Start Kochen und Backen Kochen Grundlagen Wie man Eintopffleisch im Ofen kocht

Wie man Eintopffleisch im Ofen kocht

0
Wie man Eintopffleisch im Ofen kocht

Eintopffleisch ist ein mageres Stück Rind- oder Schweinefleisch, das normalerweise aus den härteren Teilen des Tieres geschnitten wird. Das Fleisch kann in großen Stücken verkauft oder in kleine Würfel geschnitten werden. Da das Fleisch mager und oft zäh ist, wird es durch das Trockenrösten im Ofen nur härter. Stattdessen hilft das langsame Garen in Flüssigkeit, das Fleisch zart zu machen.

Ein Rindfleischeintopf mit Kartoffeln, Karotten und Kräutern. Bildnachweis: robynmac / iStock / Getty Images

Schritt 1

Heizen Sie den Ofen auf 300 Grad Fahrenheit vor. Schneiden Sie größere Fleischstücke in 1 bis 2 Zoll große Würfel. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Heizen Sie eine schwere Bratpfanne oder einen holländischen Ofen bei starker Hitze auf dem Herd vor. Wenn die Pfanne heiß genug ist, dass ein Wassertropfen über die Oberfläche tanzt, fügen Sie eine dünne Schicht Öl hinzu. Das Fleisch von allen Seiten anbraten. Verdrängen Sie nicht die Pfanne; bei Bedarf in Chargen kochen. Wenn das Fleisch gebräunt ist, nehmen Sie es aus der Pfanne und geben Sie aromatisches Gemüse wie Zwiebel, Sellerie und Knoblauch in den Topf und braten Sie es an, bis die Zwiebel durchscheinend ist.

Schritt 3

Legen Sie das Fleisch zurück in den Topf und fügen Sie Brühe, Wein, Bier, Tomatensaft oder eine andere aromatische Flüssigkeit hinzu, um das Fleisch kaum zu bedecken. Zum Kochen bringen.

Schritt 4

Decken Sie die Pfanne oder den holländischen Ofen ab und legen Sie sie in den vorgeheizten Ofen. Kontrollieren Sie das Fleisch regelmäßig und fügen Sie nach Bedarf mehr Flüssigkeit hinzu, um ein Austrocknen des Fleisches zu vermeiden. Testen Sie das Fleisch nach 2 bis 3 Stunden auf Zartheit. Sobald das Fleisch fertig ist, wird es durch eine zusätzliche halbe Stunde Garen in Flüssigkeit zarter.

Lesen Sie auch  Wie man Lamm auf einem Weber-Grill kocht

Dinge, die du brauchen wirst

  • Schwere Pfanne oder holländischer Ofen mit Deckel

  • Salz und Pfeffer

  • Brühe, Wein oder andere Flüssigkeit

  • Aromen wie Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie

Tipps

Fügen Sie für eine vollständige Mahlzeit in einem Topf Kartoffeln, Karotten oder anderes gewünschtes Gemüse während der letzten 45 Minuten des Kochens hinzu.

Warnung

Verwenden Sie Topflappen, wenn Sie mit der heißen Pfanne oder dem holländischen Ofen umgehen.