Start Kochen und Backen Kochtechniken Wie man Kürbis in der Mikrowelle kocht

Wie man Kürbis in der Mikrowelle kocht

0
Wie man Kürbis in der Mikrowelle kocht

Kürbis hat nur 41 Kalorien pro 1/2-Tasse-Portion und ist vollgepackt mit Vitamin A, das 336 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Frauen und 269 Prozent für Männer enthält. Kürbis liefert auch Vitamin C, Eisen, Kalium, Magnesium und Folsäure. Mikrowellen-Kürbis spart Zeit und erhält den Nährwert, da Sie den Kürbis bei Verwendung der Mikrowelle nicht in Wasser kochen müssen, was den Nährwert verringert.

Ein kleiner Kürbis auf einem Feld.Credit: Thinkstock Images / Stockbyte / Getty Images

Den richtigen Kürbis für die Mikrowelle auswählen

Wählen Sie einen Kürbis, der keine Schönheitsfehler oder Schwachstellen aufweist. Die Schale sollte sich fest anfühlen und der Kürbis sollte einen 1 bis 2 Zoll langen Stiel haben. Der Stiel zeigt an, dass der Kürbis frisch ist. Wenn Sie den Kürbis aufheben, sollte er sich fest und schwer anfühlen und nicht schwammig. Wählen Sie auch einen Kürbis mit einheitlicher Farbe. Wenn Ihr Kürbisrezept 4 Tassen gekochten Kürbis erfordert, benötigen Sie ungefähr einen 5-Pfund-Kürbis oder zwei kleinere Kürbisse, die 5 Pfund entsprechen.

Einen großen Kürbis zubereiten

Es dauert nicht lange, bis der Kürbis für die Mikrowelle vorbereitet ist. Schneiden Sie einfach einen großen, ungeschälten Kürbis in Viertel und bedecken Sie das freiliegende Kürbisfleisch mit Wachspapier oder Pergamentpapier. Legen Sie die vier Kürbisstücke mit der Haut nach unten auf ein Papiertuch und stellen Sie sie für ca. 5 Minuten pro Pfund in die Mikrowelle. Ordnen Sie die Stücke alle 2 Minuten neu an, damit der Kürbis gleichmäßig ohne rohe Stellen kocht. Die Garzeiten können variieren, abhängig von der Leistung Ihrer Mikrowelle.

Einen kleinen Kürbis zubereiten

Wenn Sie einen kleinen, runden Kürbis haben, stechen Sie die Kürbisschale einfach mit einer Gabel an mehreren Stellen ein. Die kleinen Löcher lassen den Dampf aus dem Inneren des Kürbises entweichen. Stellen Sie die Mikrowelle hoch und kochen Sie den Kürbis etwa 20 Minuten lang. Drehen Sie den Kürbis alle paar Minuten, um gleichmäßig zu kochen. Lassen Sie den Kürbis nach dem Garen 5 Minuten ruhen, schneiden Sie ihn dann in zwei Hälften und entfernen Sie die Kerne. Löffeln Sie den gekochten Kürbis aus und verwenden Sie ihn in Ihrem Kürbisrezept.

Lesen Sie auch  Wie man Ellbogen-Makkaroni in der Mikrowelle kocht

Mehr als Kürbiskuchen

Kürbiskuchen ist eine der traditionellen Möglichkeiten, Kürbis in Ihre Ernährung aufzunehmen. Es gibt jedoch auch viele andere Alternativen, um dieses vielseitige Essen zu servieren und in Ihren Speiseplan aufzunehmen. Verteilen Sie beispielsweise Kürbisbutter auf Vollkorntoast, um den Tag nahrhaft zu beginnen, oder essen Sie eine Scheibe Kürbisbrot oder ein Kürbismuffin mit Ihrem Morgenkaffee oder -tee. Fügen Sie Kürbisstücke zu hausgemachten Suppen und Eintöpfen hinzu oder servieren Sie Kürbispüree, gewürzt mit Zimt und Melasse oder Ihren Lieblingskräutern, als Beilage zu Ihrer Hauptmahlzeit zum Mittag- oder Abendessen. Verwenden Sie Kürbis in jedem Keksrezept, wie Haferflocken-Kürbis-Kekse oder Kürbis-Tropfen-Kekse, um die Nährstoffvorteile von Kürbis in einer anderen süßen Leckerei als Torte zu genießen.