Start Kochen und Backen Kochen Grundlagen Wie man gefrorene Maishunde kocht

Wie man gefrorene Maishunde kocht

0
Wie man gefrorene Maishunde kocht

Ein Maishund kann ein Karnevalsgenuss sein oder ein schneller und einfacher Snack für zu Hause, aber manchmal möchten Sie die panierten Würste erwärmen, ohne zusätzliches Fett zu geben. Gefrorene Hündchen sind in den meisten großen Supermärkten erhältlich und können in wenigen Minuten zu Hause gekocht werden. Backen oder mikrowellengefrorene Maishunde für eine gesündere Variante des frittierten Lieblings.

Backen Corn Dogs

Schritt 1

Den Backofen auf die auf der Packung mit Maishunden empfohlene Temperatur vorheizen. Die meisten kochen bei 350 Grad Fahrenheit, aber einzelne Marken von Maishunden können leicht variieren.

Schritt 2

Entfernen Sie die Verpackung von jedem Maishund und legen Sie die Hunde auf ein leicht gefettetes Backblech. Lassen Sie zwischen jedem Maishund einen kleinen Abstand, damit er gleichmäßig kochen und ein knuspriges Äußeres erhalten kann.

Schritt 3

Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und lassen Sie die Maishunde für die auf der Packung angegebene Zeit kochen. Die meisten Maishunde sind in 15 bis 18 Minuten fertig gekocht. Die Maishunde aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Mikrowellen-Corn Dogs

Schritt 1

Wickeln Sie Ihren Maishund aus und legen Sie ihn auf einen mikrowellengeeigneten Teller. Stellen Sie den Teller in die Mikrowelle und decken Sie ihn mit einem Papiertuch ab. Wenn Sie Maishunde für eine große Gruppe vorbereiten, müssen Sie sie möglicherweise in Chargen erhitzen.

Schritt 2

Stellen Sie die Mikrowelle für 50 Sekunden ein und drücken Sie die Starttaste. Nehmen Sie den Teller aus der Mikrowelle, drehen Sie die Maishunde um und kochen Sie weitere 30 Sekunden.

Schritt 3

Nehmen Sie die Hunde aus der Mikrowelle. Wenn Hunde in der Mitte noch kalt sind, stellen Sie sie wieder in die Mikrowelle und kochen Sie sie in Schritten von 20 Sekunden, bis sie heiß sind.

Lesen Sie auch  Kochen Glas- oder Metallpfannen schneller?