Start Schwangerschaft Schwangerschaft und Fitness Wie man fette Backen während der Schwangerschaft loswird

Wie man fette Backen während der Schwangerschaft loswird

0
Wie man fette Backen während der Schwangerschaft loswird

Die werdenden Mütter erwarten mit fortschreitender Schwangerschaft einen wachsenden Bauch, aber ihre neuen pausbäckigen Wangen könnten eine unerwünschte Überraschung sein. Wenn Frauen ihr drittes Trimester erreichen, treten häufig Ödeme oder Schwellungen auf, die jeden Bereich von den Wangen bis zu den Knöcheln betreffen können. Während ein wenig zusätzlicher Pudge während der späten Schwangerschaft unvermeidlich ist, können einige Strategien dazu beitragen, die Schwellung des Gesichts zu verringern, die zu diesen fetten Wangen führt.

Schwangere Frauen, die pränatales Yoga in der Klasse tun. Kredit: Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Getty Images

Schritt 1

Erhöhen Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme. Versuchen Sie, jeden Tag mindestens 8 Gläser Wasser zu trinken. Auch wenn es nicht intuitiv erscheint, Wassereinlagerungen und Schwellungen mit Wasser zu bekämpfen, ist dies nicht der Fall. Wenn Sie viel Flüssigkeit in Ihrem System haben, können Sie Flüssigkeiten aus Ihrem Körper spülen, was zu Schwellungen und Schwellungen im Gesicht führen kann. Wenn Ihr Körper einen Flüssigkeitsmangel verspürt, kann er auch in den Überlebensmodus wechseln und so viel Wasser wie möglich festhalten.

Schritt 2

Übung. Körperliche Aktivität kann auch am Ende Ihrer Schwangerschaft die Schwellung verringern. Suchen Sie nach einer Übung mit geringen Auswirkungen, z. B. Schwimmen oder moderates Gehen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie während der Schwangerschaft ein Trainingsprogramm starten, und tun Sie nur, was Ihr Körper kann.

Schritt 3

Ernähre dich gesund und proteinreich. Zu wenig Eiweiß kann dazu führen, dass Sie Flüssigkeit zurückhalten, was zu diesen pausbäckigen Wangen beitragen kann. Mageres Eiweiß wie Hähnchenbrust, Truthahn und Tofu täglich zu Ihrer Ernährung hinzufügen. Fügen Sie nährstoffreiches Obst und Gemüse hinzu und schneiden Sie natriumreiche Lebensmittel aus.

Lesen Sie auch  Khloe Kardashian teilt ihr Schwangerschaftstraining - und es ist kein Witz!

Schritt 4

Bleib ruhig. Wenn Sie in den Sommermonaten in Ihrem dritten Trimester sind, kann dies schwierig sein, aber die Hitze kann zur Schwellung beitragen. Stehen Sie nicht in direktem Sonnenlicht – wenn Sie draußen sein müssen, bleiben Sie im Schatten und tragen Sie hitzebeständige Kleidung. Wenn möglich, genießen Sie den Komfort einer Klimaanlage, um dieses Ödem zu lindern.

Schritt 5

Legen Sie kalte Kompressen auf Ihre Wangen. Diese Kompressen können dazu beitragen, die Schwellung zu verringern, und wenn es heiß ist, finden Sie sie möglicherweise auch erfrischend.

Warnung

Wenn Ihre Gesichtsschwellung schnell auftritt, wenden Sie sich sofort an Ihren Geburtshelfer oder Ihre Hebamme, da dies ein Anzeichen für eine Präeklampsie sein kann, eine Erkrankung, die zu einem plötzlichen Blutdruckanstieg führt und die Organe schädigen kann.