Start Obst und Gemüse Beeren Zuckermenge in Heidelbeeren

Zuckermenge in Heidelbeeren

0
Zuckermenge in Heidelbeeren

Mit ihrer geringen Größe und der dunkelblauen Farbe sind Blaubeeren eine Wohltat, die Sie in freier Wildbahn, in Ihrem Garten, im nächsten Lebensmittelgeschäft oder auf dem Bauernmarkt ernten können. Blaubeeren enthalten zwei einfache Zucker – Fructose und Glucose – sowie eine Reihe anderer Vitamine, Mineralien und Nährstoffe. Sie können Blaubeeren einfach essen, sie Ihrem Lieblingsgebäckrezept hinzufügen oder sie als Belag für Desserts oder Müsli essen.

Korb mit frischen HeidelbeerenCredit: Maris Zemgalietis / iStock / Getty Images

Nährstoffgehalt

Laut dem United Stated Department of Agriculture enthält eine Tasse Blaubeeren 84 Kalorien pro Portion, 15 Gramm Zucker sowie fast 4 Gramm Ballaststoffe und 1 Gramm Protein. Heidelbeeren sind auch eine gute Quelle für Vitamin C und enthalten etwas mehr als 14 Milligramm pro Portion. Die gleiche Portionsgröße von Heidelbeeren hat eine minimale Menge an Fetten – weniger als ein Gramm pro Portion – und kein Cholesterin. Tatsächlich bestehen Blaubeeren, wie viele Früchte, hauptsächlich aus Wasser, mit fast 125 Gramm pro Portion.

Einfacher Zucker

Die 15 Gramm Zucker in Heidelbeeren bestehen aus zwei natürlichen Zuckern – Fructose und Glucose. Zucker sind die einfachste Form von Kohlenhydraten. Zählen Sie diese auf Ihre Kohlenhydrataufnahme. Es wird empfohlen, dass Ihre tägliche Kalorienzählung 45 bis 65 Prozent Kohlenhydrate beträgt. Bei einer 2000-Kalorien-pro-Tag-Diät bedeutet das nicht mehr als 900 bis 1300 Kalorien Kohlenhydrate pro Tag.

Formen von Blaubeeren

Heidelbeeren werden am häufigsten frisch, gefroren oder in Dosen gegessen. Frische Blaubeeren finden Sie während der Saison in Lebensmittelgeschäften und auf Bauernmärkten. Außerhalb der Saison finden Sie sie gelegentlich auch in Lebensmittelgeschäften. Die Verfügbarkeit kann jedoch stark variieren. Außerhalb der Vegetationsperiode können Sie gefrorene Blaubeeren als guten Ersatz für frische Beeren genießen. Blaubeerkonserven werden manchmal in einem schweren Sirup verpackt, mit dem die zuckerhaltigen Beeren haltbar gemacht werden.

Lesen Sie auch  Dosierung für Weißdornbeeren

Heidelbeeren verwenden

Sie können einer breiten Palette von Lebensmitteln frische Heidelbeeren hinzufügen, z. B. Frühstücksflocken für einen angenehmen Morgengenuss oder fettarmen Joghurt für einen gesunden Snack. Sie können gefrorene oder frische Blaubeeren in Backwaren verwenden – Waffeln, Pfannkuchen und Muffins, um nur einige zu nennen – oder zu Smoothies. Blaubeerkonserven werden häufig für Marmeladen oder Kuchenfüllungen verwendet. Aufgrund ihres hohen Gehalts an zuckerhaltigen Zutaten sollten Sie jedoch Ihre eigene Kuchenfüllung oder zuckerarme Marmelade zu Hause zubereiten. Zunehmend verbreitet sind getrocknete Blaubeeren, die man manchmal in Naturkostfachgeschäften, in der Ebene oder als Teil eines Trails oder einer Müslimischung findet.