Start Hauptgerichte Hähnchenrezepte Wie man ein halbes Huhn backt

Wie man ein halbes Huhn backt

0
Wie man ein halbes Huhn backt

Huhn ist ein vielseitiges Fleisch, das auf verschiedene Arten zubereitet werden kann, um verschiedene Geschmacksrichtungen zu erzielen. Sie können entweder das ganze Huhn, die Hälfte des Huhns oder Hühnchenstücke kochen. Es ist ein nahrhaftes, fettarmes Fleisch, das viel Eiweiß, Niacin, Kalium, Folsäure und Vitamin A enthält. Das Backen ist eine der gesünderen Zubereitungsmethoden. Ein halbes Hähnchen zu backen ist ideal für ein oder zwei Personen, wenn Sie keine Reste haben möchten. Sie können entweder ein halbes oder ein ganzes Huhn kaufen, das Sie selbst halbieren. Lagern Sie die andere Hälfte des Huhns für den späteren Gebrauch im Gefrierschrank.

Frau, die Lebensmittel in Ofen legt. Gutschrift: Moodboard / Moodboard / Getty Images

Schritt 1

Heizen Sie den Backofen auf 400 Grad F vor.

Schritt 2

Das halbe Huhn unter Wasser putzen und mit Papiertüchern trocken tupfen.

Schritt 3

Fetten Sie die Auflaufform ein, indem Sie Olivenöl oder Butter auf den Boden der Auflaufform geben.

Schritt 4

Reiben oder streichen Sie Olivenöl oder weiche Butter auf das gesamte halbe Huhn.

Schritt 5

Bereiten Sie das Huhn mit Ihren Lieblingsgewürzen zu oder reiben Sie es ein. Lassen Sie die Haut für ein saftigeres Stück Fleisch auf. Das Huhn gründlich bestreichen.

Schritt 6

Legen Sie das halbe Huhn mit der offenen Seite nach unten in die Auflaufform.

Schritt 7

Im 400-Grad-Ofen 15 Minuten backen, um die Haut zu bräunen. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 Grad Fahrenheit für die verbleibende Zeit.

Schritt 8

Kochen Sie das halbe Huhn für ungefähr weitere 20 Minuten pro Pfund.

Schritt 9

Testen Sie das halbe Huhn mit einem Fleischthermometer, das in den Oberschenkel gelegt wird. Die Innentemperatur sollte 165 bis 180 Grad F erreichen.

Lesen Sie auch  Hähnchen mit Rice-A-Roni backen

Schritt 10

Nehmen Sie das halbe Huhn aus dem Ofen und lassen Sie es 5 bis 10 Minuten ruhen, bevor Sie es hineinschneiden. Dadurch können sich die Säfte im gesamten Fleisch verteilen, sodass es feucht bleibt.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Backform

  • Olivenöl oder Butter

  • Gewürze

  • Papiertücher

Tipps

Ein Glas Auflaufform kocht das Fleisch schneller.

Die Tropfen auf dem Boden der Auflaufform können verwendet werden, um Soße zu machen. Wenn Sie ein ganzes Huhn kaufen, verwenden Sie die zusätzlichen Stücke wie Mägen, Herz und Hals, um eine Hühnerbrühe zu machen.

Warnung

Waschen Sie sich nach dem Umgang mit rohem Huhn gründlich die Hände und reinigen Sie Ihren Arbeitsbereich gründlich. Achten Sie auf Kreuzkontaminationen und darauf, was das rohe Huhn anfasst.

Öffnen Sie nicht die Ofentür, um das Huhn zu kontrollieren. Dadurch ändert sich die Backtemperatur des Ofens und das Hähnchen braucht länger zum Kochen.