Start Ernährung Brot und Frühstück Warum Sie nicht auf Kohlenhydrate zum Frühstück verzichten sollten – und 5 gesündere Rezepte zum Probieren

Warum Sie nicht auf Kohlenhydrate zum Frühstück verzichten sollten – und 5 gesündere Rezepte zum Probieren

0
Warum Sie nicht auf Kohlenhydrate zum Frühstück verzichten sollten – und 5 gesündere Rezepte zum Probieren

Kombinieren Sie Ihre Kohlenhydrate mit Eiweiß (wie Eier) und gesunden Fetten (wie Nüssen) für ein sättigendes Frühstück. Bildnachweis: wmaster890 / iStock / GettyImages

Kohlenhydratliebhaber freuen sich, denn Sie möchten diesen beruhigenden Makronährstoff beim Frühstück definitiv nicht auslassen.

Obwohl kohlenhydratarme Diäten der letzte Schrei sein mögen, braucht Ihr Körper Kohlenhydrate, weil sie Ihren Körper mit der am leichtesten verfügbaren Energiequelle versorgen: Glukose, so Harvard Health Publishing.

Wenn Sie kohlenhydrathaltige Lebensmittel essen, wandelt Ihr Körper die Kohlenhydrate in Glukose um. Dann treibt Glukose so ziemlich alles an, was Sie tun, vom Laufen bis zum Atmen. Deshalb sollten 45 bis 65 Prozent Ihrer täglichen Kalorienaufnahme aus Kohlenhydraten stammen.

Das heißt aber nicht, dass Sie jeden Morgen auf einen Muffin oder ein Gebäck springen sollten Ein paar Stunden später, sagt Bonnie Taub-Dix, RD und Autorin von Read It Before You Eat It: Sie vom Etikett zum Tisch bringen.

Essen Sie zu viel Zucker? Verfolgen Sie Ihre täglichen Nährstoffe, indem Sie Ihre Mahlzeiten in der MyPlate-App protokollieren. Laden Sie es jetzt herunter, um Ihre Ernährung noch heute zu optimieren!

Vollkorn-Kohlenhydratquellen wie Hafer, Quinoa und gekeimtes Brot sind langsamer verdaulich und erhöhen Ihren Blutzucker nicht drastisch, sagt Taub-Dix. Vollkornprodukte enthalten mehr Nährstoffe wie Ballaststoffe, was auch zur Stabilisierung Ihres Blutzuckers und zur Sättigung beiträgt.

Die Lebensmittel, die Sie mit Ihren Kohlenhydratquellen kombinieren, sind ebenfalls wichtig. Taub-Dix schlägt vor, Ihren Vollkornkohlenhydraten eine Quelle für gesunde Fette und Proteine ​​hinzuzufügen. Diese Makros sind sättigend und langsamer verdaulich, was bedeutet, dass Sie den ganzen Morgen über mit Energie versorgt und voll sind.

Lesen Sie auch  Wie man Tortillas weich hält

Wie genau sieht ein ausgewogenes kohlenhydratreiches Frühstück aus? Diese gesunden Rezepte sind ein guter Weg.

1. Herzhaftes toskanisches Haferflocken

Seite besuchen Dieses Rezept enthält 13 Gramm Protein, aber Sie können es mit einem Ei belegen, um noch mehr gesunden Protein- und Fettgehalt hinzuzufügen. Bildnachweis: Jackie Newgent, RDN / morefit.eu

  • Kalorien: 331
  • Kohlenhydrate: 55 Gramm

Ja, brauner Zucker oder Ahorn-Haferflocken sind klassische Aromen, aber diese Zutaten fügen Ihrer Schüssel viel Zucker hinzu, was nicht am besten ist, um Ihren Blutzuckerspiegel konstant zu halten, sagt Taub-Dix. Pikantes Haferflockenmehl wird jedoch unterschätzt und ist eine großartige Möglichkeit, gesundes Eiweiß und Fette einzubauen.

Hier erhalten Sie das Rezept und die Nährwertangaben für herzhafte toskanische Haferflocken.

2. Waffeln mit Feta und geräuchertem Lachs

Seite besuchen Wie herzhafte Haferflocken sind herzhafte Waffeln ein ausgezeichnetes, ausgewogenes Frühstück. Bildnachweis: Susan Marque

  • Kalorien: 631
  • Kohlenhydrate: 65 Gramm

Wenn Sie offen für herzhafte Haferflocken sind, schwimmen wahrscheinlich auch herzhafte Waffeln auf Ihrem Boot. Und wenn nicht, könnte dieses Rezept mehr Ihrem Geschmack entsprechen. In Kombination mit Feta und Räucherlachs erzielen diese Waffeln ein hervorragendes Gleichgewicht zwischen Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett. Möchten Sie diesem Rezept einen besonders gesunden Schub geben? Weißmehl gegen Vollkornmehl tauschen.

Holen Sie sich hier die Rezept- und Nährwertangaben für Waffeln mit Feta und geräuchertem Lachs.

3. Tiramisu Protein Pfannkuchen mit Bananencreme Zuckerguss

Seite besuchen Genießen Sie das Dessert zum Frühstück mit diesen Tiramisu-Protein-Pfannkuchen. Bildnachweis: morefit.eu

  • Kalorien: 488
  • Kohlenhydrate: 57 Gramm

Das Dessert zum Frühstück klingt vielleicht nicht gesund, aber diese von Tiramisu inspirierten Proteinpfannkuchen werden Ihnen das Gegenteil beweisen. Mit insgesamt 31 Gramm Protein und nur 27 Minuten Vorbereitungszeit möchten Sie diese Flapjacks auf jeden Fall zu Ihrer Liste der beliebtesten Brunch-Rezepte hinzufügen.

Lesen Sie auch  Diese 6 Chia Pudding Rezepte enthalten über 11 Gramm Protein und stellen sich praktisch selbst her

Holen Sie sich hier die Rezept- und Nährwertangaben für Tiramisu-Protein-Pfannkuchen mit Bananencreme-Zuckerguss.

4. Drei-Minuten-Frühstück Burrito

Seite besuchen Dieser Frühstücks-Burrito ist einfach zuzubereiten und enthält eine Menge Kohlenhydrate, Eiweiß und gesundes Fett. Bildnachweis: morefit.eu

  • Kalorien: 422
  • Kohlenhydrate: 41 Gramm

Diskontieren Sie keine Vollkorn-Burritos von Ihrer Liste der Frühstücks-Kohlenhydrate. Dieser Frühstücks-Burrito dauert nur drei Minuten und wird aus einer vollkörnigen, gekeimten Tortilla anstelle einer normalen Weizensorte hergestellt. Versuchen Sie, fettarmen Cheddar zu verwenden, um die Gesamtfettkalorien zu reduzieren. Oder ersetzen Sie eines der ganzen Eier durch Eiweiß.

Hier erhalten Sie das Drei-Minuten-Frühstücks-Burrito-Rezept und Informationen zur Ernährung.

5. Teff Frühstücksschale

Seite besuchen Diese Vollkornschale enthält 23 Gramm Ballaststoffe, was fast einen ganzen Tag wert ist. Bildnachweis: Jenna Butler / morefit.eu

  • Kalorien: 837
  • Kohlenhydrate: 110 Gramm

Normalerweise genießen Sie Ihren Joghurt mit einer Handvoll knusprigem Müsli, aber die meisten im Laden gekauften Optionen enthalten viel Zucker und Konservierungsstoffe. Geben Sie Ihrem Kefir stattdessen einige alte Körner wie Teff, wie Taub-Dix vorschlägt. Diese Körner sind frei von verarbeitetem Zucker und geben Ihrem Frühstück zusätzliche Ballaststoffe. Wenn Sie ein paar Beeren oder Nüsse hinzufügen, bleiben Sie den ganzen Morgen über satt.

Hier erhalten Sie Informationen zum Rezept und zur Ernährung der Teff Breakfast Bowl.