Start Ernährungsgrundlagen Koffein und der Körper Wirkung von Koffein auf Klonopin

Wirkung von Koffein auf Klonopin

0
Wirkung von Koffein auf Klonopin

Klonopin, eine Markenversion von Clonazepam, gehört zur Klasse der Benzodiazepine. Benzodizepin-Medikamente wie Clonazepam werden zur Behandlung von Anfallsleiden und Panikattacken eingesetzt – ein Symptom für Angststörungen. Es sind keine Wechselwirkungen zwischen Koffein, einem milden Stimulans, und Klonopin bekannt, die darauf hindeuten würden, dass die gleichzeitige Einnahme der beiden Medikamente unsicher ist. Sie sollten jedoch mit Ihrem Arzt die Auswirkungen der Einnahme von Koffein zusammen mit Klonopin besprechen, bevor Sie diese Arzneimittelkombination einnehmen.

Bestimmte Getränke können mit Clonazepam interagieren.Credit: BackyardProduction / iStock / Getty Images

Auswirkungen auf die Angst

Obwohl es keine bekannten Wechselwirkungen zwischen Klonopin und Koffein gibt, kann Koffein die Symptome einer der Grunderkrankungen verstärken, gegen die Klonopin verschrieben wird: Angstzustände. Laut MedlinePlus kann der Koffeinkonsum die Angstsymptome verstärken, und die Koffeinaufnahme sollte daher begrenzt werden, wenn Sie häufig unter Angstzuständen leiden. Wenn Ihnen Klonopin wegen einer Angststörung verschrieben wurde, kann Ihr Arzt eine Einschränkung der Koffeinaufnahme empfehlen. Während die Forschungen über die kombinierten Wirkungen von Koffein auf Clonazepam begrenzt sind, kam eine 1989 in „Pharmacology, Biochemistry and Behavior“ veröffentlichte Tierstudie zu dem Schluss, dass Koffein zusammengenommen der anxiolytischen oder Anti-Angst-Wirkung von Clonazepam bei Mäusen entgegenwirkt.

Andere Effekte und mögliche Vorteile

Während die Kombination von Koffein mit Klonopin möglicherweise die Wirksamkeit von Klonopin bei der Behandlung von Angstzuständen hemmt, beeinträchtigt Koffein nicht alle therapeutischen Wirkungen von Klonopin. Eine 2006 von „Pharmacological Reports“ veröffentlichte Studie kam zu dem Schluss, dass eine akute Koffeinexposition zwar die Anti-Anfalls-Wirkung bestimmter anderer Antiepileptika verringert, den Anti-Anfalls-Schutz von Klonopin jedoch nicht beeinträchtigt. Einige Studien, darunter zwei 1990 in „Sleep“ und „Psychopharmacology“ veröffentlichte Studien, weisen außerdem darauf hin, dass die Einnahme von Koffein mit Benzodiazapinen den Vorteil haben kann, bestimmte Nebenwirkungen der Benzodizapin-Therapie, einschließlich Tagesmüdigkeit und depressiver Stimmung, zu verringern.

Lesen Sie auch  Wie viel Koffein ist in Instant-Kaffee?

Klonopin und Schmerzmittel mit Koffein

Koffein ist in bestimmten narkotischen Schmerzmitteln enthalten, da es dabei hilft, erweiterte Blutgefäße im Kopf zu verengen, um Spannungskopfschmerzen zu lindern. Während Koffein selbst nicht mit lebensbedrohlichen Wechselwirkungen mit Klonopin in Verbindung gebracht wird, kann die Einnahme von Klonopin mit bestimmten Schmerzmitteln, die Koffein enthalten, zu einer gefährlichen Beruhigung führen, die möglicherweise zu Bewusstlosigkeit oder zum Tod führen kann. Insbesondere Schmerzmittel wie PC-CAP, die Aspirin, Koffein und Propoxyphen – ein mit Codein verwandtes Betäubungsmittel – kombinieren, sollten laut Drugs.com nicht in Kombination mit Klonopin eingenommen werden.

Wichtige Klonopin-Wechselwirkungen

Neben PC-CAP hat Klonopin wichtige Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Nahrungsmitteln. Laut Drugs.com gehören zu den Medikamenten, die bekanntermaßen mit Klonopin interagieren, Droperidol, Olanzapin und Natriumoxybat. Vor der Einnahme von Klonopin sollten Sie Ihren Arzt und Apotheker über alle anderen Medikamente oder Ergänzungsmittel informieren, die Sie einnehmen, insbesondere, wenn Sie andere Medikamente gegen Angstzustände, Depressionen oder psychische Erkrankungen einnehmen, so PubMed Health. Zusätzlich wirken bestimmte Kräuter, Schmerzmittel, Antibiotika, Antimykotika, Kalziumkanalblocker, HIV-Proteasehemmer und Erkältungsmittel auf Klonopin ein. PubMed Health empfiehlt außerdem, mit Ihrem Arzt über die Sicherheit des Konsums von Alkohol und Grapefruitsaft mit Klonopin zu sprechen.