More

    Nährwertangaben für Schweineschulter

    -

    Schweineschulter ist reich an Eiweiß und mehreren B-Vitaminen.Image Credit:from_my_point_of_view/iStock/GettyImages

    Zu den Teilstücken aus der Schweineschulter, die Sie üblicherweise in einem Fleischgeschäft oder in der Metzgereiabteilung Ihres Supermarktes finden, gehören das Armpicknick, der Armbraten, das Armbruststeak, der Klingenbraten, das Klingensteak, das geräucherte ganze Picknick, die geräucherte Schulterrolle und die Schweinshaxen.

    Das Arm-Picknick aus der Schweineschulter besteht im Wesentlichen aus der gesamten Schulter. Alle anderen Teile der Schulter stammen vom Picknick. Die Nährwertangaben für die Schweineschulter variieren von Teilstück zu Teilstück und hängen bei ähnlichen Teilstücken davon ab, ob das Fleisch gepökelt oder geräuchert ist oder nicht.

    Nach Untersuchungen des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) spiegeln die aktuellen Nährwertanalysen für Schweineteilstücke einen deutlichen Rückgang des Fettgehalts von Schweinefleisch seit den frühen 1990er Jahren wider.

    Kalorien

    Eine 100-Gramm-Portion frischer roher Schweineschulter, d.h. etwas mehr als 3 Unzen, enthält 186 Kalorien. Sechzig Prozent dieser Kalorien stammen aus Fett und die anderen 40 Prozent aus Eiweiß. (Fleisch enthält keine Kohlenhydrate.)

    Fett und Cholesterin

    Die Schweineschulter gilt nicht als mageres Stück Schweinefleisch, da sie einen hohen Anteil an Fett und gesättigten Fettsäuren aufweist. Eine 100-Gramm-Portion enthält 12 Gramm Gesamtfett, was 19 Prozent des von der Food and Drug Administration empfohlenen Tageswertes (DV) entspricht.

    Eine gleich große Portion enthält 4 Gramm gesättigtes Fett, was 22 Prozent des Tagesbedarfs an gesättigtem Fett entspricht, und 62 Milligramm Cholesterin, was 21 Prozent des Tagesbedarfs an Cholesterin entspricht. Eine Portion Schweineschulter in dieser Größe enthält außerdem mehr als 5 Gramm einfach ungesättigte Fettsäuren und 61 Milligramm Omega-3-Fettsäuren, die beide als gesunde Fette gelten.

    Weiterführende Lektüre

    Wie man Schweinefilet zart kocht, laut einem Küchenchef

    Lesen Sie auch  Eine einfache Anleitung für 50 Gramm Protein

    Eiweiß

    Die Schweineschulter ist eine ausgezeichnete Quelle für tierisches Eiweiß, mit 17,4 Gramm oder 35 Prozent des DV in einer 100-Gramm-Portion rohen, frischen Fleisches. Wie alle anderen Fleischsorten hat auch die Schweineschulter einen hohen Aminosäuregehalt, d.h. sie liefert alle Aminosäuren, die für die Bildung vollständiger oder hochwertiger Proteine im Körper erforderlich sind.

    Vitamine und Mineralstoffe

    Die Schweineschulter ist eine wichtige Quelle für die B-Vitamine Thiamin, Riboflavin, Niacin und B6 und auch eine gute Quelle für Vitamin B12. Diese Vitamine helfen dem Körper, Makronährstoffe wie Fett und Kohlenhydrate zur Energiegewinnung zu verwerten.

    Eine 100-Gramm-Portion rohe Schweineschulter liefert 0,5 Milligramm oder 35 Prozent des DV für Thiamin, 0,5 Milligramm oder 24 Prozent des DV für Vitamin B6, 0,4 Milligramm oder 21 Prozent für Riboflavin, 4,2 Milligramm oder 21 Prozent für Niacin und 0,9 Mikrogramm oder 15 Prozent für Vitamin B12.

    Die wichtigsten Mineralstoffe, die die Schweineschulter liefert, sind Selen, Zink und Phosphor. Eine 100-Gramm-Portion liefert 26,2 Mikrogramm oder 37 Prozent der DV für Selen, 3,1 Milligramm oder 21 Prozent der DV für Zink und 190 Milligramm oder 19 Prozent der DV für Phosphor. Die Schweineschulter liefert auch geringe Mengen an Eisen, Magnesium und Kalium in der Ernährung.

    Johanna Weber
    Johanna Weber
    Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.