Start Infektionen und Infektionskrankheiten Erkältung und Grippe Sind Orangen gut gegen Husten und Schleim?

Sind Orangen gut gegen Husten und Schleim?

0
Sind Orangen gut gegen Husten und Schleim?

Orangen sind gesunde Zitrusfrüchte, die mit Vitamin C und anderen nützlichen Nährstoffen gefüllt sind. Sie sind berühmt dafür, Krankheiten wie Skorbut, die durch Mangelernährung verursacht werden, behandeln zu können. Der Vitamin C-Gehalt von Orangen soll auch bei einer Vielzahl anderer Erkrankungen helfen und kann sogar Atemwegserkrankungen beeinflussen.

Wählen Sie Bio-Orangen, damit Sie die Schale, die mit Vitamin C und anderen starken Antioxidantien beladen ist, sicher essen können.Credit: Verdina Anna / Moment / GettyImages

Weiterlesen: Vitamin C-Mangel & Anämie

Tipps

Orangen haben nützliche Nährstoffe wie Vitamin C, die bei Atemwegserkrankungen helfen können. Diese Zitrusfrucht enthält jedoch nicht genug Vitamin C, um bei Erkältungssymptomen zu helfen.

Atemprobleme und Orangen

Orangen sind bekannt dafür, dass sie reich an Vitamin C sind. Sie sind auch reich an Vitamin A, Mineralien wie Kalzium und Eisen, Ballaststoffen und nützlichen Antioxidantien. Eines dieser Antioxidantien ist Zitronensäure, die natürlich in einer Vielzahl von Lebensmitteln vorkommt, insbesondere in Zitrusfrüchten wie Grapefruits, Zitronen, Limetten und Orangen.

Zitronensäure kommt nicht nur in natürlicher Form vor, sondern kann auch in Pulverform hergestellt werden und wird häufig als Bestandteil von Reinigungsmitteln, Kosmetika, Lebensmitteln und Pharmazeutika verwendet.

Es ist bekannt, dass Zitronensäure Husten auslöst. Dies wiederum bedeutet, dass Orangen gut gegen Husten sind – im wahrsten Sinne des Wortes, die Zitronensäure in ihnen kann Sie zum Husten bringen. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass Orangen Erkältungen verursachen.

PhlegmBuildup

Wenn Sie eine Atemwegserkrankung haben, die zu Schleimbildung in Ihrem Körper geführt hat, können Lebensmittel, die Zitronensäure enthalten, hilfreich sein. Sie können Ihnen helfen, den Schleim aus Ihren Atemwegen zu husten und Ihre Symptome zu verbessern. Natürlich führt zu viel Husten zu einem heiseren Rachen. Gehen Sie also nicht über Bord.

Lesen Sie auch  Wege, einen Husten für ein 6 Monate altes Baby loszuwerden

Wenn Sie das nächste Mal ein Glas Orangensaft für einen schlechten Husten nehmen, möchten Sie vielleicht zweimal überlegen. Wenn Sie dieses Glas kalten Safts gegen einen heißen Tee mit Orange und Honig eintauschen, ist dies möglicherweise viel besser für Ihren Hals.

Sind Orangen gut für Erkältungen?

Während die Zitronensäure in Orangen Husten auslösen kann, kann das Vitamin C in dieser Frucht möglicherweise diese und andere Erkältungssymptome verhindern. In der Tat können große Dosen von Vitamin C dazu beitragen, das Auftreten von Erkältungen zu reduzieren.

Leider gilt dieser Vorteil nicht für alle. Es hat sich gezeigt, dass Vitamin C in hohen Dosen Erkältungskrankheiten nur bei Personen vorbeugt, die kurzzeitig kalter Umgebung ausgesetzt waren oder die anstrengende Übungen durchgeführt haben. Was für Vitamin C kann tun jedoch ist Reduzieren Sie die Dauer Ihrer Erkältung und die Schwere Ihrer Symptome.

Denken Sie jedoch daran, dass Orangen kaum dazu beitragen können, die Dauer Ihrer Erkältung zu verringern. Obwohl es sich um eine vitamin C-reiche Frucht handelt, enthält jede Orange nur etwa 90 Milligramm Vitamin C.

Weiterlesen: Nahrungsmittel, die der Erkältung helfen

Megadosiertes Vitamin C

Sie würden extrem hohe Dosen von ungefähr 8 Gramm Vitamin C benötigen, damit dieser Nährstoff klinisch bei der Behandlung Ihrer Erkältung nützlich ist. Wenn Sie eine ausreichende Menge an Vitamin C zu sich nehmen, bedeutet dies, dass Sie 75 bis 120 Milligramm (ungefähr die Menge an Vitamin C in einer Orange) pro Tag zu sich nehmen.

Sie können sicherlich versuchen, hohe Dosen von Vitamin C zu geben, und es wurde nicht gezeigt, dass sie giftig sind. Beachten Sie jedoch, dass Dosen wie diese viel höher sind als die empfohlene Standarddosis. Sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt, bevor Sie die Megadosierung versuchen.

Lesen Sie auch  Alternativen zu abschwellenden Stoffen

Weiterlesen: 12 seltene Tipps zur Abwehr von Erkältungen und Grippe