Wie viele Kalorien können Sie Klettertreppen verbrennen?

0
1

Die meisten Menschen können damit rechnen, in 30 Minuten Treppenlauf etwa 200 Kalorien zu verbrennen. Bildnachweis: Filadendron / E + / GettyImages

Es ist ein Übungsgerät, das die meisten Leute übersehen, aber diese Treppe kann mehr als Sie von Punkt A nach Punkt B bringen. Wenn Sie sich über die durchschnittliche Anzahl der verbrannten Kalorien beim Treppensteigen gewundert haben, könnte Sie die Menge überraschen – besonders wenn Sie etwa eine halbe Stunde dabei bleiben.

Trinkgeld

Viele Faktoren beeinflussen die Kalorien-Verbrennungs-Treppen-Gleichung, einschließlich des aktuellen Gewichts der Person, des Aufstiegs der Stufen und der Dauer des Klettertrainings. Aber die meisten Menschen können damit rechnen, in 30 Minuten mehr als 200 Kalorien zu verbrennen.

Mathe machen

Der American Council on Exercise berechnet, dass eine 130-Pfund-Person für ein grundlegendes Treppensteigen-Training damit rechnen kann, in einem halbstündigen Klettertraining etwa 235 Kalorien zu verbrennen. Wenn Sie die Ausdauer haben, bedeutet dies, dass Sie in einer vollen Stunde die 500-Kalorien-Marke erreichen.

Der ACE-Rechner zeigt an, dass je höher Ihr aktuelles Gewicht ist, desto mehr Kalorien werden Sie in einer Trainingseinheit verbrennen. Eine 155-Pfund-Person verbraucht durchschnittlich 285 Kalorien pro halbe Stunde Treppensteigen. Für eine Person, die 200 Pfund ist, springt die verbrannte Kalorienzahl auf ungefähr 365 Kalorien pro 30 Minuten.

Vergleichen von Gehen und Treppensteigen

Wandern ist definitiv eine großartige Möglichkeit, um Cardio zu trainieren, besonders wenn Sie eine Weile nicht trainiert haben oder nur einen Tag mit geringen Auswirkungen benötigen. Laut Harvard Health sollten Sie jedoch zumindest einen Teil Ihres Trainings auf der Treppe verbringen, wenn das Abnehmen ein vorrangiges Ziel ist.

Harvard schätzt, dass Sie beim Treppensteigen bis zu dreimal mehr Kalorien verbrennen können als beim Gehen. Tatsächlich verbrauchen Sie etwa 50 Prozent mehr Energie beim Treppensteigen, als wenn Sie zügig gehen, einen steilen Hügel hinaufgehen oder Gewichte heben würden.

Lesen Sie auch  Sit Bone Pain nach dem Rennradfahren

Was ist das Endergebnis? Denken Sie daran, dass ACE-Fitnessrechner anzeigen, dass eine 130-Pfund-Person 235 Kalorien verbrennt, wenn sie 30 Minuten lang Treppen steigt. Wenn dieselbe Person für dieselbe Zeitdauer zügig gehen würde, wäre die Anzahl weniger als die Hälfte dieser Menge oder etwa 110 Kalorien.

Weiterlesen: StairMaster vs. Laufband

Wenn es auf die Größe ankommt

Wie hoch Sie beim Treppensteigen Ihre Füße heben müssen, macht ebenfalls einen Unterschied. Wenn Sie beispielsweise eine Treppenstufenmaschine verwenden, beeinflusst die Höheneinstellung der Stufen, wie schwierig der Aufstieg ist. Gleiches gilt für die Höhe jedes Steigrohrs auf einer Treppe.

Die Fitness-Datenbank ExRx.net berechnet, dass eine 130-Pfund-Person auf einer 6 Zoll hohen Treppenstufe 241 Kalorien pro halbe Stunde beim Treppensteigen verbrennen würde. Diese Zahl steigt in „Schritten“ (sozusagen) von 10 bis 20 Kalorien für jeden Zentimeter Höhe, der dem Riser hinzugefügt wird. Das Klettern eines herausfordernden Satzes von 12-Zoll-Schritten würde ungefähr 320 Kalorien pro 30 Minuten verbrennen.

Weiterlesen: Fitnessgeräte, die Liebesgriffe loswerden

Erste Schritte auf Treppen

Es überrascht nicht, dass 30 Minuten Treppensteigen schwer zu ertragen sind, wenn Sie gerade erst anfangen – egal, ob Sie im Park Stufen hoch und runter rennen oder die Treppensteigmaschine Ihres Fitnesscenters benutzen. Die Mayo-Klinik schlägt vor, dass Sie dieses anstrengende Training in drei oder mehr 10-minütige Abschnitte aufteilen sollten, die über den Tag verteilt sind, wenn Sie übermäßig aufgewühlt sind. Auf diese Weise werden Sie vor dem Schlafengehen immer noch viele Kalorien verbrauchen, wenn Sie Treppen steigen.

Wenn Sie Ausdauer aufbauen, sollten Sie Ihre Kletterroutine ändern, um mehr Kalorien zu verbrennen und verschiedene Teile Ihres Unterkörpers zu trainieren, während Sie abwechselnd Schritte mit hoher und niedriger Intensität ausführen. Sie können zum Beispiel die Treppe hoch rennen und dann wieder runter gehen. Machen Sie außerdem einige Ihrer „Runden“, in denen Sie seitwärts auf und ab gehen. Um noch mehr Kalorien zu verbrennen und Ihren Oberkörper in Schwung zu bringen, halten Sie Ihre Arme von den Geländern fern. Pumpen Sie sie an Ihren Seiten, während Sie gehen.

Lesen Sie auch  Schnelle Tipps zum Abnehmen für 20-Jährige