More

    Sind Sandwiches mit Erdnussbutter und Bananen gesund?

    -

    Erdnussbutter-Bananen-Sandwiches.Bildnachweis:Olga Nayashkova/iStock/Getty Images

    Wenn Sie Lust auf ein Erdnussbutter-Bananen-Sandwich haben, können Sie es sich ruhig gönnen. Wenn Sie Ihr Brot mit Bedacht wählen, ist dieses Sandwich eine gesunde Wahl zum Frühstück oder Mittagessen. Ein Erdnussbutter-Bananen-Sandwich liefert gesunde ungesättigte Fette, Eiweiß, Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate. Die Kombination aus Eiweiß und Ballaststoffen sorgt dafür, dass Sie sich satt fühlen, während die Kohlenhydrate Ihnen anhaltende Energie liefern.

    Kalorien und Makronährstoffe

    Erdnussbutter

    Erdnussbutter auf Brot.Bildnachweis:George Doyle/Stockbyte/Getty Images

    Erdnussbutter enthält mit 16 Gramm in 2 Esslöffeln viel Fett, aber etwa 80 Prozent des Gesamtfetts bestehen aus ungesättigten Fettsäuren. Das sind die guten oder gesunden Fette, die das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern, weil sie den Cholesterinspiegel senken und Entzündungen lindern können, so die Harvard School of Public Health. Die Erdnussbutter steuert etwa die Hälfte der gesamten Proteine und Kalorien des Sandwichs bei, 1/3 der gesamten Ballaststoffe, und sie ist eine gute Quelle für das antioxidative Vitamin E. Achten Sie auf die Natriummenge. Laut der USDA Nutrient Database enthält normale Erdnussbutter 147 Milligramm Natrium. Mit salzfreien Marken können Sie den Natriumgehalt auf etwa 5 Milligramm reduzieren.

    Vollkornbrot

    Vollkornbrot.Image Credit:Jupiterimages/Stockbyte/Getty Images

    Verwenden Sie für Ihr Erdnussbutter-Bananen-Sandwich Vollkornbrot, denn in Vollkornprodukten bleiben alle natürlichen Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe erhalten. Bei der Verarbeitung von Getreide zu Weißmehl wird die Kleie entfernt, die den größten Teil der Ballaststoffe enthält. Viele verarbeitete Brote sind angereichert, so dass sie wieder Vitamine und Mineralstoffe enthalten, aber die Ballaststoffe werden in der Regel nicht wieder hinzugefügt, es sei denn, es handelt sich um eine spezielle Marke mit hohem Ballaststoffgehalt. Zwei Scheiben Vollkornbrot liefern die Hälfte der gesamten Ballaststoffe eines Sandwichs. Lösliche Ballaststoffe tragen zur Senkung des Cholesterinspiegels bei und verhindern, dass der Blutzuckerspiegel stark ansteigt. Außerdem absorbieren sie Wasser, was zu einem Sättigungsgefühl führt. Unlösliche Ballaststoffe beugen Verstopfung vor.

    Lesen Sie auch  Wie viele Kohlenhydrate und Kalorien sind in Steak?

    Bananen

    Bananen und Bananenscheiben.Bildnachweis:Anna Kucherova/iStock/Getty Images

    Erdnussbutter-Bananen-Sandwiches.Bildnachweis:Olga Nayashkova/iStock/Getty Images

    Johanna Weber
    Johanna Weber
    Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.