Start Kochen und Backen Kochen Grundlagen Wie man einen 1-Zoll-starken T-Bone im Ofen kocht

Wie man einen 1-Zoll-starken T-Bone im Ofen kocht

0
Wie man einen 1-Zoll-starken T-Bone im Ofen kocht

T-Bones sind eine himmlische Kombination aus New Yorker Streifen und Rinderfilet, die sich von anderen Steaks abheben und am besten nackt gekocht werden – im Ofen gebraten mit nichts anderem als etwas Öl, Salz und grob gemahlenem Pfeffer. Selbst in ihrer dicksten und schwersten Form, der Gewichtsklasse von 1 Zoll und 16 Unzen oder mehr, haben T-Bones eine Zartheit und ein Aroma, die Marinaden überflüssig und Gewürzmischungen überflüssig machen. Wenn Sie das nächste Mal ein T-Bone haben, würzen Sie es einfach mit Salz und lassen Sie den Broiler den Rest erledigen.

Ein gekochtes T-Bone-Steak.Credit: Erwin Purnomo Sidi / iStock / Getty Images

Schritt 1

Nehmen Sie den T-Bone ca. 1 Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank. Den T-Bone auf jeder Seite mit 2 oder 3 Esslöffeln grobem Salz würzen und auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller legen. Bei Steaks dieses dicke, frühe Salz, damit es tief eindringt.

Schritt 2

Kratzen Sie das Salz vom T-Bone und tupfen Sie es auf beiden Seiten mit Papiertüchern trocken. Den T-Bone mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und mit Öl einschneiden. Verwenden Sie ein heißes Öl wie Erdnuss-, Sonnenblumen- oder Safloröl.

Schritt 3

Schalten Sie den Grill ein und lassen Sie ihn etwa 3 bis 4 Minuten lang aufheizen. Legen Sie den T-Bone in die Mitte der Bratpfanne und legen Sie ihn 4 Zoll unter dem Bratrost in den Ofen.

Schritt 4

Braten Sie den T-Bone auf jeder Seite 8 Minuten lang für mittlere Vertiefungen oder bei einer Innentemperatur von 145 Grad Fahrenheit, der vom US-Landwirtschaftsministerium empfohlenen Mindesttemperatur. Drehen Sie den T-Bone mit einer Zange auf der Pfanne um.

Lesen Sie auch  Wie man eine Pfanne Hähnchen-Parmesan aufheizt

Schritt 5

Den Backofen ausschalten. Nehmen Sie den T-Bone von der Pfanne und legen Sie ihn auf einen Teller, lassen Sie die Pfanne aber zum Abkühlen im Ofen.

Schritt 6

Decken Sie den T-Bone locker mit Aluminiumfolie ab und lassen Sie ihn vor dem Servieren mindestens 15 Minuten ruhen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Koscheres Salz

  • Erdnuss-, Sonnenblumen- oder Distelöl

  • Zange

Tipps

Überprüfen Sie die Innentemperatur des T-Bones, indem Sie ein Fleischthermometer in Längsrichtung in den Streifen einführen und dabei den Knochen vermeiden.

Obwohl dies vom USDA nicht empfohlen wird, können Sie den T-Bone für mittel-seltene Gerichte kochen, indem Sie ihn 5 Minuten lang auf jeder Seite oder bei einer Innentemperatur von 30 ° C grillen. Braten Sie den T-Bone für 6 bis 7 Minuten auf jeder Seite oder eine Innentemperatur von 140 F für Medium.