Die 6 besten Halbmarathon-Trainings-Apps laut Run Coaches

Zu den am besten laufenden Apps gehören benutzerdefinierte Trainingspläne, Experten-Coaching und soziale Funktionen. Bildnachweis: Oscar Wong / Moment / GettyImages

Wenn Sie planen, 13.1 in diesem Jahr auszuführen, ist es wahrscheinlich Zeit, mit dem Training zu beginnen. Geben Sie Halbmarathon-Trainings-Apps ein.

„Apps können Läufern auf vielfältige Weise helfen, einen Halbmarathon zu trainieren“, sagt Jason Fitzgerald, zertifizierter Trainer für Leichtathletik in den USA und Autor von 101 Simple Ways to be a Better Runner . Mithilfe von Apps können Sie die Laufstrecken, Schritte und Wiederherstellungstage Ihres Plans ermitteln. Und mit Check-ins und sozialen Funktionen können sie Sie über all diese langen Läufe hinweg motivieren

Aber wenn Sie sich im App Store verlaufen haben und nicht sicher sind, in welche Richtung Sie sich wenden sollen, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben mit Top-Lauftrainern gesprochen, um die besten Apps für das Halbmarathontraining zu ermitteln – und um herauszufinden, wie Sie die richtige Lösung für Ihre Laufanforderungen und Ihr Budget finden.

1. Am besten für Anfänger: Runkeeper

Besuchen Sie PageImage Credit: Runkeeper / morefit.eu

Stellen Sie Ihr Renntermin, Ihre Distanz und Ihre Ziele ein. Holen Sie sich Ihr Programm, um es zu verwirklichen. Verfolgen Sie dann Ihren Fortschritt. So einfach ist das mit dem (kostenlosen) Runkeeper-Grundplan.

Für 39,99 USD pro Jahr erhalten Sie mit der Premium-Version einen individuelleren Plan. Die App, mit freundlicher Genehmigung von ASICS, verwendet Daten von Tausenden von Läufern und Rennen zusammen mit Ihren Laufstatistiken, um Ihren perfekten Online-Trainingsplan zu erstellen.

„Mein Lieblingsfeature sind all die verschiedenen Workouts, aus denen Sie auswählen können“, sagt Alain Saint-Dic, CPT, Trainer bei Runkeeper und im Mile High Run Club in New York City. Sie können beispielsweise nach Tempo, Dauer oder wiederholten Entfernungen trainieren. Sie können auch einen zielgerichteten Plan auswählen oder den benutzerdefinierten Workout-Builder verwenden, um Ihren eigenen Pfad festzulegen.

Runkeeper hat auch einige ziemlich coole Sachen gemacht, um Läufer in Verbindung zu halten, während sie sich sozial distanzieren. Wenn Sie während Ihrer Trainingssaison an kürzeren Rennen teilnehmen möchten, schauen Sie sich die Marathons und Rennen der virtuellen Teams an. Sie ermöglichen es Ihnen, die Etappen des Kurses zu absolvieren und dann Ihre Teamkollegen zu markieren (und zu verfolgen).

Laden Sie es herunter: iOs, Google Play; Preis: kostenlos (einfach); 39,99 USD / Jahr (Prämie)

2. Am besten für den Support: Nike Run Club

Besuchen Sie PageImage Credit: Nike / morefit.eu

Der Nike Run Club ist eine der besten kostenlosen Halbmarathon-Trainings-Apps auf dem Markt und ideal für Läufer, die Unterstützung und Anleitung benötigen, sagt Trevor Franklin, CPT, ein in NYC zertifizierter Personal Trainer und Läufer.

Lesen Sie auch  Weitere 500 Kalorien pro Tag auf dem Ellipsentrainer verbrennen
Lesen Sie auch  Das perfekte 20-minütige Kettlebell-Training, um stärkere Arme zu formen

So funktioniert es: Sie wählen einen Laufplan basierend darauf, wie viele Wochen Sie bis zum Renntag haben. Dann steht für jedes Ihrer Lauftrainings eine Standard- und eine geführte Version zur Verfügung. Wähle geführte aus, um mit einem Nike-Trainer im Ohr zu laufen, und erhalte dabei Tipps und ermutigende Worte.

Sie können auch Geschwindigkeit, Distanz, Laufband und lange Läufe wählen, je nachdem, wie Sie sich an diesem Tag fühlen. Die App bietet sogar „harte Tage“, damit Sie sich beim Ziehen erholen können. Versuchen Sie, während des Laufs eine inspirierende Athletengeschichte zu hören, um Sie am Laufen zu halten.

Laden Sie es herunter: iOs, Google Play; Preis: kostenlos

3. Am besten für Geselligkeit: Strava

Besuchen Sie PageImage Credit: Strava / morefit.eu

Strava verfügt über alle unverzichtbaren Tracking-Funktionen, die Sie von einer großartigen laufenden App erwarten, zeichnet sich jedoch durch soziale Funktionen aus.

Das Coolste ist die Fähigkeit, die gleichen Wege wie Ihre Freunde zu gehen, auch zu unterschiedlichen Zeiten, sagt Lindsey Clayton, Senior Instructor bei Barry und Mitbegründer des Brave Body Project. Sie können Ihre Zeit verfolgen, um gegen sich selbst und andere Läufer anzutreten.

Für eine jährliche Mitgliedschaft von 5 USD pro Monat können Sie dann einen 6- bis 12-wöchigen Halbmarathon-Trainingsplan abonnieren. Jedes Modell ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Fortgeschrittene erhältlich.

Koppeln Sie die App mit einer Smartwatch oder einem Herzfrequenzmesser, um die detailliertesten Statistiken zu erhalten. Alle Ihre Aktivitäten gehen in Ihren Feed, wo Freunde Ihnen „Lob“ für gut gemachte Läufe geben können.

„Ein weiteres Merkmal der kostenpflichtigen Version ist Beacon, mit dem Strava-Athleten eine Textnachricht an bis zu drei Sicherheitskontakte senden können, um sie über ihren Lauf zu informieren“, sagt Clayton. „Die Nachricht enthält einen Link zu einer Live-GPS-Karte, sodass der Kontakt den Fortschritt eines Läufers verfolgen kann. Als Läuferin halte ich dies für eine wirklich wichtige Funktion, insbesondere wenn ich alleine unterwegs bin.“

Laden Sie es herunter: iOs, Google Play; Preis: kostenlos (einfach); 5 USD / Monat (Premium-Jahresplan)

4. Am besten zur Verbesserung der Form: Map My Run by Under Armour

Besuchen Sie PageImage Credit: Map My Run / morefit.eu

Map My Run verfolgt Tempo, Distanz und mehr – genau wie die meisten soliden Lauf-Apps. Echte Technik- und Datenliebhaber können es aber auch mit ihren Schuhen synchronisieren, um Feedback zu erhalten, wie genau sie laufen. Sie können sogar Details zu Ihrer Trittfrequenz und Schrittlänge erhalten!

Lesen Sie auch  Warum verkleinert das Training die Brüste?

Um diesen Vorteil nutzen zu können, benötigen Sie ein Paar Smart-Schuhe von Under Armour, z. B. die UA Flow Velociti Windlaufschuhe (UnderArmour.com/mens, UnderArmour.com/womens; 160 US-Dollar).

Unabhängig von den Schuhen, die Sie tragen, nutzt Map My Run alle Ihre Statistiken mit personalisiertem Technik-Feedback von Top-Lauf-Trainern. Wenn der Wettbewerb Sie antreibt, werden Sie froh sein zu wissen, dass Sie mit den Daten auch gegen Ihre Freunde antreten können, sagt Franklin.

Lesen Sie auch  Fixieren von Kunststoff-Brillengestellen

Wählen Sie für einen vollständig angepassten Renntrainingsplan die MVP-Version für 29,99 USD pro Jahr.

Laden Sie es herunter: iOs, Google Play; Preis: kostenlos (einfach); 29,99 USD pro Jahr (Prämie)

5. Am besten für GPS-Tracking: Garmin Connect

Besuchen Sie PageImage Credit: Garmin / morefit.eu

Wenn Sie bereits ein Garmin-Gerät haben, ist die (kostenlose) Garmin Connect-App ein Kinderspiel, um Ihr Trainingsprogramm zu ergänzen.

„Der Hauptgrund, warum ich es liebe, ist das GPS-Tracking“, sagt Franklin. Da die App das GPS des Garmin-Geräts anstelle des Trackings des Telefons verwendet, ist es sehr genau, sagt er.

Melden Sie sich bei Garmin Coach an, sobald Sie die App mit Ihrem Gerät gekoppelt haben. Wählen Sie Ihre Renndistanz und Ihr Ziel (Laufen oder Gehen und Tempo pro Meile), das aktuelle Fitnessniveau, die Anzahl der trainierten Tage und das Datum Ihres Rennens. Die Forerunner 45S ist eine solide Laufuhr auf Basisniveau, die mit Garmin Coach (Garmin.com; 199,99 USD) zusammenarbeitet.

Wählen Sie dann für eine echte Personalisierung einen von drei Trainern, die Sie während Ihres Trainings begleiten. Sie geben Ratschläge, die für Sie einzigartig sind. In der Zwischenzeit passt sich Ihr Programm automatisch an Ihre Leistung während der letzten Läufe und Trainingseinheiten an.

6. Am besten für Daten: Polar Flow

Besuchen Sie PageImage Credit: Polar / morefit.eu

Polar Flow ist kostenlos, aber Sie benötigen eine Polar Smartwatch oder einen Herzfrequenzmesser, um es zu verwenden. Glücklicherweise stellt Polar einige der besten Laufuhren her. Der Polar Vantage M2 zum Beispiel zeichnet sogar Schlaf und Erholung auf und gibt Ihnen Ernährungstipps (Polar.com; 299,95 USD).

Sobald Sie ein Polar-Gerät haben, bietet die Begleit-App fantastische, reaktionsschnelle Programme für Halbmarathons. Es ruft Ihre Daten ab, lässt Sie Details zu Ihren Zielen hinzufügen und erstellt dann einen Plan, der direkt auf Ihre Uhr hochgeladen wird. Die App analysiert Ihre Leistung, um Ihr Programm während Ihres Trainings zu optimieren und sogar Ihre Zielzeit vorherzusagen.

Lesen Sie auch  Fixieren von Kunststoff-Brillengestellen

„Ich bin der Meinung, dass Polar die beste Möglichkeit bietet, Daten mit dem Trainingsplan zu verbinden und die Laufrouten, die Zeit, die Teilungen und die Herzfrequenz genau zu verfolgen“, sagt Kelvin Gary, CPT, Inhaber von Body Space Fitness in New York City.

Und selbst mit all diesen Schnickschnack ist Polar Flow sehr einfach zu bedienen.

Kaufen Sie es: iOs, Google Play; Preis: kostenlos

Stellen Sie sich diese 5 Fragen, bevor Sie eine Halbmarathon-Trainings-App herunterladen

1. Wie viel Coaching möchten Sie?

Mit fast jeder laufenden App können Sie Ihre Workouts verfolgen. Aber wenn Sie für ein 13,1-Meilen-Rennen trainieren, möchten Sie wahrscheinlich eines, das auch eine Trainingsanleitung bietet, sagt Fitzgerald. Sie müssen nur entscheiden, wie viel.

Lesen Sie auch  Alternativen für Reverse-Grip-Pulldowns

Möchten Sie einen einfachen Anfängerplan oder ein reaktionsschnelles Programm, das sich an Ihre Laufzeiten und Fortschritte anpasst? Was denkst du über einen Coach, der dir während deiner Läufe Audio-Tipps gibt?

2. Was motiviert dich?

Motivation ist auch ein großes Plus der besten Halbmarathon-Trainings-Apps – besonders für diejenigen, die neu in der Ferne sind, sagt er.

Was hilft Ihnen also, an Ihrem Plan festzuhalten: Check-ins, Ausweise, Nachrichten, Daten? Jeder ist anders. Wählen Sie einen Download, von dem Sie glauben, dass er Sie inspirieren wird.

3. Welche Daten möchten Sie?

Je nachdem, wie ernst Sie Ihre Leistung am Renntag nehmen, möchten Sie möglicherweise speziellere Statistiken verfolgen, sagt Fitzgerald.

Berücksichtigen Sie Herzfrequenz, Schrittlänge und Trittfrequenz. Mit einigen Apps, die mit Smartwatches gekoppelt sind, können Sie sogar Ihre Schlafgesundheit und Erholung überwachen.

4. Wie hoch ist Ihr Budget?

Ja, Gebühr klingt immer besser als bezahlt. Wenn Sie jedoch das Beste aus einer Trainings-App und einem Trainingsplan herausholen möchten, kann das Freischalten kostenpflichtiger Funktionen einen großen Unterschied in Ihrer Gesamterfahrung bewirken, sagt er.

Die meisten kostenpflichtigen Apps haben jedoch eine kostenlose Basisversion. Testen Sie diese also, bevor Sie investieren.

5. Benötigt die Verwendung anderer Produkte?

Welche anderen Lauftechniken haben Sie bereits? Oder sind Sie bereit, eine neue Uhr oder einen neuen Herzfrequenzmesser zu kaufen?

Es ist ein Muss zu wissen, mit welchen Produkten eine Trainings-App synchronisiert wird (und welche sie benötigt). Als letztes möchten Sie eine App herunterladen und feststellen, dass Sie sie nicht einmal verwenden können.

Holen Sie das Beste aus Ihrer App heraus

Die 14 besten Laufkopfhörer laut Trainern

spot_img

Popular Categories

Die 5 besten Fußbehandlungen für Sportler, laut einem Arzt

Die besten Fußbehandlungen für Sportler haben bewährte Wirkstoffe, die Pilze bekämpfen und den Juckreiz...

7 Anzeichen für eine chronische Entzündung

Hautveränderungen wie Hautausschläge oder Trockenheit können ein Zeichen dafür sein, dass Sie es mit...

5 Trainingsfehler, die gesundes Altern untergraben, laut Trainingsphysiologen

Krafttraining ist eine der besten Übungen für das Altern, da es helfen kann, Ihre...

Die 9 besten natürlichen Heilmittel für Sodbrennen

Fügen Sie Ihrer Liste der Gründe für regelmäßige Bewegung bei Sodbrennen Linderung hinzu.Bildquelle: Oscar...

Die 4 besten Fitness-Tracker-Armbänder für empfindliche Haut

Bildquelle: Amazon/morefit.eu Fitness-Tracker haben seit ihren bescheidenen Anfängen einen langen Weg zurückgelegt. Heutzutage...

Knieschmerzen beim Treppensteigen? Das versucht Ihr Körper Ihnen zu...

Wenn Sie beim Treppensteigen Knieschmerzen haben, sind Sie nicht allein. Bildquelle: Luis Alvarez/DigitalVision/GettyImages ...