More

    Was sind Vitamine mit verzögerter Wirkstofffreisetzung und wie wirken sie?

    -

    Einige Vitamine mit verzögerter Wirkstofffreisetzung sind mit gesundheitlichen Risiken verbunden.Image Credit:Iromaya Images/Iromaya/Getty Images

    Die Wahl der richtigen Vitamin- und Mineralstoffpräparate kann eine entmutigende Aufgabe sein – schließlich gibt es mehr als 90.000 Produkte auf dem Markt, wie ein Bericht in JAMA Network vom März 2018 zeigt.

    Und auch wenn ein Präparat mit verzögerter Wirkstofffreisetzung wirksam sein mag, kann es sein, dass diese Art von Nahrungsergänzung nicht die lang anhaltenden Vorteile bietet, die sie zu bieten vorgibt.

    WieTime-Release-Produkte funktionieren

    Nahrungsergänzungsmittel mit verzögerter Wirkstofffreisetzung sind so konzipiert, dass sie die Vitamine oder Mineralstoffe über einen längeren Zeitraum – je nach Produkt in der Regel zwischen fünf und acht Stunden – langsam an den Körper abgeben.

    Produkte mit verzögerter Wirkstofffreisetzung können auch so bezeichnet werden:

    • Mit verlängerter Wirkstofffreisetzung
    • Langsam freisetzend
    • Verzögert freigesetzt
    • Mit verzögerter Freisetzung

    Die Technologie, die hinter Nahrungsergänzungsmitteln mit verzögerter Wirkstofffreisetzung steht, besteht in der Verwendung von Wirkstoffen, die sich bei der Verdauung nicht auflösen, wie dies bei Präparaten mit sofortiger Wirkstofffreisetzung der Fall ist“, erklärt Angie Kuhn, RDN, Direktorin für Forschung und Ernährung bei Persona Nutrition, gegenüber morefit.eu.

    „Außerdem können diese Produkte mit anderen Inhaltsstoffen kombiniert werden, die ein gelartiges Material und eine harte äußere Schicht bilden, sobald das Präparat eingenommen wird, um zu verhindern, dass es sich zu schnell im Körper auflöst“, fügt sie hinzu.

    Sind Nahrungsergänzungsmittel mit verzögerter Wirkstofffreisetzung sicher und vorteilhaft?

    Nun, das kommt darauf an. Zunächst einmal sind nicht alle Vitamine und Mineralstoffe in Form von Retardpräparaten erhältlich, erklärt Kuhn.

    „Es gibt sogar Nährstoffe, von denen Sie nicht wollen, dass sie zeitlich verzögert in den Körper gelangen, weil sie schädlich sein können“, erklärt sie. „Zum Beispiel verursachen Nahrungsergänzungsmittel mit Niacin in Retardform in der Regel weniger Nebenwirkungen als normale Niacinpräparate, aber sie werden auch mit Leberschäden in Verbindung gebracht.

    Lesen Sie auch  Gesundheitliche Vor- und Nachteile von Soba-Nudeln, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten

    Die Forschung ist zwar begrenzt, aber einige der Ergebnisse zu Produkten mit zeitlich begrenzter Freisetzung haben Vor- und Nachteile.

    Laut einer Studie vom August 2015, die im Journal of Clinical Psychiatry veröffentlicht wurde, bieten Tabletten und Kapseln mit Zeitfreisetzung wahrscheinlich einige Vorteile, wie z.B. eine einfachere Dosierung und geringere Schwankungen des Blutspiegels.

    Diese Art von Formeln wird jedoch möglicherweise nicht vollständig vom Magen-Darm-Trakt aufgenommen, was bei Menschen mit bestimmten Verdauungsstörungen wie Gastroenteritis oder Reizdarmsyndrom (IBS) zu ernsthaften Komplikationen führen kann.

    Weiterführende Lektüre

    Die besten Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die einen empfindlichen Magen nicht verärgern

    In einer anderen Studie wurde festgestellt, dass die Probanden, die entweder ein Koffeinpräparat mit verzögerter Freisetzung oder ein normales Koffeinpräparat einnahmen, ähnliche Reaktionen zeigten, wie in der Mai-Ausgabe 2015 des Journal of Sports Science & Medicine berichtet wird. Es sei darauf hingewiesen, dass nur 10 Männer mit einem Durchschnittsalter von 26 Jahren, die regelmäßig Koffein konsumierten, an dieser Studie teilnahmen.

    Und doch gibt es einige Hinweise, die auf eine positive Reaktion auf die Einnahme eines Melatoninpräparats mit Zeitfreisetzung hindeuten. Dies geht aus den Ergebnissen hervor, die in der Juni-Ausgabe 2016 der Zeitschrift Sleep Medicine Research veröffentlicht wurden. Medizinische Forscher aus Korea beobachteten eine „hohe Zufriedenheitsrate“ bei Erwachsenen mit Schlaflosigkeit, die eine Kapsel mit verlängerter Wirkstofffreisetzung einnahmen, die Melatonin enthielt, ein Hormon, das hilft, den Schlaf-Wach-Rhythmus zu regulieren.

    Die Quintessenz

    Der Hauptunterschied zwischen Nahrungsergänzungsmitteln mit verzögerter Wirkstofffreisetzung und herkömmlichen Nahrungsergänzungsmitteln besteht in der Zeit, die die Vitamine und Mineralien benötigen, um vom Körper aufgenommen zu werden.

    „Im Allgemeinen sind Vitamine mit verzögerter Wirkstofffreisetzung jedoch nicht wirksamer als herkömmliche Vitamine – und sie kosten tendenziell auch mehr Geld“, sagt Kuhn.

    Lesen Sie auch  Was sind die Gefahren von Calciumchlorid?
    Johanna Weber
    Johanna Weber
    Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.