Start Training Boxen Wie lange dauert es, um beim Boxen abzunehmen?

Wie lange dauert es, um beim Boxen abzunehmen?

0
Wie lange dauert es, um beim Boxen abzunehmen?

Sie werden während Ihrer ersten Boxklasse abnehmen, obwohl Ihr Gewichtsverlust möglicherweise nicht wahrnehmbar ist. Wie viel Gewicht Sie während des Boxunterrichts verlieren, hängt davon ab, wie aktiv Sie während des Unterrichts sind, an welcher Art von Boxen Sie beteiligt sind, wie hoch Ihre Trainingsherzfrequenz ist und wie schwer Sie sind. Wenn Sie Ihre Boxfähigkeiten so weit verbessern, dass Sie an einem Kampf teilnehmen können, können Sie sogar noch mehr Gewicht verlieren, da das Boxen in einem Ring mehr Kalorien verbrennt als die meisten anderen Übungen.

Anfänger

Ihre ersten Boxkurse bestehen hauptsächlich darin, den Lehrern zuzuhören, ihre Techniken nachzuahmen und sich auf das Boxen vorzubereiten, indem Sie Ihre Arme und Beine strecken. Diese Aktivitäten verbrennen nur wenige Kalorien. Stehen für eine Stunde verbrennt durchschnittlich 94 Kalorien, wenn Sie 155 Pfund sind, nach einem Bericht „Harvard Heart Letter“. Dehnung für eine Stunde verbrennt 281 Kalorien, wenn Sie 155 Pfund sind, nach Wisconsins Abteilung für öffentliche Gesundheit. Sie verlieren 1 Pfund, wenn Sie 3.500 Kalorien verbrennen. Das Üben von Boxbewegungen erhöht Ihre Herzfrequenz. Höhere Herzfrequenzen erfordern mehr Sauerstoff, wodurch Sie mehr Kalorien verbrennen. Laut Trainingsexperte Dr. Kenneth Cooper sollte Ihre Trainingsherzfrequenz 65 Prozent des Maximums betragen, um Ihre Fitness zu verbessern, oder 220 Herzschläge pro Minute abzüglich Ihres Alters.

Bag Arbeit

Mit Boxlehrern können Sie wahrscheinlich die Techniken üben, die Sie an einem Boxsack gelernt haben, bevor Sie sich mit Klassenkameraden messen. Während eines einstündigen Kurses verbringen Sie möglicherweise 30 Minuten damit, einen Boxsack zu schlagen, während Sie die gelernte Beinarbeit üben und weitere 30 Minuten, um weitere Techniken zu erlernen. Der Instruktor kann Ihnen auch Tipps geben, nachdem Sie Ihre Technik beobachtet haben. Wenn Sie einen Boxsack für eine Stunde einpacken, werden laut Wisconsin-Bericht 422 Kalorien verbraucht, wenn Sie £ 155 sind, und 518 Kalorien, wenn Sie £ 190 sind. Das bedeutet, dass Sie einen Beutel etwas länger als acht Stunden lochen müssen, um 1 Pfund abzunehmen, wenn Sie 155 Pfund sind, und etwas weniger als sieben Stunden, um 1 Pfund abzunehmen, wenn Sie 190 Pfund sind.

Lesen Sie auch  USA Boxing Coach Zertifizierung

Sparring

Ihre Boxlehrer werden Ihnen wahrscheinlich erlauben, mit Klassenkameraden zu sparen, wenn Ihre Technik verbessert wird. Sparring erfordert viel mehr Bewegung, Anstrengung und Energie als das Schlagen eines Beutels, da Sie die Schläge Ihres Gegners vermeiden, blockieren und absorbieren müssen, während Sie härter arbeiten, um Ihre Schläge zu landen. Sparring für eine Stunde verbrennt 633 Kalorien, wenn Sie £ 155 und 776 Kalorien, wenn Sie £ 190 sind. Infolgedessen müssen Sie für etwa 5,5 Stunden sparen, um £ 1 zu verlieren, wenn Sie £ 155 und etwa 4,5 Stunden sind 1 Pfund zu verlieren, wenn Sie 190 Pfund sind.

Wettbewerb

Viele Boxer laufen und springen Seil, während sie sich auf Kämpfe vorbereiten. A 155 lb. Eine Person verbrennt 950 Kalorien pro Stunde, wenn sie 8 Meilen pro Stunde und 704 Kalorien pro Stunde am Seilspringen mit mäßiger Geschwindigkeit läuft. Laufen ist eine der schnellsten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren, aber Boxen in einem Ring belegt Platz 13 unter 178 von Wisconsin untersuchten Übungen. Es verbrennt 844 Kalorien pro Stunde, wenn Sie £ 155 und 1.035 Kalorien pro Stunde, wenn Sie £ 190 sind. Sie verlieren £ 1 Boxen in einem Ring in etwas mehr als vier Stunden, wenn Sie £ 155 und leicht sind mehr als drei Stunden, wenn Sie 190 Pfund sind.