More

    So berechnen Sie Kilokalorien

    -

    Berechnen Sie die Kilokalorien in einem Thunfischsandwich, indem Sie die Kalorienmenge jeder Zutat addieren.Image Credit:Ale02/iStock/GettyImages

    Kilokalorien sind eine Einheit, mit der Energie gemessen wird, und sind dasselbe wie Kalorien. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Kilokalorien berechnen können, finden Sie hier einige Tipps.

    Was ist eine Kilokalorie?

    Eine Kilokalorie ist der wissenschaftliche Begriff zur Messung von Energie – es ist die Wärmemenge, die erforderlich ist, um die Temperatur von einem Kilogramm Wasser (etwa ein Liter) um ein Grad Celsius zu erhöhen, so die USDA. Kilokalorien werden verwendet, um die Energiemenge zu beschreiben, die Sie mit der Nahrung zu sich nehmen oder die Sie beim Sport verbrennen.

    Es gibt zwei Arten von Kalorien: „kleine“ Kalorien (kcal) und „große“ Kalorien (cal), gemäß einem StatPearls Artikel vom August 2021. Eine Kilokalorie (kcal) ist dasselbe wie eine große Kalorie, die 1.000 kleinen Kalorien entspricht.

    Aber kleine Kalorien sind im alltäglichen Gebrauch unüblich – große Kalorien oder Kilokalorien sind das, was Sie auf Lebensmitteletiketten und in Ernährungs- und Bewegungsempfehlungen zu sehen bekommen. Daher werden die beiden Begriffe austauschbar verwendet, und es ist nicht nötig, kcals in cals umzurechnen.

    Wie viele Kalorien sollten Sie pro Tag zu sich nehmen?

    In den Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2020-2025 wird empfohlen, dass Erwachsene die folgenden Kalorienmengen pro Tag zu sich nehmen:

    • Personen, die bei der Geburt als weiblich eingestuft wurden: 1.600 bis 2.000
    • Personen, die bei der Geburt einem Mann zugeordnet wurden: 2.000 bis 2.400

    So berechnen Sie Kilokalorien

    Sie können die Gesamtmenge an Kilokalorien in Ihrer Mahlzeit oder Ihrem Snack berechnen, indem Sie die Kalorien der einzelnen Zutaten zusammenzählen.

    Lesen Sie auch  10 Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel für gesunde Bänder und Sehnen

    Sie fragen sich, wie Sie die Menge an Kilokalorien in einem bestimmten Lebensmittel ermitteln können? Prüfen Sie zunächst das Nährwertetikett. Wenn kein Etikett vorhanden ist oder Sie eine andere Menge essen als die empfohlene Portionsgröße, die auf dem Etikett angegeben ist, verwenden Sie stattdessen einen Kalorienzähler, um die beste Schätzung zu erhalten.

    Hier ein Beispiel: Nehmen wir an, Sie möchten ein Thunfischsandwich mit zwei Scheiben Weizenbrot, einer 6-Unzen-Dose Thunfisch in Wasser verpackt, einem Esslöffel Mayonnaise und einem Esslöffel Essiggurken-Relish zubereiten. Laut USDA sind hier die Kalorien in jeder Zutat aufgeführt:

    • Weizenbrot: 80 Kalorien pro Scheibe
    • Thunfisch in Wasser verpackt: 109 Kalorien pro 3 Unzen.
    • Mayonnaise: 94 Kalorien pro Esslöffel.
    • Gewürzgurke: 20 Kalorien pro Esslöffel.

    Als nächstes rechnen Sie die Kalorien von der Standardportionsgröße in die Menge um, die Sie essen (falls erforderlich). Zwei Scheiben Weizenbrot haben z.B. 160 Kalorien und zwei Portionen Thunfisch (à 3 Unzen) haben 218 Kalorien.

    Dann addieren Sie die Zahlen, um die Gesamtkalorien zu berechnen. Für das Thunfischsandwich sind das 160 + 218 + 94 + 20, was 492 Kalorien oder Kilokalorien entspricht.

    Tipp

    Fällt es Ihnen schwer, die Standardportionsgrößen in die Portion umzurechnen, die Sie essen? Nutzen Sie die Datenbank FoodData Central des USDA für eine schnelle und einfache Umrechnung in gängige Mengen wie Esslöffel, Tassen, Dosen und Stangen (wie Butter).

    Johanna Weber
    Johanna Weber
    Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.