Start Schwangerschaft Vorbereitung auf ein Baby Wie man eine Periode von einer frühen Schwangerschaftsblutung unterscheidet

Wie man eine Periode von einer frühen Schwangerschaftsblutung unterscheidet

0
Wie man eine Periode von einer frühen Schwangerschaftsblutung unterscheidet

Sobald Sie schwanger sind, sollten Ihre Perioden aufhören. Dies ist jedoch nicht immer der Fall und es kann auch während der Schwangerschaft zu Blutungen kommen. In vielen Fällen ist dies harmlos, aber Blutungen können ein Zeichen für ernsthafte Probleme bei der Schwangerschaft sein. Dies kann auch darauf hinweisen, dass Sie nur eine späte Periode hatten und überhaupt nicht schwanger waren. Wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt, wenn ungewöhnliche Blutungen auftreten.

Eine Periode und frühe Schwangerschaftsblutungen können gleich erscheinen. Kredit: Ryan McVay / Photodisc / Getty Images

Schritt 1

Bewerten Sie die Menge und Häufigkeit der Blutungen. Einige frühzeitige Flecken sind normal und weisen möglicherweise nur darauf hin, dass die Eizelle in Ihre Gebärmutter eingepflanzt wurde. Das Erkennen sollte von selbst aufhören. Starke Blutungen können nur eine späte Phase sein oder ein Hinweis auf ein Problem mit der Schwangerschaft.

Schritt 2

Machen Sie einen Schwangerschaftstest. Wenn Sie zu bluten begonnen haben und glauben, schwanger zu sein, führen Sie einen Schwangerschaftstest durch, um dies zu überprüfen. Möglicherweise ist Ihre Periode erst spät oder Sie leiden an einer Fehlgeburt.

Schritt 3

Machen Sie eine Blutuntersuchung. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Frauenarzt, um sich diesem Test zu unterziehen. Es bestimmt die Menge an humanem Choriongonadotropin oder hCG in Ihrem Blut, die anzeigt, ob Sie schwanger sind oder eine Eileiterschwangerschaft haben oder eine Fehlgeburt haben oder kurz davor stehen.

Schritt 4

Holen Sie sich einen Ultraschall. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Frauenarzt, um diesen Vorgang zu durchlaufen. Er wird sehen können, ob es einen medizinischen Grund für die Blutung gibt – wie eine Eileiterschwangerschaft – oder ob es sich nur um eine normale Implantationsblutung handelt.

Lesen Sie auch  Kann die Temperatur einer schwangeren Frau steigen und fallen?