Start Operationen und Operationen Gehirnchirurgie Wie Maria Menounos herausfand, dass sie einen Hirntumor hatte, und wie sie wichtige gesundheitliche Hinweise erhielt

Wie Maria Menounos herausfand, dass sie einen Hirntumor hatte, und wie sie wichtige gesundheitliche Hinweise erhielt

0
Wie Maria Menounos herausfand, dass sie einen Hirntumor hatte, und wie sie wichtige gesundheitliche Hinweise erhielt

Während ihre Mutter Litsa im Jahr 2017 an Gehirntumor im vierten Stadium erkrankte, stellte die Fernseh- und Radiomoderatorin Maria Menounos fest, dass sie auch einen Gehirntumor hatte.

Maria Menounos entdeckte, dass sie einen Hirntumor hatte, während ihre Mutter an Gehirntumor im Stadium 4 litt. (Bild: Tricia Traci / morefit.eu)

Wir sprachen mit Menounos in ihrer Umkleidekabine in Access Hollywood im Rahmen unserer Interviewreihe Stronger Women, nur sechs Monate nach der Operation, um das gutartige Meningeom in der Größe eines Golfballs zu entfernen.

Wie entdeckte Menounos, dass sie einen Hirntumor hatte??

Nachdem sie sich benommen gefühlt hatte und schreckliche Kopfschmerzen, Sehstörungen und Sprachprobleme hatte, sagte Menounos, sie sei endlich zu ihrem Arzt gegangen, weil sie glaubte, dass dies eine Ohrenentzündung sein könnte.

„Ich bin zum Arzt gegangen“, erklärte Menounos. „Und er sagte: ‚Lass uns einen kompletten physischen Versuch machen, seit du hier bist.'“ Wenn ich ‚physischen‘ höre, schauere ich ein bisschen, aber ich habe es durchgemacht. „

Und am Ende war es eine kluge Entscheidung, sich damit zu befassen!

„Wenn ich mich nicht auf eine körperliche Untersuchung eingelassen hätte, hätte ich nie bemerkt, dass ich einen Gehirntumor habe, und wir hätten ihn nie entdeckt“, sagte sie. „Ich war seit mindestens 8, 9 oder 10 Jahren nicht mehr zum Hausarzt gegangen.“

Laut Menounos bringen wir unsere Autos, wenn sie Lärm machen, zum Mechaniker, aber wenn es darum geht, dass wir und unsere eigenen Körper Lärm machen, sagen wir: „Shhhh! Ich habe keine Zeit für dich! Ich bin beschäftigt! Ich habe so viele Aufgaben! “ Wir müssen uns diese Zeit nehmen.

„Mein Körper hat mindestens ein paar Jahre lang Lärm gemacht“, erklärte sie. „Ich erzählte immer wieder Leuten um mich herum. Die Leute sagten: ‚Maria, niemand arbeitet härter als du – du bist nur müde.‘ Also habe ich ihnen geglaubt. „

Sehen Sie sich das vollständige Exklusivinterview an:

Was ist ihr wichtiger Gesundheitsrat?

Menounos erzählte uns von der Botschaft, die sie mitteilen möchte: Wenn etwas nicht stimmt, gehen Sie zum Arzt und lassen Sie es überprüfen.

„Ich denke, es ist wirklich wichtig, dass Frauen – und Menschen im Allgemeinen – diese Botschaft erhalten, dass man sich auf seine Gesundheit konzentrieren muss“, sagte sie. „Warum konzentrieren wir uns so sehr auf die Arbeit und unsere Karrieren und doch können Sie nichts davon ohne Ihre Gesundheit tun?“

Sie ist Botschafterin für Rallye-Gesundheit geworden, um den Menschen die kleinen Schritte in Richtung eines gesünderen Lebens beizubringen.

„Was ich an der Rallye liebe, ist, dass sie die Menschen dazu motivieren, die Kontrolle über ihre Gesundheit zu übernehmen – sie werden Sie dafür bezahlen, dass Sie sich untersuchen lassen“, erklärte Menounos.

Es ist unglaublich wichtig, auf gesundheitliche Probleme untersucht zu werden, die in unseren Familien vorkommen.

„Als ich hörte, dass Sie einen Gehirntumor haben, war ich der Meinung, dass ich schon einmal hier war“, sagte sie. „Meine Mutter wurde vor ein paar Monaten diagnostiziert und ich habe meine Lektion damals nicht zu 100% gelernt, aber warum laufen wir wirklich so zerlumpt?“

Menounos erzählte uns von einer Frau, die sie kürzlich über ihre Radiosendung kontaktierte. (Bild: Jamie McCarthy / Getty Images Entertainment / GettyImages)

Warum ist diese Botschaft für Frauen besonders wichtig??

„Frauen sind einfach so verdrahtet, dass sie für alle und für sich selbst alles und ich auch nichts sind“, erklärte Menounos. „Es hat mich gefordert, und ich möchte nicht, dass die Leute auf die harte Tour lernen müssen.“

Menounos wies darauf hin, dass Frauen extrem geworden sind, wie viel sie annehmen und tun.

„Ich sehe J.Lo an und sie arbeitet so hart! Und wenn sie es kann, kann ich es auch!“, Sagte sie. „Ich habe meinen Körper an meine Grenzen getrieben. Und ich glaube nicht, dass ich weniger bin, weil ich nicht so viel tun möchte. Die Konzentration auf meine Gesundheit insgesamt ist mir im Moment wichtiger.“

Weil sie einen so ernsten Weckruf wegen ihrer eigenen Gesundheit erlebt hat, sagt Menounos den Frauen, dass es nicht verhandelbar sein darf, sich die Zeit zu nehmen, um auf unseren Körper zu hören und sich untersuchen zu lassen. Und sie sagte, die Botschaft sei in Resonanz. „Wo auch immer ich bin“, erklärte Menounos, „Frauen sagen: ‚Ich musste das hören! Ich musste hören, dass es in Ordnung ist, mich nicht zerlumpt zu fühlen!'“

Laut Menounos haben viele Frauen das Gefühl, eine Ausrede zu brauchen, um sich um ihre eigenen Gesundheits- und Wellnessbedürfnisse zu kümmern.

„Ich habe kürzlich mit meiner Cousine gesprochen und sie hat all diese verschiedenen gesundheitlichen Probleme und ich sagte: ‚Warten Sie darauf, dass etwas Schreckliches passiert, um Ihr Leben tatsächlich zu verändern? Oder möchten Sie einfach nur von anderen Beispielen wie mir lernen?'“

Im September, nur wenige Monate nach der Operation zur Entfernung ihres Tumors, war Menounos Richterin für den Miss America-Wettbewerb. (Bild: Michael Loccisano / Getty Images Entertainment / GettyImages)

Es ist wichtig, die beste MedicalOpinion zu erhalten (und eine Zweitmeinung!)

Um zu verdeutlichen, wie wichtig es ist, die Daten Ihres Arztes zu recherchieren und mehrere medizinische Gutachten einzuholen, erzählte sie uns von einer Frau, die sich kürzlich über ihre Radiosendung mit ihr in Verbindung gesetzt hat.

Die Frau sagte zu Menounos: „Ich habe gerade herausgefunden, dass ich wegen Ihrer Geschichte einen Gehirntumor habe, und ich bin so dankbar und werde operiert.“

Als Menounos fragte: „Hast du eine zweite Meinung bekommen?“ Die Frau sagte nein.

Dann fragte sie: „Wissen Sie, wie viele Operationen der behandelnde Arzt durchgeführt hat?“ Die Frau sagte nein.

Menounos verband die Frau mit Stand Up to Cancer, um eine andere medizinische Meinung zu erhalten. „Jetzt schonen sie ihren Hörnerv“, sagte sie. „Sie ist 37 und sie würden ihr das Gehör nehmen! Weil sie sich an mich gewandt hat, konnten wir ihr einen guten Rat geben und sie zu einem anderen Arzt bringen, und jetzt wird sie ihre Kinder hören können!“

Sie erinnert uns daran, dass es unerlässlich ist, nachzuforschen und sicherzustellen, dass Sie den besten und qualifiziertesten Arzt gefunden haben.

„Sie möchten, dass der beste Mechaniker an Ihrem Auto arbeitet“, erklärte sie. „Was auch immer der Job ist, du willst das Beste! Deine Gesundheit sollte das Gleiche sein.“

Menounos heiratete Kevin Undergaro, ihren 20-jährigen Freund, in einer Überraschungszeremonie im Live-Fernsehen am Silvesterabend auf dem New Yorker Times Square. Ihre Eltern, einschließlich ihrer Mutter Litsa, waren dort. (Bild: Dimitrios Kambouris / Getty Images Entertainment / GettyImages)

Was ist ihre Selbstpflegeroutine??

Menounos sagte, sie meditiere jeden Tag oder fast jeden Tag.

Sie erzählte uns, dass sie die geführte Meditation namens The Soul Sync liebt. „Es ist diese Frau und sie führt dich durch die 16 Minuten – anstatt nur dort zu sitzen und zu versuchen, klare Gedanken zu haben, was für mich nicht so einfach ist“, sagte sie. „Sie führt dich und sagt dir, was du tun sollst, und am Ende sagt sie ‚OK, öffne deine Augen.‘ Und ich bin wie ‚Nein, es fühlt sich zu gut an!‘ „

Den Stress so gering wie möglich zu halten, hat für sie oberste Priorität.

„So hart das Jahr auch war, ich sehe es als ein solches Geschenk und einen solchen Segen“, erklärte sie. „Ich fühle mich glücklich, dass ich gesund bin und sie den Tumor rausholen konnten. Ich führe ein neues Leben, in dem ich so viel glücklicher und ruhiger bin.“

Menounos beendete das Jahr 2017, indem er Kevin Undergaro, ihren 20-jährigen Freund, in einer Überraschungszeremonie im Live-Fernsehen am Silvesterabend auf dem New Yorker Times Square heiratete. Ihre Eltern, einschließlich ihrer Mutter Litsa, standen an ihrer Seite.

Weitere Interviews mit MoreFit Stronger Women.

Über den Autor

JESS BARRON ist Chefredakteur und GM für morefit.eu, eine führende Website für gesunden Lebensstil mit mehr als 32 Millionen einzigartigen monatlichen Zuschauern. Zusätzlich zu MoreFit erschien ihr Schreiben in Entrepreneur, Fortune und MyDomaine. Sie wurde von Inc., HuffingtonPost und FabFitFun zu ihren Ratschlägen für Unternehmerinnen befragt. Jess ist auf MSNBC, CNN und ABC News erschienen und war Hauptredner bei Health Further und Diskussionsteilnehmer bei SXSW, Create & Cultivate und Digital Hollywood. Folge Jess auf Instagram und Twitter bei @jessbeegood!