Wie schlimm ist es wirklich, jede Nacht mit Ohrstöpseln zu schlafen?

Bildnachweis: morefit.eu Creative

Wie schlimm ist es wirklich? stellt fest, dass alle Gewohnheiten und Verhaltensweisen, von denen Sie gehört haben, ungesund sein könnten.

Egal, ob der Verkehr an Ihrem Schlafzimmerfenster vorbeirauscht, ein schreiendes Baby in der Nachbarwohnung oder Ihr Partner wie eine Kettensäge schnarcht, Ohrstöpsel können ein Glücksfall für den Schlaf sein.

Laut einer Studie von ​Sleep Science​ vom Dezember 2014 ist Umgebungslärm eine der Hauptursachen für Schlafstörungen. Schlechter Schlaf ist mit einem höheren Risiko für Fettleibigkeit und Diabetes, Bluthochdruck, geschwächte Immunität und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden. Es ist auch mit Angstzuständen, Depressionen und Drogenmissbrauch verbunden.

Werbung

Die Studie ergab auch, dass nächtlicher Lärm mit Tagesschläfrigkeit, vermindertem Wohlbefinden, beeinträchtigter kognitiver Leistung und Reizbarkeit verbunden ist. Wenn Sie nachts dem Verkehrslärm ausgesetzt sind, besteht ein höheres Risiko für Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Schlaganfälle. Die Studie schließt mit der Empfehlung, „Schlafstörungen durch Umgebungslärm um jeden Preis zu vermeiden“.

Enter, Ohrstöpsel: Eine Studie im ​Journal of Sleep Research​ vom September 2017 ergab, dass Ohrstöpsel positive Auswirkungen auf die Schlafqualität von Patienten auf der Intensivstation haben. Hört hört!

Aber obwohl sie dir helfen können, ins Traumland abzudriften, könnten sie schlecht für deine Ohren sein? Wir haben Experten hinzugezogen.

Werbung

4 Fehler bei Ohrstöpseln, die Ihren Ohren schaden können

Das Tragen von Ohrstöpseln ist nicht unbedingt schlecht für deine Ohren, auch wenn du sie jede Nacht trägst. Wenn Sie jedoch nach der Verwendung von Ohrstöpseln Ohrenschmerzen haben, machen Sie wahrscheinlich einen dieser Fehler, die Ihre Ohrengesundheit gefährden können:

1. Sie zu tief einführen

Ouchy Ohren können ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Ohrstöpsel am knöchernen Teil Ihres Gehörgangs reiben.

Werbung

„Wenn etwas den tieferen Teil des Gehörgangs berührt, ist das ziemlich schmerzhaft“, sagt die Neurotologin Elina Kari, MD, Assistenzprofessorin für Chirurgie an der UC San Diego Health. „Ohrstöpsel sollen nur in das erste Drittel des Kanals passen.“

Damit es nicht zu weit geht: „Du solltest deinen Ohrstöpsel immer mit zwei Fingern greifen können“, sagt Dr. Kari zu morefit.eu.

2. Wahl von Wachs- oder Silikon-Ohrstöpseln

Sie sollten sich besser von diesen formbaren, kittartigen Ohrstöpseln fernhalten.

Werbung

„Wenn Sie zu viel in Ihren Gehörgang geben, kann das Entfernen sehr schmerzhaft sein“, sagt Dr. Kari. „Außerdem könnten sie abbrechen und im Inneren stecken bleiben.“

3. Verwenden Sie sie mit impaktiertem Ohrenschmalz

Ihr Gehörgang ist so konzipiert, dass er auf natürliche Weise Ohrenschmalz herausdrückt. Aber wenn ein Ohrstöpsel den Weg versperrt, kann er das Wachs nicht ausstoßen. „Tatsächlich können Ohrstöpsel das Wachs weiter eindrücken, was möglicherweise zu einer Impaktion führt“, sagt Dr. Kari.

Darüber hinaus können Ohrstöpsel gemäß den klinischen Praxisrichtlinien der American Academy of Otolaryngology-Head and Neck Surgery vom Januar 2017 tatsächlich die Cerumendrüsen (die Ohrenschmalz herstellen) stimulieren, was zu einer übermäßigen Wachsproduktion führt – ein Prozess, den Forscher als „mechanisches Melken“ bezeichnet haben. “

Lesen Sie auch  Wie schlecht ist es wirklich, Q-Tips in Ihren Ohren zu verwenden?

Wenn Sie Ohrenschmerzen, Hörminderung, Völlegefühl in den Ohren, Tinnitus (Klingeln in den Ohren) oder Schwindel (Schwindel) haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

4. Sie zu schnell herausziehen

„Wenn Ihre Ohrstöpsel einen schönen, dichten Verschluss um die Öffnung Ihrer Ohren haben und Sie sie sehr schnell herausreißen, ohne die Versiegelung zuerst zu brechen, kann dies zu Mikroblutungen in den Blutgefäßen des Trommelfells führen“, sagt Dr. Kari. „Dies verursacht ein sehr kleines Hämatom oder einen blauen Fleck, der sehr schmerzhaft ist und Sie können vorübergehend Ihr Gehör verlieren.“

Lesen Sie auch  Was verursacht Schwindel nach dem Gehen in der Kälte?

Normalerweise müssen Sie nichts gegen das Hämatom unternehmen; mit der zeit heilt es von selbst. „Obwohl es ziemlich selten ist, können Sie in sehr schweren Fällen möglicherweise Ihr Trommelfell perforieren“, sagt Dr. Kari.

Wenn Sie Ohrstöpsel entfernen, greifen Sie mit dem Finger an einer Kante und heben Sie sie langsam an. „Sie können hören, wie die Luft eindringt, und wenn Sie den Druckabbau spüren, ziehen Sie den Ohrstöpsel heraus“, sagt Dr. Kari.

4 Mal sollten Sie keine Ohrstöpsel tragen

Hören Sie dies: Sie könnten bestimmte Bedingungen verschlechtern. Finger weg, wenn:

1. Du hast Eiter im Ohr

„Milchgelber oder grüner Ausfluss ist ein Zeichen für eine Infektion, und Sie sollten ihn untersuchen lassen“, sagt Dr. Kari. „Ohrstöpsel können eine Ohrenentzündung verschlimmern.“

2. Dein Ohr juckt

Entzündungen sind oft für juckende Ohren verantwortlich.

„Ohrstöpsel können bei manchen Menschen den Juckreiz verschlimmern und bei chronischen Entzündungen eine Infektion auslösen“, sagt Dr. Kari.

3. Sie haben Tinnitus

Normale Ohrstöpsel werden für Sie nicht funktionieren, da das Klingeln in Ihren Ohren verstärkt wird, wenn Sie Hintergrundgeräusche ausblenden.

„Alles, was Sie hören können, ist Ihr eigener Tinnitus“, sagt Dr. Kari. „Versuchen Sie stattdessen, elektronische Ohrstöpsel zu tragen, die ihren eigenen Ton ausstrahlen, wie zum Beispiel weißes Rauschen.“

4. Sie hatten eine Ohroperation

Fragen Sie Ihren Ohrchirurgen, bevor Sie die Stöpsel einsetzen, sagt Dr. Kari.

So finden Sie die besten Ohrstöpsel zum Schlafen

1. Entscheiden Sie sich für Schaum

Es gibt unzählige Möglichkeiten, aber ein Stil hebt sich für die meisten Menschen von den anderen ab: „Sie wollen etwas Weiches und Flexibles – die besten sind die kleinen Schaumstoff-Ohrstöpsel“, sagt Dr. Kari, die sich für diese Art von Ohrstöpsel entscheidet Sie selbst. „Sie klemmen sie zwischen Ihren Fingern, um sie zu verkleinern, führen sie in Ihren Gehörgang ein und sie dehnen sich langsam wieder aus, damit sie Ihrer Größe entsprechen.“

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Ohrstöpsel herausrutschen, probieren Sie eine andere Größe aus. Einige sind speziell für schmale oder breite Gehörgänge geeignet. „Sie können auch individuelle Ohrstöpsel von einem Audiologen bekommen“, sagt Dr. Kari.

2. Suchen Sie nach der NRR

Eine weitere Sache, auf die Sie beim Kauf von Ohrstöpseln achten sollten, ist die Noise Reduction Rating (NRR), die auf der Verpackung angegeben sein sollte. Je höher der NRR, desto mehr Umgebungsgeräusche blockieren die Stecker. „Die meisten Ohrstöpsel bieten eine Schalldämmung von maximal 33 Dezibel“, sagt Dr. Kari.

Lesen Sie auch  Die 5 besten natürlichen Heilmittel gegen Ohrenschmerzen

Das bedeutet, dass sie laut den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) ein leises Flüstern, das etwa 30 Dezibel beträgt, vollständig blockieren. Währenddessen wird das Dröhnen eines 95-Dezibel-Motorrads gedämpft, aber nicht vollständig verstummt.

Probieren Sie eine dieser Optionen aus

  • Howard Leight MAX-1 Schaumstoff-Ohrstöpsel (​Kaufen:​ Amazon.com; ​Preis:​ $6.95 für 20)
  • Flents Ruhe! Bitte Schaumstoff-Ohrstöpsel (​Kaufen:​ Walgreens.com; ​Preis:​ $ 2,99 für 6)
Lesen Sie auch  Wie schlecht ist es wirklich, Q-Tips in Ihren Ohren zu verwenden?

So setzen Sie Schaumstoff-Ohrstöpsel richtig ein

Mit der richtigen Technik werden Ihre Plugs effektiver. Hier ist, wie es laut CDC geht.

  1. Rollen Sie den Ohrstöpsel zwischen Ihren Fingerspitzen zu einem dünnen Zylinder.
  2. Ziehen Sie mit der anderen Hand den oberen Teil Ihres Ohrs nach oben, sodass Sie einen geraden Schuss in den Gehörgang haben. Führen Sie den Ohrstöpsel vorsichtig hinein.
  3. Drücken Sie einen Finger einige Sekunden lang sanft gegen den Ohrstöpsel, während er sich ausdehnt, um Ihren Gehörgang zu füllen.
  4. Legen Sie Ihre Hände fest auf Ihre Ohren. Wenn Hintergrundgeräusche deutlich gedämpfter sind, hat der Ohrstöpsel nicht dicht gemacht. Entfernen Sie es und geben Sie ihm einen weiteren Schuss.

Wo wir gerade dabei sind, eine kurze Hygieneerinnerung: „Ihre Hände sollten gewaschen und getrocknet werden, bevor Sie Ohrstöpsel einsetzen, um das Risiko einer Infektion zu vermeiden“, sagt Dr. Robert del Junco, HNO-Arzt am Providence St. Joseph Hospital in Orange County. CA. „Es ist auch wichtig, Ihre Ohrstöpsel täglich zu reinigen, um möglichen Infektionen vorzubeugen.“ (Waschen Sie sie mit milder Seife und warmem Wasser und lassen Sie sie dann an der Luft trocknen.)

Dr. Kari sagt, dass Sie die Schaumstoff-Ohrstöpsel mehrmals wiederverwenden können, bevor Sie sie ersetzen. Sie tauscht ihre aus, sobald sie sich verfärben.

Kein Fan von Ohrstöpseln? Probieren Sie stattdessen eine dieser Strategien aus

Seien Sie versichert, dass Sie mit einer dieser Ohrstöpsel-Alternativen auf dem Weg zu einer ruhigen Nacht sind.

1. Schließen Sie eine White Noise-Maschine an

Die Theorie hinter weißem Rauschen ist, dass es durch das Verbergen von Hintergrundgeräuschen Ihrem Gehirn helfen kann, sich zu entspannen, damit Sie leichter abdriften und länger im Traumland verbringen können.

Eine kleine Studie im Juni 2016 im ​Journal of Caring Sciences​ ergab, dass die Exposition gegenüber weißem Rauschen die Schlafdauer und -qualität bei Patienten auf einer Koronarstation verbesserte; während eine kleine Studie vom August 2012 im ​Journal of Theoretical Biology​ nahelegte, dass ältere Erwachsene, die „rosa Rauschen“ hörten (das ein niedrigeres Register als weißes Rauschen hat) eine signifikant bessere Schlafqualität hatten.

Doch die neueste Forschung mahnt zur Vorsicht. Eine im Februar 2021 in ​Sleep Medicine Reviews​ durchgeführte Überprüfung kam zu dem Schluss, dass die Qualität der Evidenz für kontinuierliches weißes Rauschen, das das Augenschloss verbessert, niedrig ist, und warnte davor, dass es Schlaf und Hörvermögen beeinträchtigen könnte.

Lesen Sie auch  6 Gründe, warum Sie plötzlich mehr Ohrenschmalz als sonst haben

Trotzdem sagt Dr. Kari, dass es normalerweise eine sichere Alternative ist, die Sie effektiv von Geräuschen ablenken kann, die Ihren Schlaf unterbrechen könnten. „Er sollte im 50-Dezibel-Bereich liegen und 80 Dezibel nicht überschreiten“, sagt sie.

Zum Vergleich: 50 Dezibel sind ungefähr so ​​laut wie das Brummen einer Klimaanlage oder eines Kühlschranks, während 80 Dezibel laut CDC dem Hören eines Rasenmähers oder Laubbläsers entsprechen. Überprüfen Sie die Spezifikationen der Geräuschmaschine, um zu sehen, wo sie hinfällt.

„Außerdem sollte man sich von der Maschine distanzieren“, sagt Dr. Kari. Legen Sie es nicht direkt neben Ihren Kopf auf Ihren Nachttisch.

Oder verwenden Sie einen Ventilator. „Ein Ventilator erzeugt auch weißes Rauschen, um die Umgebungsgeräusche zu überdecken, die Sie nachts möglicherweise aufwecken“, sagt Dr. del Junco.

Lesen Sie auch  Die 10 besten natürlichen Heilmittel gegen Schwindel

2. Störungen beseitigen

Beseitigen Sie nach Möglichkeit die Geräuschquelle. Reparieren oder ersetzen Sie laute Geräte, und wenn Ihr Partner schnarcht, bitten Sie ihn, Nasenstreifen oder einen Mundschutz zu tragen.

„Schalten Sie Ihr Handy aus, damit E-Mails oder SMS, die Sie nachts erhalten, Ihren Schlaf nicht stören“, sagt Dr. del Junco. „Und wenn Sie Haustiere haben, die nachts in Ihrem Bett schlafen, denken Sie darüber nach, sie auszusetzen.“

Eine kleine Studie vom September 2017 in ​Mayo Clinic Proceedings​ ergab, dass das Teilen eines Bettes mit Ihrem Hund die Schlafqualität reduziert.

Bei eingeschaltetem Fernseher einzuschlafen (was laut einer Ebiquity-Umfrage vom Juli 2014 61 Prozent der Amerikaner tun) ist ein hartes Nein.

3. Wählen Sie Vorhänge und Teppiche

Laut der Sleep Foundation absorbieren Plüschteppiche und Vorhänge Geräusche besser als Holzböden und Jalousien.

Wenn Sie von Außengeräuschen aufgehalten werden, ziehen Sie in Betracht, schalldichte Vorhänge zu holen und sicherzustellen, dass Ihre Fenster richtig abgedichtet sind.

4. Schieben Sie eine Bluetooth-Augenmaske auf

Lernen Sie eines der neuesten und besten Schlafprodukte auf dem Markt kennen: Bluetooth-Augenmasken sind so konzipiert, dass sie Licht blockieren, während Sie beruhigende Musik, Naturgeräusche oder weißes Rauschen über eingebaute Lautsprecher an den Seiten streamen.

Probieren Sie eine dieser Optionen aus

  • TOPOINT Bluetooth-Schlafaugenmaske (​Kaufen:​ Amazon.com; ​Preis:​ $22,59)
  • Lightimetunnel Bluetooth Wireless 3D Augenmaske (​Kaufen:​ Amazon.com; ​Preis:​ $22,59)

Also, wie schlimm ist es wirklich, jede Nacht Ohrstöpsel zu tragen?

Expertenkonsens: Für die allermeisten Menschen ist es absolut sicher – und kann Ihren Schlaf erheblich verbessern. Ackern!

Wie schlimm ist es wirklich, Q-Tips in den Ohren zu verwenden?

von Molly Triffin

Wie schlimm ist es wirklich, selten Ihre Bettwäsche zu waschen?

von Molly Triffin

Wie schlimm ist es wirklich, das Kissen nie zu wechseln?

von Molly Triffin

Werbung

Johanna Weber
Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.

Meine Hypervolt-Massagepistole ist der beste Teil meiner Selbstpflegeroutine –...

Besuchen Sie die SeiteDer Hypervolt ist ein nicht sperriges Design, sodass es problemlos in...

Wie man den seitlichen Bandlauf für stärkere seitliche Gesäßmuskeln...

Der seitliche Bandlauf ist eine der besten Gluteus-Medius-Übungen.Image Credit: Image Credit: Maria Fuchs/GettyImages ...

Die 5 besten natürlichen Heilmittel gegen Ohrenschmerzen

Leichte oder mittelschwere Ohrenschmerzen können zu Hause behandelt werden, bei starken Schmerzen sollten Sie...

Die besten 2-in-1-Bauchübungen für ein supereffizientes Core-Workout

Die Kombination von zwei Bauchmuskelübungen in einer Bewegung ist ein todsicherer Weg, um Ihr...

Die 4 besten Lebensmittel- und Küchen-Labor-Day-Verkäufe, die Sie nicht...

Jetzt ist es an der Zeit, diesen teuren Mixer zu kaufen oder sich mit...

20 cholesterinreiche Lebensmittel (und die man essen oder begrenzen...

Cholesterinreiche Mahlzeiten wie butterartige Garnelen-Scampi sind in Maßen in Ordnung, aber Sie möchten Ihre...