Start Kochen und Backen Kochtechniken Wie mache ich Mini Puff Pastry Shells?

Wie mache ich Mini Puff Pastry Shells?

0
Wie mache ich Mini Puff Pastry Shells?

Blätterteig ist ein vorgefertigter Blätterteig, den Sie in Stücke schneiden können, um daraus Mini-Muscheln für Vorspeisen oder Desserts zu formen. Wenn Sie das Gebäck zu Muscheln verarbeiten, können Sie individuelle Köstlichkeiten kreieren, die sich sowohl zum Servieren als auch zum Essen eignen. Der Teig erhält seine leichte und flockige Textur, wenn Backfett- und Teigschichten so lange ausgerollt werden, bis der Teig die gewünschte Dicke erreicht hat. Gefroren verkauft, ist der Teig fertig zum Backen, sobald Sie ihn aufgetaut und in eine Muschelform gebracht haben.

Verwenden Sie eine Muffinform, um Ihre eigenen Blätterteigschalen zuzubereiten.Credit: NatashaPhoto / iStock / Getty Images

Schritt 1

Nehmen Sie die Teigblätter aus dem Gefrierschrank und legen Sie sie für etwa vier Stunden in den Kühlschrank, um sie aufzutauen.

Schritt 2

Stellen Sie den Ofenrost in die untere Hälfte des Ofens.

Schritt 3

Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 4

Trennen Sie ein Teigblatt vom Stapel und legen Sie es auf eine leicht bemehlte Theke oder ein Rollbrett.

Schritt 5

Schneiden Sie das Gebäck in 2-Zoll-Quadrate oder eine Größe, die in die Muffinform passt, die Sie verwenden. Schneiden Sie 1-Zoll-Quadrate, wenn Sie eine Mini-Muffinform verwenden. Verwenden Sie eine runde Ausstechform, wenn Sie eine perfekt geformte Schale wünschen.

Schritt 6

Die Muffinform mit Kochspray einsprühen, um ein Anhaften zu verhindern.

Schritt 7

Legen Sie einen Blätterteigquadrat oder eine Runde über das Muffinloch und drücken Sie sie vorsichtig in den Raum, ohne die geschwollene Textur zu glätten. Wiederholen Sie dies für jedes Muffinloch in der Pfanne.

Schritt 8

Drücken Sie zwei- oder dreimal mit einer Gabel auf den Boden jeder Schale, um zu verhindern, dass der Teig beim Backen aufsteigt.

Lesen Sie auch  Gegrilltes Gemüse im Toaster zubereiten

Schritt 9

Formen Sie die oberen Kanten der Schalen zu einem geriffelten Design, indem Sie die Teigkanten mit Zeigefinger und Daumen um den Umfang drücken.

Schritt 10

Stellen Sie die Muffinform in die Mitte des Ofens und backen Sie sie etwa 20 Minuten lang. Überprüfen Sie die Schalen nach 10 Minuten und beobachten Sie sie die letzten 10 Minuten genau, um ein Verbrennen zu vermeiden. Entfernen Sie die Schalen, wenn sie goldbraun gefärbt sind.

Schritt 11

Entfernen Sie die Schalen aus der Pfanne, indem Sie sie vorsichtig mit einer Gabel anheben.

Schritt 12

Legen Sie sie zum Abkühlen auf ein Kühlregal, bevor Sie sie füllen und servieren.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Blätterteigblätter

  • Ofen

  • Kochspray

  • Muffinpfanne

  • Gabel

  • Kühlregal

Tipps

Sie können auch Ihr Lieblings-Blätterteigrezept für die Gebäckschalen verwenden, anstatt vorgefertigten Teig zu kaufen. Vermeiden Sie es, den Teig zu überarbeiten, um ihn leicht und locker zu halten, und kühlen Sie ihn vier bis sechs Stunden lang im Kühlschrank, bevor Sie die Schritte zum Schneiden der Stücke und Formen der Schalen in einer Muffinform ausführen.

Vermeiden Sie es, den Blätterteig fest in die Muffinschalen zu drücken, damit das fertige Produkt leicht und locker bleibt.

Rollen Sie den Blätterteig zu einer 1/4-Zoll-Stärke, wenn Sie eine dünne und knusprige Schale anstelle einer flaumigen Schale wünschen.

Füllen Sie die Schalen kurz vor dem Servieren, damit sie nicht durchnässt werden.