Start Ernährungsgrundlagen Getränke und Gesundheit Wie Juice Plus mit Medikamenten negativ interagieren könnte

Wie Juice Plus mit Medikamenten negativ interagieren könnte

0
Wie Juice Plus mit Medikamenten negativ interagieren könnte

Vielbeschäftigte Menschen sind oft sehr bemüht, Lücken in ihrer Ernährung zu schließen. Auch wer sich gesund ernährt, will mehr Ernährung. Für beide Gruppen scheinen Produkte wie Juice Plus eine einfache Möglichkeit zu sein, diese Ziele zu erreichen. Die Nahrungsergänzungsserie Juice Plus enthält konzentrierte Gemüse- und Fruchtsaftextrakte, die mit zusätzlichen Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen aus natürlichen Quellen angereichert sind. Es gibt nur wenige Berichte über Nebenwirkungen, aber einige der Nährstoffe in Juice Plus können mit den von Ihnen eingenommenen Medikamenten interagieren.

Juice Plus enthält Pulverextrakte aus Obst, Gemüse und Getreide. Bildnachweis: Solstizia / iStock / GettyImages

Nebenwirkungen von Juice Plus

Die meisten berichteten Nebenwirkungen sind mild. Nach einer Überprüfung der im Internet Journal of Nutrition and Wellness 2013 veröffentlichten Studien berichteten einige Probanden über Magen-Darm-Stress und andere über einen bienenstockartigen Ausschlag. Menschen leiden unter Magenverstimmung und Hautausschlägen, wenn sie bestimmte Lebensmittel zu sich nehmen. Dies ist also kein Grund zur Beunruhigung.

Ein Toxizitätsbericht wurde 2010 im American Journal of Medicine veröffentlicht. Eine 51-jährige Frau, die sich einer Chemotherapie gegen Gebärmutterschleimhautkrebs unterzieht und auf einen hohen Bilirubin-Blutspiegel getestet wurde, weist auf einen möglichen Leberschaden hin. Da sich kein anderes Element ihrer Behandlung oder ihrer Medikamente geändert hatte, kamen die Forscher zu dem Schluss, dass sich die Werte aus dem Juice Plus-Präparat ergaben, das sie kurz vor Beginn ihrer Behandlung eingenommen hatte.

Weiterlesen: Sagen Sie einfach „Nein“ zu dieser Detox-Diät oder Saftreinigung

Mögliche Wechselwirkungen mit Juice Plus

Das Risiko von Wechselwirkungen mit Juice Plus ist ebenfalls gering. WebMD rät von der Verwendung von Juice Plus für Personen ab, die sich einer enteralen Ernährung unterziehen, und für Personen, die Chinolone einnehmen. Enterale Ernährung ist eine Art der Ernährung, die typischerweise von einem Arzt verschrieben wird, um einige oder alle Nährstoffe einer Person zuzuführen. Chinolone sind Breitbandantibiotika zur Behandlung von Infektionen der unteren Atemwege, Hautinfektionen und Harnwegsinfektionen. Wenn Sie an einer dieser Behandlungen teilnehmen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie Juice Plus einnehmen.

Lesen Sie auch  Die Nährstoffe verloren beim Trinken von Alkohol

Das Memorial Sloan Kettering Cancer Center rät Patienten bei Krebsbehandlungen mit Chemotherapie oder Bestrahlung, Juice Plus nicht einzunehmen. Die Antioxidantien in Juice Plus können die Wirksamkeit dieser Behandlungen verringern.

Vorteile von Juice Plus

Solange Sie nicht dem Risiko von Wechselwirkungen ausgesetzt sind und keine Magenverstimmung, Hautausschlag oder andere unangenehme Nebenwirkungen haben, scheint Juice Plus eine sichere Ergänzung zu sein. Ob es einen echten Nutzen für die Gesundheit bringt, wird noch untersucht, mit interessanten Erkenntnissen:

Eine 2011 durchgeführte Studie in Skin Pharmacology and Physiology ergab, dass eine 12-wöchige Einnahme von Juice Plus die Mikrozirkulation der Haut bei weiblichen Probanden steigerte und positive Auswirkungen auf die Feuchtigkeit, Dichte und Dicke der Haut hatte.

Eine Studie aus dem Jahr 2007 im Journal of Nutrition ergab, dass trainierte Männer einer Spezialeinheit, die Juice Plus 28 Wochen lang konsumierten, verbesserte Indikatoren für oxidativen Stress, Immunität und Krankheit aufwiesen.

Eine Studie im British Journal of Nutrition aus dem Jahr 2011 ergab, dass Angehörige der Gesundheitsberufe, die Juice Plus acht Monate lang einnahmen, Erkältungssymptome im Vergleich zu Placebo um 20 Prozent reduzierten.

Eine Studie in Molecular Nutrition & Food Research im Jahr 2010 ergab, dass eine 60-tägige Supplementierung mit Juice Plus Entzündungen bei gesunden Erwachsenen reduziert.

Die Vollwert-Alternative

Viele dieser Vorteile können auch durch den Verzehr von Vollwertkost erzielt werden, anstatt Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Juice Plus nennt seine Produkte „Vollwertprodukte“. Obwohl viele denken, dass das Supplement genauso nützlich ist wie das Essen von ganzen Früchten und Gemüse, kann es nicht mithalten.

Um all diese Lebensmittel in eine kleine Kapsel zu füllen, müssen die Zutaten verarbeitet und die Ballaststoffe entfernt werden. Die Ärzte Alona Pulde und Matthew Lederman, Spezialisten für Ernährungs- und Lifestyle-Medizin, stellten 2009 fest, dass 90 Prozent der Nährstoffe auch entfernt werden, wenn der Großteil für die Saftverarbeitung entfernt wird.

Lesen Sie auch  Drogen, die Sie krank machen, wenn Sie Alkohol trinken

Darüber hinaus ist die Faser in ganzen Früchten und Gemüsen ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Ballaststoffe normalisieren die Verdauung, senken den Cholesterinspiegel, kontrollieren den Blutzuckerspiegel und helfen bei der Gewichtserhaltung. Wenn Sie Juice Plus verwenden, anstatt ganzes Obst und Gemüse zu essen, fehlt Ihnen eine Menge an Nährstoffen, die Sie für die allgemeine Gesundheit benötigen.

Weiterlesen: Was sind die Vorteile von Juice Plus??