More

    Gibt es einen Alkohol mit null Kalorien?

    -

    Bier und Wein enthalten Kalorien aus Kohlenhydraten und aus Alkohol.Image Credit:Peter-Braakmann/iStock/GettyImages

    Die Kalorien in Alkohol können sich ernsthaft summieren, und selbst ein leichter bis mäßiger Alkoholkonsum kann Ihre Abnehmziele zunichte machen.

    Auch wenn einige alkoholische Getränke als „leicht“ bezeichnet werden, enthält jeder Alkohol Kalorien. Leider können Sie Kalorien nicht vermeiden, wenn Sie ein alkoholisches Getränk genießen wollen. Sie können jedoch Ihre Kalorienzufuhr verringern, indem Sie Getränke mit weniger Kalorien wählen oder den Alkoholkonsum ganz einschränken.

    Gibt es so etwas wie kalorienfreien Alkohol?

    Die drei Hauptgruppen alkoholischer Getränke – Spirituosen, Wein und Bier – bestehen aus verschiedenen Mengen Alkohol, Wasser und meist auch Kohlenhydraten.

    Wasser enthält keine Kalorien, aber Kohlenhydrate und Alkohol enthalten 4 bzw. 7 Kalorien pro Gramm, wie die Universität von Kalifornien feststellt. Nein, es gibt also keinen kalorienfreien Alkohol.

    Weiterführende Lektüre

    Ja, Sie können Alkohol genießen und trotzdem abnehmen – hier erfahren Sie, wie

    Standardgrößen und Kalorien in alkoholischen Getränken

    Laut Rethinking Drinking, einer Website des National Institute of Alcohol Abuse and Alcoholism, enthält ein „Standardgetränk“ in den USA etwa 14 Gramm Alkohol oder 98 Kalorien.

    Aufgeschlüsselt entspricht das Standardgetränk folgendem

    • 1,5 Unzen 80-prozentigem Branntwein
    • 5 Unzen Wein
    • 12 Unzen normales Bier

    Der kalorische Unterschied zwischen diesen Getränken ergibt sich aus ihrem Kohlenhydratgehalt. Im Folgenden finden Sie eine Aufschlüsselung der Kalorien und Kohlenhydrate in einigen der beliebtesten alkoholischen Getränke.

    Spirituosen

    Der kalorienärmste Alkohol ist reiner Schnaps – ohne Zusatzstoffe, es sei denn, Sie verwenden einen kalorienfreien Schnaps. Ein 1,5-Unzen-Schuss Schnaps hat weniger als 100 Kalorien und 0 Gramm Kohlenhydrate. Der meiste destillierte Alkohol ist stärker als leichtes Bier oder Wein.

    Lesen Sie auch  Die 5 besten Getränkebehälter für heißen Kaffee, Eistee und mehr

    Destillierte Getränke wie Wodka, Gin und Rum werden nach ihrem Alkoholgehalt (proof) angegeben, der verdoppelt wird. Eine Flasche destillierten Alkohols mit 40 % Alkoholgehalt enthält zum Beispiel 20 Prozent Alkohol. Je höher der Alkoholgehalt, desto stärker ist die Spirituose, so Rethinking Drinking.

    Wenn Sie einen Cocktail oder ein Mischgetränk schlürfen, enthält Ihr Getränk mehr Kalorien und Kohlenhydrate. Während 1,5 Unzen Tequila 97 Kalorien und 0 Gramm Kohlenhydrate enthalten, enthält ein einzelner Tequila Sunrise (ein Cocktail aus Tequila, Orangensaft und Grenadinesirup) laut USDA 252 Kalorien, 30 Gramm Kohlenhydrate und 22 Gramm Zucker.

    Wein

    Bier und Wein enthalten Kalorien aus Kohlenhydraten und aus Alkohol.Image Credit:Peter-Braakmann/iStock/GettyImages

    Die Kalorien in Alkohol können sich ernsthaft summieren, und selbst ein leichter bis mäßiger Alkoholkonsum kann Ihre Abnehmziele zunichte machen.

    Auch wenn einige alkoholische Getränke als „leicht“ bezeichnet werden, enthält jeder Alkohol Kalorien. Leider können Sie Kalorien nicht vermeiden, wenn Sie ein alkoholisches Getränk genießen wollen. Sie können jedoch Ihre Kalorienzufuhr verringern, indem Sie Getränke mit weniger Kalorien wählen oder den Alkoholkonsum ganz einschränken.

    Gibt es so etwas wie kalorienfreien Alkohol?

    Die drei Hauptgruppen alkoholischer Getränke – Spirituosen, Wein und Bier – bestehen aus verschiedenen Mengen Alkohol, Wasser und meist auch Kohlenhydraten.

    Wasser enthält keine Kalorien, aber Kohlenhydrate und Alkohol enthalten 4 bzw. 7 Kalorien pro Gramm, wie die Universität von Kalifornien feststellt. Nein, es gibt also keinen kalorienfreien Alkohol.

    Weiterführende Lektüre

    Ja, Sie können Alkohol genießen und trotzdem abnehmen – hier erfahren Sie, wie

    Standardgrößen und Kalorien in alkoholischen Getränken

    Laut Rethinking Drinking, einer Website des National Institute of Alcohol Abuse and Alcoholism, enthält ein „Standardgetränk“ in den USA etwa 14 Gramm Alkohol oder 98 Kalorien.

    Lesen Sie auch  Die 5 besten Tees für Angst und Stress, laut Ernährungsnahrungsmittel

    Aufgeschlüsselt entspricht das Standardgetränk folgendem

    1,5 Unzen 80-prozentigem Branntwein

    Johanna Weber
    Johanna Weber
    Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.