Start Desserts und Snacks Kekse Rezepte Wie man Kekse backt, die unten nicht verbrannt sind

Wie man Kekse backt, die unten nicht verbrannt sind

0
Wie man Kekse backt, die unten nicht verbrannt sind

Das Backen von Keksen kann als Wissenschaft und Kunst betrachtet werden. Die kleinste Änderung der Inhaltsstoffe oder die Nichtbeachtung der Anweisungen kann zu einem Produkt führen, das sich erheblich von dem beabsichtigten Produkt unterscheidet. Lesen Sie das Rezept sorgfältig durch, bevor Sie beginnen, und stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, bevor Sie mit dem Mischen des Teigs beginnen. Bäcker mit einem Heißluftofen haben wahrscheinlich kein Problem damit, dass Kekse auf dem Boden brennen, da der Lüfter die Wärme gleichmäßiger verteilt. Wenn Sie jedoch einen herkömmlichen Ofen haben, können einige Tipps Ihnen helfen, Ihre Kekse vor dem Überbrennen zu schützen.

Eine Partie Kekse, die in einem Ofen gekocht werden.Credit: ChrisSuperseal / iStock / Getty Images

Schritt 1

Backen Sie Ihre Kekse auf einem schweren, reflektierenden, hellen Aluminium-Backblech ohne Rand. Verwenden Sie eine isolierte Folie mit einer eingebauten Luftschicht, die weniger anfällig für das untere Heizelement des Ofens ist.

Schritt 2

Die Pfanne mit Pergamentpapier auskleiden, um die Isolierung zu verbessern und ein gleichmäßiges Backen zu fördern.

Schritt 3

Legen Sie eine Silikonfolie in Ihre Pfanne, bevor Sie die Kekse backen, wenn die Pfanne dünn ist. Oder stapeln Sie ein dünnes Backblech auf ein anderes, um mehr Schutz vor dem Heizelement zu bieten.

Schritt 4

Backen Sie die Kekse in der oberen Hälfte des Ofens, wo die Temperatur am höchsten ist, aber der Boden der Pfanne vom unteren Heizelement entfernt ist.

Schritt 5

Stellen Sie den Ofentimer auf das untere Ende der geschätzten Backzeit ein und überprüfen Sie die Kekse, wenn sie ertönen. Wenn Ihre Kekse nicht braun genug sind, lassen Sie sie nicht. Stellen Sie sich an den Ofen, wo Sie sie bei Bedarf erneut überprüfen können.

Lesen Sie auch  Können Sie Lebensmittel mit Wachspapier auf einem Backblech backen?

Schritt 6

Überprüfen Sie die tatsächliche Temperatur Ihres Ofens, wenn Ihre Kekse weiterhin am Boden brennen. Ein Ofenthermometer kann Ihnen sagen, ob und um wie viel die Temperaturanzeige konstant abweicht.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Reflektierendes Aluminium-Backblech

  • Pergamentpapier

  • Silikoneinlage

  • Backofenthermometer

Tipps

Vermeiden Sie dunkle Backbleche, die das Bräunen fördern.

Blätter mit Rändern blockieren die Luftzirkulation zu den Keksen, wodurch sie langsamer oben kochen, während der Boden im üblichen Tempo bräunt.