Start Hauptgerichte Hähnchenrezepte Backenhuhn in der Folie auf einem Lagerfeuer

Backenhuhn in der Folie auf einem Lagerfeuer

0
Backenhuhn in der Folie auf einem Lagerfeuer

Beim Zelten haben Sie möglicherweise nur das Lagerfeuer zum Kochen. Dies setzt normalerweise voraus, dass Sie – oder ein Spezialgerät – einen Topf oder eine Pfanne für längere Zeit über das Feuer halten. Diese Arbeit kann jedoch vermieden werden, indem Folienpakete verwendet werden und das Essen direkt auf der Kohle gekocht wird. Die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung dieser Methode sind, dass Sie die immense Hitze vermeiden und sicherstellen, dass die Lebensmittel in der Packung feucht bleiben.

CampfireCredit: dutourdumonde / iStock / Getty Images

Vorsichtsmaßnahmen

Da Sie das Folienpaket direkt auf die Kohlen werfen, ist Hitze ein Problem. Stellen Sie immer sicher, dass Sie einen langen Stock, eine Zange oder einen feuerhemmenden Handschuh haben, um das Paket aus dem Feuer zu entfernen. Versuchen Sie niemals, das Paket mit Ihren Händen zu entfernen. Durchstechen Sie das Päckchen und lassen Sie es vor dem Öffnen einige Minuten lang Dampf ablassen. Dadurch wird die Gefahr einer Dampfverbrennung verringert. Verwenden Sie eine dicke Folie oder eine doppelte Schicht Folie, um sicherzustellen, dass der Beutel nicht durchstößt und Asche einlässt.

Das Huhn feucht halten

Trotz der Tatsache, dass die Folienverpackung etwas Feuchtigkeit enthält, trocknet eine in Folie gewickelte Hähnchenbrust beim Kochen über heißen Kohlen aus. Um dies zu verhindern, die Hühnerbrust mit Öl einreiben, damit die Feuchtigkeit erhalten bleibt, und der Packung etwas Öl hinzufügen. Wenn Sie das Huhn mit Gemüse wie Karotten, Zwiebeln, Kartoffeln und Tomaten garen, wird der Garprozess ebenfalls mit Feuchtigkeit versorgt.

Vorbereitungen

Boy Scout Trail, eine Ressourcen-Website für Jungen und Pfadfinder, schlägt vor, ein Papiertuch in Wasser zu legen und es dann zwischen zwei Folienstücken zu legen, um die Basis Ihres Pakets zu bilden. Dies sollte ein gleichmäßiges Garen gewährleisten und das Brennen Ihres Huhns verhindern. Die Folie einölen und das Hähnchen auf eine Seite der Folie legen. Das Gemüse darauf verteilen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Falten Sie die Folie über die Hühnerbrust und crimpen Sie die restlichen Seiten fest, um einen Beutel zu erstellen.

Lesen Sie auch  Nährwertangaben für Buffalo Wings

Kochen

Wählen Sie einen Abschnitt des Lagerfeuers aus, der zum Erliegen gekommen ist und in dem keine aktiven Flammen mehr vorhanden sind. Legen Sie Ihr Päckchen direkt auf die heißen Kohlen – sichtbare Flammen lassen Ihr Huhn brennen. Kochen Sie es für ungefähr 15 Minuten auf einer Seite; drehen Sie es dann um und kochen Sie auf der anderen Seite, bis Sie fertig sind. Das Huhn sollte weiß und fest sein und eine Innentemperatur von mindestens 165 Grad Fahrenheit haben. Nehmen Sie die Packung vorsichtig aus dem Feuer, durchstechen Sie die Folie und lassen Sie sie vor dem Servieren einige Minuten ruhen.