Wie schlimm ist es wirklich, einen Bügel-BH zu tragen?

Sind Bügel-BHs schädlich? Können sie Brustkrebs verursachen?Image Credit: morefit.eu Creative

Wie schlimm ist es wirklich? stellt fest, dass alle Gewohnheiten und Verhaltensweisen, von denen Sie gehört haben, ungesund sein könnten.

News-Flash: Bügel ist vorbei. Ein Bericht der Marktforschungsgruppe NPD vom August 2019 bestätigt, dass Komfort bei einem BH an erster Stelle steht.

Video des Tages

Dem Bericht zufolge ist der Verkauf von Sport-BHs explodiert, wobei Menschen, die bei der Geburt weiblich sind (AFAB), sie den ganzen Tag tragen, anstatt nur während des Trainings. Inzwischen tauchen links und rechts Marken auf, die sich auf drahtlosen Support spezialisiert haben – wie LIVELY, Knix und Pansy.

Werbung

Während viele AFAB-Menschen für das loungige Gefühl beim WFH auf weiche Körbchen setzen, befürchten einige auch, dass Bügel schlecht für Sie sein könnten – vor allem, dass diese Art von BH Brustkrebs verursachen könnte.

Hier untersuchen wir, ob die Wiege Ihrer Zwillinge einen Einfluss auf Ihre Gesundheit hat.

The Scoop on Bügel-BHs und Brustkrebs

Seit Jahrzehnten gibt es Gerüchte über einen Zusammenhang zwischen Bügel und Brustkrebs. Die Theorie ist, dass Bügel den Fluss der Lymphflüssigkeit blockieren können, sodass Giftstoffe nicht ausreichend ausgespült werden und sich stattdessen im Körper ansammeln, was zu Krebs führt.

Werbung

Um zu verstehen, was hinter dieser Idee steckt, schauen wir uns zunächst an, wie das Lymphsystem funktioniert.

„Das Lymphsystem besteht aus Lymphgefäßen – die Blutgefäßen ähnlich sind – Lymphflüssigkeit und Lymphknoten“, sagt Deanna Attai, MD, außerordentliche klinische Professorin für Chirurgie und Mitglied des UCLA Jonsson Comprehensive Cancer Center. „Lymphflüssigkeit zirkuliert durch die Lymphgefäße und ist reich an einer Immunzelle namens Lymphozyten, die für die Reaktion des Körpers auf Bakterien und Viren wichtig ist. Lymphknoten, die im ganzen Körper vorhanden sind, dienen als Filter für Lymphflüssigkeit.“

Lesen Sie auch  Warum Ihr Beckenboden mit zunehmendem Alter schwächer wird und was Sie dagegen tun können
Lesen Sie auch  Kann das Training Ihre Periode verschieben?

Werbung

Darüber hinaus hält das Lymphsystem den Flüssigkeitsspiegel in Ihrem Körper aufrecht und transportiert Nährstoffe aus dem Darm in Ihren Blutkreislauf, so die Cleveland Clinic.

„Die Lymphkanäle sind auch dort, wo der Körper Bakterien, Viren und sogar Krebszellen loswird“, sagt Marisa Weiss, MD, Gründerin und Chief Medical Officer von Breastcancer.org. „Die Lymphknoten in deiner Achselhöhle filtern diesen ‚Müll‘ heraus – ähnlich wie der Filterkorb, der einen Abfluss im Waschbecken bedeckt, Haare und Schmutz auffängt, um zu verhindern, dass sie in das Rohr gelangen. Dann greift dein Immunsystem alles in den Lymphknoten an, das nicht in Ordnung ist.“ soll da sein.“

Werbung

Könnte also ein BH mit einem steifen, straffen Bügel den kritischen Flüssigkeitsdurchgang zu den Lymphknoten behindern?

„Die Leute befürchten, dass die Lymphflüssigkeit in der Brust stecken bleiben könnte“, sagt Dr. Weiss. „Und wenn Ihr Körper in einer ungesunden Flüssigkeit mariniert, die abnormale Zellen oder Abfallprodukte enthält, kann dies im Laufe der Zeit die Brust verschmutzen und Probleme wie Krebs verursachen.“

Es klingt plausibel. Denn: „Lymphknoten unter den Armen können der erste Ort sein, an dem sich Brustkrebs ausbreitet“, sagt Dr. Attai.

Aber man kann aufatmen: „Tatsächlich bleibt die Lymphflüssigkeit im Kreislauf, auch wenn man Kleidung trägt, die Druck auf die Lymphbahnen ausübt“, sagt Dr. Weiss.

Tatsächlich hat eine Studie vom September 2014 in ​Krebsepidemiologie, Biomarker und Prävention​ festgestellt, dass kein Aspekt des Tragens von BHs – einschließlich Körbchengröße, Anzahl der getragenen Stunden pro Tag und ja, ob oder nicht BH hatte einen Bügel – war mit einem erhöhten Krebsrisiko verbunden.

Lesen Sie auch  Kann das Training Ihre Periode verschieben?
Lesen Sie auch  So erhalten Sie Ihre kleine Taille nach den Wechseljahren zurück

Verwandte Lektüre

6 wissenschaftlich fundierte Wege zur Vorbeugung von Brustkrebs

Darf man beim Stillen Bügel tragen?

Hast du einen Milchvampir an deinen Händen? Viele Stillberaterinnen sagen, dass es am besten ist, den Bügel zu überspringen.

„Meine Empfehlung ist, keinen BH mit Bügel zu tragen, da dies einen erheblichen Druck auf die Milchgänge ausüben und zu Verstopfungen führen kann, die zu Mastitis führen können“, sagt Mary Lou Judas, IBCLC, Krankenschwester und Laktationsberaterin am Dartmouth-Hitchcock Medical Center . „Dies wiederum kann die Milchmenge verringern.“

Mastitis kann laut La Leche League International auch Schmerzen, Schwellungen, grippeähnliche Symptome und möglicherweise eine Infektion verursachen.

„Die Brüste verändern sich stark, wenn die Milch eingeht, daher können sich die Drähte – oder sogar die engen Gummibänder – oft verschieben und auf dem Brustgewebe selbst liegen, anstatt von hinten zu stützen“, sagt Judas. „Es gibt viele unterstützende BHs ohne Bügel, und die Passform ist eigentlich das Wichtigste.“

Machen Sie also einen Selbsttest auf Ihrem Rack-Pack: „Heben Sie Ihre Arme hoch und bewegen Sie sie, um zu sehen, ob der BH bequem ist“, sagt die registrierte Krankenschwester und Laktationsberaterin Andrea Tran, IBCLC, Gründerin von Breastfeeding Confidential. „Stellen Sie sicher, dass es nicht hochrutscht, sich verschiebt oder Druck auf das Brustgewebe ausübt.“

Wenn wir schon dabei sind, sollten BF-Eltern auch darauf verzichten, super enganliegende Sport-BHs zu tragen, abgesehen vom Training. „Wenn ein BH ständig Brustgewebe komprimiert, wo sich milchproduzierende Drüsen befinden, kann dies die milchproduzierenden Zellen zerstören und die Versorgung verringern“, sagt Tran.

Wie schlimm ist es wirklich, einen Bügel-BH zu tragen?

Packen Sie Ihren Bügel weg, wenn Sie stillen. Ansonsten bist du im Klaren.

Lesen Sie auch  Ingwertee zur Linderung von Menstruationsbeschwerden
Lesen Sie auch  Warum nimmt Ihre Taille in den Wechseljahren zu?

„Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Bügel-BHs Krebs verursachen“, sagt Dr. Attai. „Wenn sich eine Frau in einem Bügel-BH wohl fühlt, sind mir keine Nachteile bekannt.“

Wie schlimm ist es wirklich, ohne BH zu trainieren?

von Kate Bratskeir

Wie schlimm ist es wirklich, Antitranspirant zu verwenden?

von Molly Triffin

Wie schlimm ist es wirklich, DEET zu verwenden?

von Molly Triffin

Werbung

Johanna Weber
Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.

Können Sie Orzo mit einer glutenfreien Diät essen?

Orzo ist traditionell nicht glutenfrei, aber Sie können einige GF-Sorten finden.Bildquelle: Vladimir Mironov/iStock/GettyImages ...

177 Typ-1-Diabetes-Statistiken, die Sie kennen sollten

Typ-1-Diabetes kann in jedem Alter diagnostiziert werden, und die Rate steigt weltweit.Bildquelle: AzmanL/E+/GettyImages ...

Warum Ihr Beckenboden mit zunehmendem Alter schwächer wird und...

Regelmäßiges Krafttraining kann helfen, einen schwachen Beckenboden und seine Nebenwirkungen zu behandeln.Image Credit: The...

Ein 20-minütiges Bauchmuskeltraining zur Stärkung Ihres Rumpfes mit nur...

Das Training mit nur einer Kurzhantel rekrutiert mehr Ihrer stabilisierenden Rumpfmuskulatur.Image Credit: Chainarong Praserthai/iStock/GettyImages...

4 einfache Übungen, die Ihnen helfen, leichter vom Boden...

Das Training der Kraft und Beweglichkeit des Unterkörpers kann Ihre Fähigkeit verbessern, selbstbewusst vom...

Sind Zucker, künstliche Süßstoffe und Stevia glutenfrei?

Backliebhaber werden erleichtert sein zu erfahren, dass der meiste Zucker glutenfrei ist. Bildquelle: alvarez/E+/GettyImages...