Myome-Diät: Die besten und schlechtesten Lebensmittel für Myome

Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Süßkartoffeln und Linsen gehören zu den besten Lebensmitteln, wenn Sie Myome schrumpfen lassen möchten.Bildquelle: haoliang/E+/GettyImages

Uterusmyome können bei vielen Menschen starke Schmerzen und Beschwerden verursachen. Essen ist sicherlich nicht der ​einzige​ Faktor, der zu Myomen beiträgt, aber Experten sagen, dass es eine Rolle bei der Erkrankung spielt.

Video des Tages

„Obwohl wir die Ursachen von Myomen nicht vollständig verstehen, haben Studien gezeigt, dass Ernährungsmuster und Nahrungsmittel mit einem höheren oder niedrigeren Risiko für die Entwicklung von Myomen verbunden sein können“, sagt Melissa Groves, RD, LD, eine Ernährungsberaterin für integrative und funktionelle Medizin, die sich auf Frauengesundheit und Hormone und Gründer von The Hormone Dietitian.

Anzeige

Erstens, was sind Myome?

Myome, auch bekannt als Myome oder Leiomyome, sind laut UCLA Health Uterustumore aus glatter Muskulatur und Bindegewebe. Während das Wort „Tumoren“ erschreckend klingen mag, sind Myome normalerweise gutartig. Tatsächlich wird geschätzt, dass bis zu 80 Prozent aller Menschen mit Gebärmutter irgendwann in ihrem Leben Myome entwickeln werden, wobei Afroamerikaner drei- bis viermal häufiger Myome haben als andere Gruppen, so die US National Library of Medicine .

Myome treten auch mit zunehmendem Alter bis zur Menopause häufiger auf, wenn sich Myome selten entwickeln oder dazu neigen, zu schrumpfen, wenn sie bereits vorhanden sind.

Anzeige

Während manche Menschen nie bemerken, dass sie Myome haben, haben andere schmerzhafte Symptome, einschließlich starker oder verlängerter Perioden, Beckenschmerzen, vermehrtem Wasserlassen, Verstopfung und Rückenschmerzen, so die Mayo Clinic.

„Ein gesundes Gewicht durch eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst, Gemüse, mageren Proteinen und gesunden Fetten zu halten, kann hilfreich sein, um das Wachstum von Myomen zu verringern oder zu verhindern.“

Der Zusammenhang zwischen Ernährung und Myomen

Die Wahl der Ernährung allein kann Myome nicht verhindern oder behandeln, aber die Forschung legt nahe, dass die Lebensmittel, die wir essen, das Risiko und das Wachstum von Myomen beeinflussen können.

Anzeige

„Erhöhte Hormonspiegel wie Östrogen können die Wahrscheinlichkeit erhöhen, Myome zu bekommen“, sagt Cory Ruth, RD, eine registrierte Ernährungsberaterin, die sich auf PCOS und Hormonungleichgewicht spezialisiert hat und Gründerin von The Women’s Dietitian.

Was hat das mit unserer Ernährung zu tun? „Fettzellen produzieren mehr Östrogen, was das Risiko für Myome erhöhen oder verschlimmern kann“, erklärt Ruth. „Ein gesundes Gewicht durch eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst, Gemüse, mageren Proteinen und gesunden Fetten zu halten, kann hilfreich sein, um das Wachstum von Myomen zu verringern oder zu verhindern.“

Anzeige

Mit anderen Worten, anstatt speziell eine östrogenarme Diät zu befolgen, sollten Sie eine Vielzahl von Vollwertkost essen, die Ihre allgemeine Gesundheit unterstützt.

Die besten Lebensmittel für Myome

Kein einzelnes Nahrungsmittel kann Ihre Myome heilen, aber bestimmte Nährstoffe werden mit einer Verbesserung der Symptome und einer Verringerung des Myomwachstums in Verbindung gebracht. Lesen Sie weiter für fünf Lebensmittel, die helfen können, Ihre Myome auf natürliche Weise zu schrumpfen.

1. Vitamin-D-reiche Lebensmittel

Eier sind eine gute Wahl, wenn Sie Myome haben, da sie reich an Vitamin D sind.Bildnachweis: zeleno/iStock/GettyImages

Als ob wir einen weiteren Grund bräuchten, Vitamin D zu lieben. Ein zu niedriger Spiegel des fettlöslichen Vitamins ist mit einem erhöhten Myomrisiko verbunden, so eine Rezension vom Juli 2018 in der ​International​ ​Journal of Molecular Sciences​​.

Vitamin D beeinflusst wahrscheinlich das Myomrisiko und das Wachstum dank seiner Rolle bei der Genexpression. Das heißt, indem es bestimmte Zellen an der Vermehrung hindert, kann das Vitamin das Wachstum von Myomen blockieren. Aber dafür muss der Vitamin-D-Spiegel ausreichend sein. Dies könnte einer der Gründe sein, warum Studien wiederholt festgestellt haben, dass Menschen mit Uterusmyomen (UF) einen niedrigeren Vitamin-D-Spiegel haben als Menschen ohne UF.

Lesen Sie auch  Warum nimmt Ihre Taille in den Wechseljahren zu?

Vitamin D ist nicht der einfachste Nährstoff, der in Ihrer Ernährung zu finden ist, aber die folgenden Lebensmittel sind gute Quellen:

  • Fetter Fisch wie Lachs und Thunfisch (diese enthalten auch entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren)
  • Eigelb
  • Bestimmte angereicherte Lebensmittel (denken Sie an: Milch, Joghurt und Frühstückszerealien)

Ruth empfiehlt, Meeresfrüchten Vorrang zu geben, wenn Sie Ihrer Ernährung mehr D hinzufügen möchten: „Zielen Sie auf drei bis vier Portionen fetten Fisch wie Lachs, Hering, Thunfisch und Makrele pro Woche für maximale Omega-3-Vorteile diese Fischarten so oft, dass Sie eine Ergänzung mit mindestens 500 Milligramm EPA und DHA einnehmen können.“

2. Leinsamen

Es gibt keine Untersuchungen darüber, wie lange Leinsamen brauchen, um Myome zu schrumpfen, aber es lohnt sich, diese Samen zu einem Grundnahrungsmittel in Ihrer Ernährung zu machen, um die langfristigen gesundheitlichen Vorteile zu nutzen.Bildquelle: panco971/iStock/GettyImages

Myome oder nicht, wir sollten uns alle mit Leinsamen anfreunden. Sie liefern nicht nur pflanzliche Omega-3-Fettsäuren (auch bekannt als ALA), sondern Leinsamen sind auch eine großartige Ballaststoffquelle, die für Menschen mit Myomen wichtig ist, insbesondere wenn sie mit Verstopfung zu kämpfen haben.

Wieso den? Wenn wir Verstopfung haben, bleibt Östrogen mehr Zeit, um im Darm reaktiviert und resorbiert zu werden, erklärt Groves, was möglicherweise zu erhöhten Östrogenspiegeln im Körper führt – einem Risikofaktor für die Entwicklung von Uterusmyomen. Es macht daher Sinn, dass „Studien gezeigt haben, dass eine ballaststoffreiche Ernährung mit einem niedrigeren Östrogenspiegel in Verbindung gebracht wurde“, sagt Groves.

Leinsamen enthalten auch Verbindungen, die Lignane genannt werden und als Phytoöstrogene wirken, so das Memorial Sloan Kettering Cancer Center. Wenn sie in Maßen verzehrt werden, können Phytoöstrogene die Auswirkungen von überschüssigem, ​echten​ Östrogen im Körper bescheiden blockieren und seine Fähigkeit, das Wachstum von Myomen zu fördern, behindern.

Entscheiden Sie sich immer für ​gemahlene​ Leinsamen, es sei denn, Sie mischen sie zu einem Smoothie. Die ganzen Samen sind für den Körper schwer zu abbauen, aber das Mahlen hilft uns, sie besser zu verdauen und ihre gesundheitlichen Vorteile zu nutzen.

Was ist mit Soja?

Sie haben vielleicht gehört, dass Phytoöstrogene für die Hormone von Frauen ein No-Go sind. Aber Soja kann tatsächlich als „Anti-Östrogen“ dienen, so eine Rezension vom Februar 2021 im ​International Journal of Environmental Research and Public Health​​. ​Mit anderen Worten , genau wie Flachs kann Soja dazu beitragen, die Wirkung von echtem Östrogen im Körper zu dämpfen.

Auch gut zu wissen: „Soja enthält Phytoöstrogene, die sich stark von Xenoöstrogenen [in Kunststoffen und Pestiziden enthalten] unterscheiden, die sowohl für unsere Hormone als auch für die allgemeine Gesundheit schädlich sein können“, erklärt Ruth. „Die Forschung zeigt, dass Soja relativ neutral ist und sogar Schutzwirkungen gegen bestimmte Krebsarten hat. [Menschen mit Myomen] können ganze, unverarbeitete Sojaprodukte in Maßen genießen.“

Diese schließen ein:

  • Edamame
  • Geröstete Sojabohnen oder Sojanüsse

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine für Sie sichere Menge an Soja, wenn Sie eine persönliche oder familiäre Vorgeschichte von Östrogenrezeptor-positivem Brustkrebs haben.

3. Zitrusfrüchte

Alle Früchte können helfen, Myome zu schrumpfen, aber Zitrusfrüchte sind eine besonders kluge Wahl.Image Credit: NemanjaMiscevic/iStock/GettyImages

Während Menschen mit Myomen empfohlen wird, viel Obst und Gemüse zu essen, deuten Untersuchungen darauf hin, dass Zitrusfrüchte wie Grapefruit und Orangen zu den wichtigsten Pflanzen für die Myomprävention gehören.

Lesen Sie auch  Kann Leinsamen den Östrogenspiegel erhöhen?

Personen, die drei oder mehr Portionen Zitrusfrüchte pro Woche aßen, hatten deutlich weniger UFs als Personen, die weniger als einmal im Monat Zitrusfrüchte aßen, laut einer Studie vom Dezember 2011 des American Journal of Clinical Nutrition​​.

Spitze

Entscheiden Sie sich für die ganze Frucht anstelle von Saft für weniger Zucker und mehr Ballaststoffe.

4. Darmfreundliche Lebensmittel

Darmunterstützende Zwiebeln werden zum Würzen von Gerichten in vielen verschiedenen Küchen verwendet.Image Credit: ehaurylik/iStock/GettyImages

„Alles, was die Darmgesundheit unterstützt, wird standardmäßig gesunde Hormone unterstützen“, sagt Groves gegenüber morefit.eu. Das liegt daran, dass Bakterien im Darm (manchmal als „Östrobolom“ bezeichnet) an der Entgiftung und Eliminierung von überschüssigen Östrogenen beteiligt sind, laut einer Studie der Zeitschrift ​Maturitas​​.

Groves empfiehlt, Probiotika, die in fermentierten Lebensmitteln enthalten sind, mit Präbiotika zu kombinieren, den Ballaststoffen, die unsere guten Darmbakterien ernähren.

Darmfreundliche fermentierte Lebensmittel umfassen:

  • Joghurt
  • Kefir
  • Sauerkraut
  • Kombucha
  • Kimchi
  • Tempeh

Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Präbiotika sind:

  • Allium (Lauch, Knoblauch, Zwiebeln)
  • Spargel
  • Bananen
  • Schatz
  • Vollkornprodukte (Hafer, Vollkorn, Gerste)

Lebensstilstrategien sind auch für die Darmgesundheit (und damit auch für die Hormongesundheit) wichtig, fügt Grove hinzu. „[Denken Sie daran] langsamer zu werden und achtsam zu essen, gründlich zu kauen und mit Stress umzugehen.“

Was ist mit grünem Tee?

Eine kleine Studie des ​International Journal of Women’s Health​ vom August 2013 berichtete, dass die tägliche Supplementierung mit Grüntee-Extrakt die Größe der Uterusmyome der Studienteilnehmerinnen signifikant reduzierte. Aber natürlich ist die Einnahme von Grüntee-Extrakt in Form von Nahrungsergänzungsmitteln nicht dasselbe wie das Trinken einer Tasse grünen Tees. Nahrungsergänzungsmittel sind nicht nur unreguliert, sondern ihr Inhalt ist viel konzentrierter als Vollwertkost (oder in diesem Fall Getränke). Es ist immer eine gute Idee, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie mit neuen Nahrungsergänzungsmitteln beginnen.

Es ist auch erwähnenswert, dass, obwohl einige andere Tees als „Myome-schrumpfende Tees“ vermarktet werden, es keine Forschung gibt, die das Trinken von Tee zur Behandlung von Myomen unterstützt.

5. Kaliumreiche Lebensmittel

Bananen sind reich an Kalium und unterstützen eine gute Darmgesundheit, die beide bei Myomen helfen können.Image Credit: wmaster890/iStock/GettyImages

Laut einer frühen (aber immer noch zitierten) Forschung im ​Journal of Reproductive Medicine​​ haben Menschen mit Myomen auch häufiger Bluthochdruck oder Hypertonie.​ Freundliche Erinnerung: Eine kaliumreiche Ernährung ist hilfreich, um den Blutdruck zu senken, da sie der Wirkung von Natrium im Körper entgegenwirkt.

Das ist ein Grund, warum Menschen mit Myomen kaliumreiche Lebensmittel wie Bananen empfohlen werden. Andere gesunde, kaliumreiche Lebensmittel sind:

  • Avocados
  • Grünkohl
  • Linsen
  • Okra
  • Kartoffeln
  • Tomaten
  • Joghurt

Was ist mit Selleriesaft?

Manche Leute behaupten, dass Selleriesaft Myome schrumpfen kann. Obwohl das Getränk etwas Kalium und andere Vitamine und Mineralien enthält, ist es nicht besonders reich an Nährstoffen, und es gibt keine Beweise dafür, dass Selleriesaft mit einem geringeren Risiko für Myome in Verbindung steht.

Die schlechtesten Lebensmittel (und Getränke) für Myome

Wir wissen vielleicht nicht genau, welche Lebensmittel das Wachstum von Myomen verursachen, aber basierend auf Forschungen ist es für Menschen mit Myomen besser, Folgendes einzuschränken:

1. Rotes Fleisch (einschließlich Schweinefleisch)

Der Verzehr vieler tierischer Proteine ​​​​wie Rind-, Schweine- und Lammfleisch kann das Risiko für die Entwicklung von Myomen erhöhen, laut einer Studie in ​Geburtshilfe und Gynäkologie​​.​ (Die Studie stammt von 1999, aber es wird immer noch oft zitiert.) Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass diese Forschung nur eine Assoziation fand – sie stellte keine Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen Fleisch und Myomen her.

Lesen Sie auch  Lebensmittel, die helfen, starke Menstruationsblutungen zu lindern

Trotzdem ist es eine gute Idee, bei rotem und verarbeitetem Fleisch in Maßen zu bleiben. „Sie müssen diese Proteine ​​nicht vollständig vermeiden“, sagt Ruth. „Entscheiden Sie sich für drei bis vier Portionen pro Woche.“

Wenden Sie sich anderen nährstoffreichen Proteinquellen wie fettem Fisch, Nüssen und kaliumreichen Bohnen zu, um Lücken zu schließen.

Spitze

Eine Portionsgröße von rotem Fleisch beträgt 3 bis 4 Unzen oder etwa die Größe eines Kartenspiels.

2. Alkohol

Traurig, aber wahr: Alkohol ist ein Hormonstörer, was bedeutet, dass er Östrogen-Ungleichgewichte im Körper verschlimmern kann.

Wie? „Da Alkohol ein Toxin ist, priorisiert die Leber die Entgiftung dieses Toxins gegenüber allen ihren üblichen Aufgaben, wie dem Stoffwechsel von Hormonen, dem Ausgleich des Blutzuckers und der Eliminierung anderer Toxine“, sagt Groves. Mehr noch: „Ein höherer Alkoholkonsum wird mit Myomentwicklung und Myomschmerzen in Verbindung gebracht.“ Autsch.

Wenn ein generelles Alkoholverbot nicht in Frage kommt, konzentrieren Sie sich darauf, die Trinkmenge zu reduzieren.

„Bis zu einem alkoholischen Getränk pro Tag gilt als ‚moderater Alkoholkonsum'“, sagt Groves. „Manche Leute stellen vielleicht fest, dass selbst eine Portion am Tag die Schmerzen [verbunden mit Myomen] verschlimmert. Hören Sie also auf Ihren Körper und stellen Sie ein, wie Sie sich nach einem Drink fühlen.“

Was ist mit Koffein?

Keine Forschung hat schlüssig gezeigt, dass Kaffee oder Koffein das Risiko von Myomen erhöht oder das Wachstum von Myomen verursacht.

Was ist mit Milchprodukten?

„Die Forschung zu Milchprodukten und Myomen ist widersprüchlich“, gibt Ruth zu. Während einige auf Milchprodukte als feste Kalium- und Proteinquellen verweisen, betonen andere die Tatsache, dass moderne Kuhmilch einen hohen Östrogenspiegel enthält, der für Menschen mit Uterusmyomen nicht ideal ist.

„Um auf Nummer sicher zu gehen, kann es ratsam sein, Milchprodukte in Maßen zu genießen und sich für fettarme Produkte zu entscheiden“, sagt Ruth.

Da sich in tierischem Fett endokrinschädigende Chemikalien anreichern können, kann eine Vollmilch oder ein Joghurt schädlicher sein als eine fettarme Alternative. Das heißt, es ist mehr Forschung erforderlich, bevor wir ein „Ja“ oder „Nein“ zu Milchprodukten für diejenigen mit Myomen erklären können.

Die Quintessenz

Das Essen bestimmter Nahrungsmittel wird Ihre Myome nicht heilen, aber die Einhaltung hormongesunder Ernährungsmuster kann dazu beitragen, das Risiko von Myomen und deren Wachstum zu verringern.

„Die besten Lebensmittel für Myome sind ballaststoffreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte; entzündungshemmende Lebensmittel wie fetter Fisch, Nüsse und Samen; und fermentierte Lebensmittel wie Joghurt und Kefir“, sagt Groves. „Es ist auch eine gute Idee, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die die Lebergesundheit unterstützen, um den Östrogenstoffwechsel zu unterstützen, wie Kreuzblütlergemüse, Zitrusfrüchte, Beeren, Leinsamen und Artischocken.“

Es wird auch empfohlen, entzündliche Lebensmittel wie solche mit übermäßigem Zuckerzusatz, Alkohol, verarbeitetem Fleisch, raffinierten Kohlenhydraten und Pflanzenölen mit einem hohen Gehalt an entzündungsfördernden Omega-6-Fettsäuren zu vermeiden.

Suchen Sie nach weiteren Anleitungen zur besten Ernährung bei Uterusmyomen? Arbeiten Sie mit einem registrierten Ernährungsberater zusammen, um die beste Balance von nahrhaften Lebensmitteln für Sie zu finden.

Welche Übungen helfen, Myome zu schrumpfen?

von Andra Picincu

Welche Yoga-Übung hilft, Uterusmyome zu schrumpfen?

von Jenna Fletcher

Kann Sport helfen, Ihren Magen zu glätten, wenn Sie Myome haben?

von Andrea Boldt

Anzeige

Johanna Weber
Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.

Myome-Diät: Die besten und schlechtesten Lebensmittel für Myome

Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Süßkartoffeln und Linsen gehören zu den besten Lebensmitteln, wenn Sie Myome...

Die 13 besten natürlichen Heilmittel für Insektenstiche, laut einem...

Mehrere Küchenklammern haben die Kraft, Schwellungen und Juckreiz zu stoppen, die mit Insektenstichen einhergehen.Bildquelle:...

Die 8 besten Kissen für Nackenschmerzen von 2022

Wenn Sie Nackenschmerzen haben, ist das beste Kissen eines, das zu Ihrer Schlafposition passt...

Augen lichtempfindlich? Das versucht Ihr Körper Ihnen zu sagen

Trockenes Auge oder ein Kratzer auf Ihrer Hornhaut können schuld sein, wenn Ihre Augen...

9 glutenfreie Spaghetti-Sauce-Marken, die Sie lieben werden

Liebhaber glutenfreier Pasta können leicht eine glutenfreie Sauce für ihre Spaghetti finden.Bildquelle: GMVozd/E+/GettyImages ...

15 Tipps, um mit einem alternden geliebten Menschen über...

Ihr alternder Angehöriger hat möglicherweise eine andere Vorstellung davon, wie Ihre Pflegerolle aussieht, also...