More

    Rinderhackbraten ohne Knochen Nährwertangaben

    -

    Ein Chuck Roast ist auch als Schmorbraten bekannt.Image Credit:svariophoto/iStock/Getty Images

    Chuck“-Teilstücke vom Rind stammen aus dem Bereich des Schulterblatts der Kuh. Sie bestehen aus vielen kleinen Muskeln, anstatt aus einem einzigen Stück eines größeren Muskels – aber ein Chuck Roast kann sehr zart und geschmackvoll sein, wenn er richtig zubereitet wird.

    Chuck Roast Ernährung

    • 188,4 Kalorien
    • 23,1 Gramm Eiweiß
    • 9,9 g Fett
    • 0 g Kohlenhydrate
    • 0 Gramm Ballaststoffe
    • 294,6 Milligramm Natrium

    Zu den erwähnenswerten Nährstoffen gehören 2,7 Milligramm Eisen, 174,6 Milligramm Phosphor, 195,6 Milligramm Kalium, 7,6 Milligramm Zink, 19,9 Mikrogramm Selen und 231 Milligramm Cholesterin.

    Diese Zahlen beruhen auf der Annahme, dass Sie sowohl das magere Fleisch als auch das Fett des Bratens essen. Wenn Sie nur das magere Fleisch verzehren, ergibt sich nach Angaben des USDA für eine 3-Unzen-Portion geschmorten oder gekochten Schmorbratens folgende Nährstoffzusammensetzung:

    • 131,7 Kalorien
    • 24,7 Gramm Eiweiß
    • 3,7 Gramm Fett
    • 0 g Kohlenhydrate
    • 0 Gramm Ballaststoffe
    • 339 Milligramm Natrium

    Zu den erwähnenswerten Nährstoffen in der gleichen 3-Unzen-Portion gehören 2,5 Milligramm Eisen, 150,6 Milligramm Phosphor, 180,3 Milligramm Kalium, 3,9 Milligramm Zink, 23,3 Mikrogramm Selen und 78,6 Milligramm Cholesterin.

    Chuck Roast – Fettanteil in Prozent

    Wie die Mayo Clinic erklärt, hat das USDA spezifische Definitionen für magere und besonders magere Rindfleischstücke. Chuck Roasts erfüllen nicht die Voraussetzungen für die Bezeichnung extra mager, was bedeutet, dass eine Portion von 3,5 Unzen weniger als 5 Gramm Gesamtfett, 2 Gramm gesättigte Fettsäuren und 95 Milligramm Cholesterin enthält.

    Ein Schulter- oder Armschmorbraten und ein Schulterzartbraten – die alle als Chuck Cuts gelten – gelten jedoch als mager, d. h. eine Portion von 3,5 Unzen hat weniger als 10 Gramm Gesamtfett, 4,5 Gramm gesättigte Fettsäuren und 95 Gramm Cholesterin.

    Lesen Sie auch  Wie gesund ist ein 6 oz. Lendensteak?

    Die vielen kleinen Muskeln und das magere Fleisch eines Chucks oder Schmorbratens bedeuten, dass es sich nicht um das zarteste Stück Fleisch von einer Kuh handelt. Aber durch Schmoren oder Kochen kann man ein zartes Endergebnis erzielen.

    Das erklärt die Universität von Nebraska-Lincoln: Um den Braten zu schmoren, braten Sie ihn in einem schweren Topf oder einem anderen Gefäß auf dem Herd von allen Seiten an. Dann fügen Sie eine kleine Menge Wasser oder Brühe hinzu und kochen das Fleisch bei niedriger Temperatur, bis es zart ist – Sie können diesen Teil auch im Ofen machen, wenn Sie möchten. Wenn Sie das Fleisch kochen wollen, bedecken Sie es mit Wasser und lassen es mehrere Stunden lang köcheln, bis es zart ist.

    Reduzierung des Fettgehalts

    Ein Chuck Roast ist auch als Schmorbraten bekannt.Image Credit:svariophoto/iStock/Getty Images

    Chuck“-Teilstücke vom Rind stammen aus dem Bereich des Schulterblatts der Kuh. Sie bestehen aus vielen kleinen Muskeln, anstatt aus einem einzigen Stück eines größeren Muskels – aber ein Chuck Roast kann sehr zart und geschmackvoll sein, wenn er richtig zubereitet wird.

    Chuck Roast Ernährung

    Johanna Weber
    Johanna Weber
    Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.