Start Hauterkrankungen Fieberbläschen Wie man eine geschwollene Lippe von Fieberbläschen loswird

Wie man eine geschwollene Lippe von Fieberbläschen loswird

0
Wie man eine geschwollene Lippe von Fieberbläschen loswird

Fieberblasen oder Fieberbläschen sind Mundläsionen, die durch das Herpes-simplex-Virus verursacht werden. Sobald Ihre Läsion verheilt ist, kann Ihre Lippe aufgrund der vorhandenen Infektion und Reizung geschwollen bleiben. Dies kann auch dann noch zu Beschwerden führen, wenn die Blasen mit Fieberbläschen vollständig verschwunden sind. Zuckerguss und einige entzündungshemmende Kräuter können die Entzündung lindern. Wenden Sie sich jedoch an Ihren Arzt, wenn die Fieberbläschen häufig auftreten, da Sie möglicherweise verschreibungspflichtige Medikamente benötigen, um Ihr Virus wirksam zu behandeln.

Schritt 1

Verwenden Sie Alkohol, um den Bereich Ihrer Lippe zu reinigen, an dem Sie Fieberbläschen hatten und jetzt eine Entzündung haben. Alkohol hilft, Ihre Haut zu desinfizieren, um ein weiteres Ausbremsen des Herpes-simplex-Virus zu verhindern. Für diesen Schritt können Sie einen beliebigen Schnaps wie Wodka oder Rum verwenden.

Schritt 2

Wickeln Sie ein paar Eiswürfel in ein dünnes und sauberes Handtuch. Tragen Sie das Handtuch auf den entzündeten Bereich Ihrer Lippe auf.

Schritt 3

Geben Sie einen Tropfen Aloe Vera Lotion auf Ihren Zeigefinger und tragen Sie ihn großzügig auf Ihre entzündete Lippe auf. Aloe Vera ist eine entzündungshemmende Pflanze, die auch Trockenheit und Rötung lindert. Tragen Sie die Aloe Vera Lotion so oft auf Ihre Lippe auf, bis die Entzündung auf Ihrer Lippe vollständig verschwunden ist. Die Entzündung sollte bei ein bis zwei Anwendungen abnehmen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Alkohol

  • Eiswürfel

  • Handtuch

  • Aloe Vera Lotion

  • Aloe Vera Pflanze (optional)

Tipps

Wenn Sie eine Aloe-Vera-Pflanze haben, schneiden Sie die Spitze eines ihrer Blätter ab und tragen Sie das darin enthaltene Gel direkt auf Ihre entzündete Lippe auf. Aloe Vera Gel ist sicher zu schlucken, obwohl der Geschmack bitter und unangenehm sein kann, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind.

Lesen Sie auch  Wie Lippenherpes mit Eis behandeln

Warnung

Wenn Ihre Lippe nicht auf Ihre Aloe Vera-Behandlung anspricht, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie andere Hausmittel einnehmen, da Sie möglicherweise Medikamente zur Behandlung Ihrer Erkrankung benötigen.
Beenden Sie die Anwendung Ihrer Kräuterbehandlung, wenn Sie Schmerzen oder Anzeichen einer allergischen Reaktion wie Hautausschlag oder Juckreiz verspüren.