Start Gewichtsverlust Getränke und Gewichtsverlust Wie viele Unzen trinken Sie pro Tag eine Gallone Wasser?

Wie viele Unzen trinken Sie pro Tag eine Gallone Wasser?

0
Wie viele Unzen trinken Sie pro Tag eine Gallone Wasser?

Lassen Sie uns gleich zur Sache kommen: Eine Gallone enthält 128 Unzen. Wenn Sie also an einem Tag eine Gallone Wasser trinken möchten, müssen Sie 16 Gläser mit je 8 Unzen trinken. Es scheint eine unmögliche Aufgabe zu sein, aber eine Studie aus dem Jahr 2008 der Fachzeitschrift Adipositas ergab, dass das tägliche Trinken von mehr Wasser die Bemühungen zur Gewichtsreduktion unterstützen kann.

Sechzehn 8-Unzen-Gläser Wasser entsprechen einer Gallone. Gutschrift: Bogdankosanovic / E + / GettyImages

Und laut einer anderen Studie aus dem Jahr 2009, die ebenfalls von Adipositas stammt, neigen Menschen, die vor einer Mahlzeit ein paar Gläser Wasser trinken, dazu, in dieser bestimmten Sitzung bis zu 75 Kalorien weniger zu sich zu nehmen. Auch wenn diese Menge auf den ersten Blick nicht beeindruckend erscheinen mag, sagt die Studienautorin Brenda Davy, Ph.D., dass dies zu einem Verlust von 10 Pfund oder mehr in einem Jahr führen kann.

Wie sieht es also aus, an einem Tag eine Gallone Wasser zu trinken? Unze für Unze ist es eine Menge Flüssigkeit einzunehmen – und viele Ausflüge ins Badezimmer – aber über den Tag verteilt ist es ein erreichbares Ziel.

Weiterlesen: Alles, was Sie wissen müssen, um richtig hydratisiert zu bleiben

Wie viel Wasser sollte man am Tag trinken??

Wie viele Unzen Wasser Sie täglich trinken sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Ihrem Körpergewicht, dem Aktivitätsniveau und dem aktuellen Gesundheitszustand. Während es keine magische Anzahl an Gläsern Wasser gibt, die an einem Tag getrunken werden können, empfehlen viele Gesundheitsbehörden, Ihren Durst als Leitfaden zu verwenden.

Wenn Sie viel Obst und Gemüse essen und Getränke konsumieren, die Wasser enthalten, werden Sie wahrscheinlich 70 Prozent Ihres Wasserbedarfs durch Ihre Gesamtdiät decken. Während der Großteil dieser Menge von den Getränken stammt, die Sie trinken, gibt es Schätzungen, dass wir ungefähr 22 Prozent unseres Wassers aus Lebensmitteln beziehen. Dies ist eine gute Nachricht, besonders wenn Sie den ganzen Tag über Probleme haben, Wasser zu trinken.

Für den Fall, dass Sie einige harte Zahlen benötigen, um Ihre Wasseraufnahme zu steuern, haben die Nationalen Akademien der Wissenschaften, Technik und Medizin festgestellt, dass eine angemessene tägliche Flüssigkeitsaufnahme wie folgt lautet:

  • Etwa 15,5 Tassen (3,7 Liter) Flüssigkeiten für Männer
  • Etwa 11,5 Tassen (2,7 Liter) Flüssigkeit pro Tag für Frauen

Darüber hinaus empfiehlt das Institut für Medizin, dass ein gesunder Erwachsener durchschnittlich 78 bis 100 Unzen (etwa 9 bis 13 Tassen) Flüssigkeit pro Tag trinkt.

Umrechnungskurs für Unzen zu Gallonen

Wasser wird oft in Unzen angegeben, besonders wenn darüber gesprochen wird, wie viel Sie an einem Tag trinken müssen. Aber was passiert, wenn die Flasche, die Sie verwenden, in Gallonen ist? Wie rechnet man Unzen in Gallonen um? Lassen Sie uns zunächst untersuchen, wie viele Unzen in einer Gallone enthalten sind:

  • 128 Flüssigunzen = 1 US Gallone
  • 160 Unzen (UK) = 1 UK Gallone
Lesen Sie auch  Hilft Ihnen das Trinken von destilliertem Wasser beim Abnehmen?

Wenn Sie nicht begeistert sind von der Idee, einen 1-Gallonen-Plastikbehälter mit Wasser herumzuschleppen, fragen Sie sich möglicherweise, wie viele Gläser Sie trinken müssen, um auf 1 Gallone zu kommen. Ein typisches Glas Wasser ist acht Unzen. Wenn Sie dasselbe Glas verwenden, müssen Sie 16 Gläser Wasser (je 8 Unzen) trinken, um eine Gallone pro Tag zu erreichen.

Wie man eine Gallone Wasser pro Tag trinkt

Schritt 1: Tuckern Sie Wasser, wenn Sie aufwachen

Trinken Sie gleich nach dem Aufwachen zwei Gläser Wasser. Stellen Sie sicher, dass jedes Glas ungefähr 300 ml Wasser enthält. Eine einfache Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, jede Nacht eine 16-Unzen-Wasserflasche zu füllen und neben Ihr Bett zu stellen, damit Sie immer leichten Zugang zu Wasser haben.

Schritt 2: Trinken Sie Wasser, während Sie fertig werden

Trinken Sie ein Glas Wasser, während Sie das Frühstück vorbereiten und sich anziehen. Trinken Sie dann während des Frühstücks ein zusätzliches Glas, das Ihnen hilft, Ihre Mahlzeit zu verdauen und sicherzustellen, dass Sie gut mit Feuchtigkeit in den Tag starten.

Halten Sie ein 8-Unzen-Glas Wasser, das Sie zu Hause verwenden. Selbst wenn Sie es dekorieren, können Sie sich daran erinnern, weiter zu trinken, während das Erlebnis ein bisschen mehr Spaß macht.

Schritt 3: Trinken Sie ein Glas Wasser zum Mittagessen

Genießen Sie vor dem Mittagessen drei Gläser Wasser. Wenn Sie an diesem Teil des Tages Sport treiben, trinken Sie zusätzliches Wasser, um die Reserven aufzufüllen, die Sie durch Schwitzen verbrauchen.

Trinken Sie zwei Gläser Wasser zum Mittagessen. Wenn Ihr Mittagessen protein- oder faserreich ist, hilft es auch der Verdauung, diese Menge Wasser zu haben. Denken Sie daran, stets eine gefüllte Wasserflasche dabei zu haben, damit Sie den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit versorgt sind.

Stellen Sie Ihr eigenes Wasser mit Früchten her, damit Sie den ganzen Tag über mehr trinken können.Kredit: Westend61 / Westend61 / GettyImages

Schritt 4: Erhöhen Sie den Geschmack Ihres Wassers

Verbrauchen Sie zwischen Mittag- und Abendessen mindestens drei Gläser frisches Wasser. Fügen Sie eine Zitronenscheibe, frische Minze oder Gurkenscheiben hinzu, um Ihrem Getränk ein erfrischendes Aroma zu verleihen, und fügen Sie eine Vielfalt hinzu, aber fügen Sie keinen Zucker hinzu, was die Wirksamkeit der gesamten Feuchtigkeitszufuhr, die Sie tun, verringert.

Lesen Sie auch  Smooth Move Tea zur Gewichtsreduktion

Denken Sie daran, dass Ihre gesamte Wasseraufnahme auch von anderen Getränken stammen kann. Wenn Sie eine zuckerfreie Alternative zu Wasser benötigen, empfehlen wir Ihnen ein handelsübliches Sprudelgetränk wie La Croix.

Weiterlesen: 12 Möglichkeiten, Wasser (viel) besser zu schmecken

Schritt 5: Trinken Sie Wasser zum Abendessen

Trinken Sie ein Glas Wasser, während Sie das Abendessen vorbereiten, und spülen Sie es dann mit zwei weiteren Gläsern Wasser ab. Sie sollten zu diesem Zeitpunkt fast eine Gallone Wasser verbraucht haben. Es ist wichtig, den größten Teil Ihres Wassers vor dem späten Abend zu trinken, um die Pausen im Badezimmer während der Nacht zu verkürzen.

Schritt 6: Beenden Sie den Tag, indem Sie mehr Wasser trinken

Nehmen Sie statt eines Desserts oder eines Nachtsnacks ein warmes Glas Wasser zu sich, vielleicht mit etwas Zitrone oder geriebenem Ingwer, was eine beruhigende Wirkung haben kann, bevor Sie sich für das Bett fertig machen.

Es ist leicht, das Gefühl von Durst mit Hunger zu verwechseln, was dazu führt, dass viele Menschen zu viel essen, wenn sie eigentlich nur durstig sind. Wenn Sie den Tag mit einem Schluck Wasser ausklingen lassen, können Sie das nächtliche Fressen reduzieren und die Verdauung während der Nacht fördern.

Verwenden Sie MyPlate, um Ihren Wasserverbrauch zu verfolgen. Gutschrift: vgajic / E + / GettyImages

Verfolgen Sie, wie viel Wasser Sie trinken

Die Verpflichtung zur Steigerung Ihres gesamten Wasserverbrauchs ist nur die Hälfte der Gleichung. Sie müssen auch verfolgen, wie viel Sie tatsächlich jeden Tag trinken. Jedes Mal, wenn Sie nach einem Glas greifen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihr Wasser zu zählen.

Eine Methode, die einfach und bequem ist und alle Ihre Informationen an einem Ort aufbewahrt, ist der MyPlate Calorie Tracker von MoreFit. Sie müssen lediglich Ihr Wasser trinken, die Informationen in MyPlate eingeben und das Programm erledigt den Rest. Mit praktischen Diagrammen und Grafiken wissen Sie immer, wie nah Sie Ihrem Ein-Gallonen-Tagesziel sind.

Wenn Sie nachverfolgen, dass Ihre tägliche Quote nicht mehr ausreicht, sollten Sie einige der folgenden Tipps ausprobieren:

  • Statt eines Schluckes Wasser mit Ihren Morgenmedikamenten oder Vitaminen, trinken Sie ein volles 8-Unzen-Glas.
  • Starker Kaffeetrinker? Nehmen Sie eine volle Portion Wasser zwischen den Bechern.
  • Machen Sie dasselbe, wenn Sie Alkohol trinken, Cocktails oder Bier mit einem vollen Glas Wasser (16 Unzen) abwechseln (was als zwei Portionen zählt)..
  • Trinken Sie 20 Unzen Wasser zwei Stunden vor dem Training, trinken Sie ca. 10 Unzen alle 15 Minuten des Trainings und weitere 8 Unzen, sobald das Training beendet ist.
  • Fühlen Sie sich hungrig nach dem Einbruch um 15 Uhr? Nimm ein Glas Wasser, weil du vielleicht nur Durst hast.
  • Verlassen Sie das Haus niemals ohne eine volle wiederverwendbare Wasserflasche.
  • Bestellen Sie Wasser zu Ihrer Mahlzeit in Restaurants und bewahren Sie den Cocktail zum Nachtisch auf, wenn Sie noch Platz haben.
Lesen Sie auch  Hilft das Trinken von Weißwein beim Abnehmen?

Die gesundheitlichen Vorteile von Trinkwasser

Ihr Körper braucht Wasser, um zu überleben. Schlicht und einfach. Wasser ist jedoch nicht nur lebenswichtig, sondern bietet auch zahlreiche Vorteile für Ihre allgemeine Gesundheit, darunter:

  • Wasser hilft dabei, Ihre Gelenke während der Bewegung abzufedern.
  • Wasser hilft, die innere Körpertemperatur durch Schwitzen und Atmen konstant auf 98,6 Grad Fahrenheit zu regulieren.
  • Wasser kann beim Abnehmen helfen.
  • Wasser spült Giftstoffe aus Ihren Organen und hilft, Abfall zu beseitigen (hilft bei Verstopfung).
  • Wasser transportiert Nährstoffe und Sauerstoff zu Ihren Zellen.
  • Wasser schützt Ihr Rückenmark und andere empfindliche Gewebe.

Nebenwirkungen von zu viel Wasser trinken

Auch wenn Sie sich Sorgen um Ihr Gewicht machen, trinken Sie keine großen Mengen Wasser, da dies zu einer Überdosierung führen kann. Zusätzlich zu Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, kann dies manchmal bei Ausdauersportlern vorkommen, die zu viel trinken, weil sie glauben, dass sie Austrocknung verhindern.

Leider kann eine übermäßige Flüssigkeitszufuhr zu einer Hyponatriämie führen, die durch einen niedrigen Natriumspiegel im Blut gekennzeichnet ist. Zu den Symptomen zählen Reizbarkeit, Verwirrung, Übelkeit, Kopfschmerzen und in schweren Fällen Koma.

Da es keine „Einheitsempfehlung“ für die Menge an Wasser gibt, die Sie an einem Tag trinken müssen, kann es schwierig sein, zu wissen, ob Sie übermäßig hydratisiert sind. Eine allgemeine Faustregel für Ausdauersportler ist, sich vor und nach einer langen Trainingseinheit zu wiegen. Auf diese Weise können Sie feststellen, wie viel Wasser Sie verloren haben und wie viel Sie trinken müssen, um Ihren Körper wieder aufzufüllen.

Wenn es um Dehydration, Hitzschlag und Überhydratation geht, sollten Sie sich von Ihren Symptomen leiten lassen und sofort Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie Bedenken haben.

Was denkst du?

Wie viel Wasser trinkst du jeden Tag? Wussten Sie über die allgemeinen Richtlinien für den Wasserverbrauch Bescheid? Warten Sie normalerweise, bis Sie durstig sind, Wasser zu trinken? Oder schlürfen Sie den ganzen Tag über? Haben Sie jemals versucht, eine Gallone Wasser pro Tag zu trinken? Teilen Sie Ihre Gedanken und Fragen in den Kommentaren unten!