Die 5 besten Fußbehandlungen für Sportler, laut einem Arzt

Die besten Fußbehandlungen für Sportler haben bewährte Wirkstoffe, die Pilze bekämpfen und den Juckreiz beseitigen.Bildquelle: Drazen Zigic/iStock/GettyImages

Fußpilz ist eher ärgerlich als lebensbedrohlich, aber sobald Sie ihn bemerken, sind Sie eifrig (wenn nicht ​Juckreiz​) ihn loszuwerden. Hier kommen Fußpilzbehandlungen ins Spiel.

Normalerweise durch einen schuppigen, juckenden, schuppigen Hautausschlag gekennzeichnet, ist der Fußpilz eine Pilzinfektion, die durch ein übermäßiges Wachstum von Organismen verursacht wird, die in feuchten, warmen Umgebungen gedeihen (sprich: verschwitzte Socken und Schuhe), laut Mayo Clinic. Glücklicherweise ist der Fußpilz als eine der häufigsten Fußinfektionen relativ einfach mit rezeptfreien Produkten zu behandeln.

Werbung

Lesen Sie weiter, um mehr über Ihre besten Möglichkeiten zur Bekämpfung dieser Erkrankung zu erfahren, laut Marktforschung sowie dem Podologen James McGuire, DPM, PT, Professor an der Temple University School of Podiatric Medicine.

1. Bestes Gesamtergebnis: Lotrimin AF Antimykotisches Fußpilzpulver

Besuchen Sie PageImage Credit: Lotrimin/morefit.eu Creative

Eine antimykotische Behandlung in Pulverform, wie Lotrimin AF Athlete’s Foot Antimykotische Pulver, liefert einen besonders effektiven Doppelschlag gegen den Fußpilz.

Werbung

Zum einen verhindert der Wirkstoff von 2 Prozent Miconazolnitrat weiteres Pilzwachstum. Zum anderen bedeutet die Tatsache, dass dieses Produkt in Form eines Pulvers vorliegt, dass es Ihre Füße trocken hält – und trockenere Füße entwickeln weniger wahrscheinlich Fußpilz.

Kaufen:​ Amazon.com; ​Preis:​ 21,39 $ für ein 3er-Pack

2. Beste Creme: Lamisil AT Antimykotische Creme

Besuchen Sie PageImage Credit: Lamisil/morefit.eu Creative

Auf der anderen Seite, wenn Ihre Haut eher trocken ist, können Sie eine Creme anstelle eines Puders verwenden, sagt Dr. McGuire. Die nicht fettende Formel von Lamisil AT Antimykotische Creme enthält Terbinafin-Hydrochlorid, ein weiteres topisches Mittel, das Pilze bekämpft und die weitere Entwicklung verhindert.

Werbung

Es ist wichtig, eine dünne Schicht aufzutragen und überschüssiges Produkt, das Ihre Haut nicht aufnimmt, abzuwischen, rät Dr. McGuire: „Tragen Sie nicht einfach Creme auf Ihren Fuß, denn die Creme selbst wird zu einem Okklusivmittel. Sie kann Dinge bewirken schlechter.“

Lesen Sie auch  4 Arten von Lebensmitteln zu vermeiden, wenn Sie Windpocken bekommen
Lesen Sie auch  Kleine rote Beulen an der Unterseite des Fußes

Kaufen:​ Amazon.com; ​Preis:​ 13,94 $

3. Bestes Spray: Tinactin Antimykotische Aerosol-Flüssigkeitsspray

Besuchen Sie PageImage Credit: Tinactin/morefit.eu Creative

Tinactin Antimykotische Aerosol-Flüssigkeits-Spray behandelt und verhindert Fußpilz mit einer weiteren antimykotischen Verbindung, Tolnaftat. Mit diesem Produkt ist die Anwendung schnell und einfach. Sie können damit sogar Ihre Socken und das Innere Ihrer Schuhe behandeln.

Werbung

Es ist jedoch zu beachten, dass die Verwendung eines Sprays eine gezielte Behandlung des Fußpilzes erschweren kann. Im Gegensatz zu einer Creme, die Sie direkt auf die betroffenen Stellen auftupfen können, trägt ein Spray das Produkt breiter auf.

Kaufen:​ Amazon.com; ​Preis:​ 10,79 $

4. Bestes Wischtuch: pHeet Foot Wipes

Besuchen Sie die SeiteImage Credit: pHeet/morefit.eu Creative

Für eine effiziente Behandlung unterwegs sollten Sie sich für ein feuchtes Tuch über etwas aus einer Flasche entscheiden.

Diese Tücher von pHeet verwenden Lavendelöl als Hauptwirkstoff, der laut einer Studie vom August 2017 in ​Scientific Reports​ überraschend wirksame antimykotische Eigenschaften besitzt.

Kaufen:​ Amazon.com; ​Preis:​ $19,95

5. Bestes Natürliches: Earth Therapeutics Teebaumöl-Fußspray

Besuchen Sie die SeiteImage Credit: Earth Therapeutics/morefit.eu Creative

Eine weitere hervorragende botanische Option ist das Teebaumöl-Fußspray von Earth Therapeutics.

Teebaumöl, der Hauptbestandteil dieses Produkts, ist eine weitere wirksame, pflanzliche Behandlung von Fußpilz. Einige der ergänzenden Inhaltsstoffe bieten auch antimykotische Vorteile, darunter Kamille und Petersilie.

Allerdings stellt Dr. McGuire fest, dass pflanzliche Produkte zwar bei manchen Menschen Fußpilz behandeln können, aber im Vergleich zu ihren pharmazeutischen Gegenstücken weniger wirksam sind. Wenn Sie beispielsweise eine besonders schwere Infektion haben, profitieren Sie möglicherweise nicht von einer „natürlichen“ Behandlung.

Lesen Sie auch  Sollten Sie mit Gürtelrose trainieren?

Kaufen:​ Amazon.com; ​Preis:​ 7,99 $

Worauf Sie bei der Fußbehandlung eines Sportlers achten sollten

Beachten Sie bei der Entscheidung, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist, Folgendes:

1. Wirkstoffe

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, gibt es ​viele​ verschiedene Wirkstoffe, die Fußpilz behandeln können – und die gängigsten haben sich bewährt.

Lesen Sie auch  Wann ist es sicher, nach der Magengrippe zu trainieren?

„Die meisten Dinge, die es in der Drogerie gibt, werden seit Jahren verwendet“, sagt Dr. McGuire und nennt die Inhaltsstoffe in Tinactin und Lamisil als Hauptbeispiele.

Die Inhaltsstoffe dieser Produkte wie auch die von Lotrimin wirken bei der Abwehr von Fußpilz auf ähnliche Weise: Sie wirken sich auf die Umwelt auf der Haut so aus, dass sie das Wachstum von Pilzen erschweren, wenn nicht sogar unmöglich machen. Im Gegenzug stoppen sie Fußpilz an der Quelle. Welche Zutat Sie selbst probieren, hängt im Wesentlichen von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Dr. McGuire fügt jedoch schnell hinzu, dass es immer die Möglichkeit einer unangenehmen allergischen Reaktion auf ein neues Produkt geben kann. (Teebaumöl ist beispielsweise ein bekannter Reizstoff für Menschen mit empfindlicher Haut.)

Wenn Sie die Behandlung Ihrer Wahl vor der Anwendung testen möchten, empfiehlt er, etwas auf die Innenseite Ihres Unterarms zu legen und über Nacht mit einem Pflaster zu bedecken. Wenn dieser Fleck morgens rot oder gereizt ist, ist das Ihr Stichwort, etwas anderes auszuprobieren.

2. Das richtige Formular für Ihre Bedürfnisse

Wie bereits erwähnt, kann Ihr Hauttyp eine Rolle dabei spielen, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist. Personen mit trockener Haut bevorzugen möglicherweise eine Creme, während Personen mit verschwitzten Füßen ein Puder wahrscheinlich angenehmer finden.

Lesen Sie auch  Essen zu essen, wenn krank mit der Grippe

Wenn Sie das Produkt auf breite Bereiche Ihrer Füße (und Ihrer Schuhe) auftragen möchten, verwenden Sie ein Spray oder ein Tuch. Ansonsten eignet sich eine Creme besser zur punktuellen Behandlung des Fußpilzes.

Was Sie sonst noch wissen sollten, bevor Sie kaufen

Noch ein paar Tipps zur Behandlung von Fußpilz:

1. Hausmittel sind eine solide Option

Dr. McGuire sagt, dass etwas so Einfaches wie das Einweichen der Füße in eine Lösung aus Bittersalz, Essig und Wasser einen großen Beitrag zur Linderung, wenn nicht sogar zur Lösung einer Fußpilzinfektion eines Sportlers leisten kann. Wenn nichts anderes, schadet dieser Ansatz nicht und wird sich wahrscheinlich angenehm an deinen juckenden Füßen anfühlen.

Lesen Sie auch  Essen zu essen, wenn krank mit der Grippe

2. Vergessen Sie nicht präventive Methoden Method

Wenn Sie vermeiden möchten, dass Sie von vornherein eine Fußpilzbehandlung kaufen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie täglich eine gute Fußhygiene praktizieren, sagt Dr. McGuire:

  • Wechseln Sie Ihre Socken regelmäßig
  • Nach dem Baden zwischen den Zehen trocknen
  • Verwenden Sie ein Fußpuder wie Gold Bond Medicated Maximum Strength Foot Powder (Amazon.com; 11,29 $).
  • Tragen Sie in öffentlichen Umkleidekabinen Duschschuhe

Wenn Sie die Extrameile gehen möchten, können Sie laut Dr. McGuire einen gleichmäßigen Luftstrom zwischen Ihren Zehen sicherstellen (was dazu beiträgt, überschüssige Feuchtigkeit zu reduzieren), indem Sie einen Wattebausch dazwischen legen, bevor Sie Ihre Socken und Schuhe anziehen.

3. Geben Sie Ihrer Behandlung Zeit, um zu arbeiten, aber warten Sie nicht, bis Sie einen Arzt aufsuchen

Wenn sich Ihre Infektion nach ein oder zwei Wochen mit der Behandlung Ihrer Wahl nicht bessert, wenden Sie sich an Ihren Arzt, sagt Dr. McGuire. Möglicherweise benötigen Sie ein verschreibungspflichtiges Antimykotikum, um Ihre Infektion zu beseitigen.

Verwandte Lektüre

Darum riechen deine Füße so schlecht

Werbung

spot_img

Die 3 großen Vorteile von Vitamin K und wie...

Die meisten Menschen bekommen viel Vitamin K durch die Nahrung, die sie zu sich...

Heilt das Schneiden eines ‚V‘ in der Mitte eines...

Es gibt viele Hausmittel gegen eingewachsene Zehennägel, aber nur wenige funktionieren tatsächlich. Bildnachweis: Justin...

7 gesunde Gewohnheiten, die für Ihre Zähne wirklich schrecklich...

Das Essen von ganzen Früchten ist besser für die Zähne als das Trinken von...

12 Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie im...

Um die Gelenke gesund zu halten, kappen Sie Koffein.Image Credit: DragonImages/iStock/GettyImages Die Pflege...

Funktionieren Darmgesundheitstests zu Hause wirklich?

Mikrobiom-Tests zu Hause versprechen einen Einblick in Ihre Gesundheit, aber Sie sollten sie wahrscheinlich...

Dies ist das ideale Work-to-Rest-Verhältnis für maximale HIIT-Ergebnisse

Wie lange Sie arbeiten oder wie lange Sie sich während des HIIT-Trainings ausruhen, ist...