Jahren und 1.200 Milligramm für alle über 70 Jahre.

Eine gesunde Kalziumaufnahme kann dazu beitragen, das Risiko einer Osteoporose zu verringern, einer degenerativen Knochenerkrankung, die typischerweise bei älteren Erwachsenen auftritt. Kalzium spielt auch eine Rolle bei der Blutgerinnung, hilft Nerven beim Senden und Empfangen von Signalen, spannt und entspannt Ihre Muskeln und hält Ihren Herzschlag regelmäßig.

Weiterlesen: 13 Überraschende und vorteilhafte probiotische Lebensmittel

Kohlenhydrate in Joghurt und Honig

Honigjoghurt ist eine beliebte Wahl. Viele im Laden gekaufte Joghurts werden mit einer Packung Honig geliefert, die zum Einmischen beigefügt ist. Diese Joghurts können große Mengen an Kohlenhydraten und Zucker enthalten. Fage Honey 0% fettfreier griechischer Joghurt enthält 20 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm, von denen über 19 Gramm Zucker sind. Clover Honey ist eine 100-Gramm-Portion Chobani Lowfat Greek Yogurt und enthält 21 Gramm Kohlenhydrate, von denen 19 Gramm Zucker sind.

Joghurt mit Honiggeschmack enthält in der Regel weniger Kohlenhydrate als Joghurt mit reinem Honig zum Einmischen. Karoun Original Greek Honey Yogurt enthält 13 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm, von denen 8 Gramm Zucker sind.

Aufgrund der hohen Kohlenhydrat- und Zuckerwerte ist Honigjoghurt möglicherweise nicht die beste Wahl für Menschen, die eine kohlenhydratarme Diät einhalten oder an Diabetes leiden.

Weiterlesen: Die „Nicht essen“ -Liste für kohlenhydratarme Diäten

Lesen Sie auch  Wie ich meinen Magen beruhige

Protein in Honig und Joghurt

Trotz der relativ hohen Menge an Kohlenhydraten und Zucker in Joghurt und Honig kann eine kleine Portion des Snacks eine gute Menge an Protein und nicht zu viele Kalorien liefern. Eine 100-Gramm-Portion Fage Honey 0% fettfreier griechischer Joghurt hat 113 Kalorien und liefert 8,67 Gramm Protein.

Es gibt 127 Kalorien und 7,33 Gramm Protein in 100 Gramm Chobani Lowfat Greek Yogurt Clover Honey und 154 Kalorien und 3,52 Gramm Protein in 100 Gramm Karoun Original Greek Honey Yogurt.

Das gesamte Protein in Joghurt und Honig stammt aus dem Joghurt, nicht aus dem Honig. Eine 100-Gramm-Portion normaler, fettarmer Joghurt enthält normalerweise 5,25 Gramm Protein.

Weiterlesen: Die Gefahren und Vorteile von rohem Honig

Gefahren von Joghurt und Honig

Joghurt ist sicher zu essen, vorausgesetzt, er ist nicht verdorben. Natürlich möchten Sie Joghurt vermeiden, wenn Sie Laktoseintoleranz haben. Die Verwendung von Joghurt für Gesichtsmasken birgt keine Gefahren. Honig ist im Allgemeinen sehr gut für Sie, aber in einigen Situationen kann es gefährlich sein.

Die Mayo-Klinik rät davon ab, Babys unter 1 Jahr rohen oder wärmebehandelten Honig zu geben, da wilder Honig eine Sporenquelle sein kann, die eine seltene, aber schwerwiegende Erkrankung verursachen kann, die als Säuglingsbotulismus bezeichnet wird. Dieser Zustand wird durch Exposition gegenüber verursacht Clostridium botulinum Sporen können Muskelschwäche und verminderte Atmung verursachen.

Sie können auch Honig vermeiden, wenn Sie eine Organtransplantation erhalten haben. Im Februar 2016 veröffentlichte die American Academy of Family Physicians eine Reihe von Richtlinien für Organtransplantationsempfänger, in denen sie feststellten, dass Transplantatempfänger möglicherweise anfälliger für durch Lebensmittel übertragene Krankheitserreger sind.

Lesen Sie auch  Enthält Blauschimmelkäse Laktose?

Aus diesem Grund empfehlen die Richtlinien Empfängern von Organtransplantationen, nicht pasteurisierte Milchprodukte, Feinkostfleisch, ungekochtes Fleisch, ungewaschenes Obst und Gemüse sowie rohen Honig zu essen.

Honig und Joghurt auf der Haut

Eine in der August 2016-Ausgabe der Zentralasiatisches Journal für globale Gesundheit schlussfolgerte, dass Honig bei der Behandlung entzündlicher Hauterkrankungen wie Rosacea und Dermatitis helfen und auch bei der Heilung von Verbrennungen mit teilweiser Dicke und anderen Wunden helfen kann.

Eine frühere Literaturübersicht, veröffentlicht in der Journal of Cosmetic Dermatology Im Dezember 2013 wurde festgestellt, dass Honig dazu beitragen kann, die Haut jung zu halten, Faltenbildung verhindert, den pH-Wert der Haut reguliert und „beruhigende“ Wirkungen hat.

Einige im Laden gekaufte Masken enthalten Zutaten für Honig und Joghurt. Sie können jedoch auch Joghurt und Honig kombinieren, um eine einfache DIY-Gesichtsmaske zu erstellen. Mischen Sie einen Esslöffel rohen Honig mit zwei Esslöffeln Vollmilchjoghurt.

In einer dicken Schicht auf das Gesicht auftragen und 15 bis 20 Minuten einwirken lassen. Entfernen Sie die Maske mit einem in warmem Wasser getränkten Waschlappen. Wenn Sie empfindliche Haut haben, denken Sie daran, eine neue Maske oder ein neues Produkt auf einer kleinen Fläche wie der Innenseite Ihres Arms zu testen, bevor Sie es auf Ihrem Gesicht verwenden.