Start Kochen und Backen Getreide kochen Wie man Pearl Couscous kocht

Wie man Pearl Couscous kocht

0
Wie man Pearl Couscous kocht

Pearl Couscous – auch israelischer Couscous genannt – ist eine gute Ernährung mit einem etwas traurigen Touch. Jede Portion von 1 Tasse ist fett- und cholesterinfrei, natriumarm und enthält erhebliche Mengen an Vitamin C, Kalium, Protein und Ballaststoffen. Die traurige Wendung liegt jedoch in den 650 Kalorien, die jede Tasse Portion auch enthält. Aus diesem Grund müssen Sie beim Kochen von Perlmutt-Couscous vorsichtig sein und Zutaten wählen, die den Geschmack erhöhen, anstatt die Kalorienzahl zu erhöhen. Erfahren Sie mehr über den Nährwert von Pearl Couscous mit einer Kalorienzähler-App.

Schritt 1

Bringen Sie 4 Tassen Flüssigkeit für jeweils 2 Tassen Pearl Couscous bei mittlerer Hitze in einem Topf auf Ihrem Herd zum Kochen. Sie können normales Wasser, natriumarme Hühnerbrühe, Wein oder eine Kombination von Flüssigkeiten verwenden.

Schritt 2

Couscous einrühren und dann die Brennerhitze auf mittel stellen.

Schritt 3

Lassen Sie den Perlcouscous in dem unbedeckten Topf 5 bis 10 Minuten köcheln, bis er die Flüssigkeit aufnimmt und fest, aber zart ist. Rühren Sie den Couscous einmal pro Minute um, während er kocht.

Schritt 4

Den gekochten Couscous in eine Schüssel geben und vor dem Servieren mit schwarzem Pfeffer würzen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Natriumarme Hühnerbrühe oder Wein, optional

  • Topf

  • Servierschale

  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Tipps

Verwechseln Sie Perlen-Couscous nicht mit körnigem Couscous, dem häufigeren Gegenstück. Jedes hat seine eigene Kochmethode und die beiden Methoden sind nicht austauschbar.

Für einen zusätzlichen, kalorienarmen Geschmack kochen Sie etwa 1 Tasse frische Erbsen zusammen mit dem Couscous oder lassen Sie gefrorene Erbsen unter heißem Wasser auftauen und fügen Sie sie dann während der letzten 2 bis 3 Minuten des Kochens hinzu. Eine weitere Geschmacksoption ist die Zugabe von ½ Tasse gehackten, frischen Minzblättern während der letzten Kochminute.

Lesen Sie auch  Wie man heißes Haferkleiemüsli kocht