More

    Warum Sie Steißbeinschmerzen vom Gewichtheben haben und wie Sie sie behandeln können

    -

    Bestimmte Krafttrainingsübungen oder Fehler können zu Steißbeinschmerzen oder Verletzungen führen.Image Credit:adamkaz/E+/GettyImages

    In diesem Artikel

    • Ursachen
    • Symptome
    • Behandlung
    • Vorbeugung

    Gewichte zu heben ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Kraft zu steigern und Muskelmasse aufzubauen. Aber Sie sind sich vielleicht nicht bewusst, wie stark Ihr Körper dabei belastet wird.

    Ein Problem, das manchmal durch diese Belastung verursacht wird, sind Schmerzen im Steißbein, das allgemein als Steißbein bekannt ist – ein kleiner dreieckiger Knochen am Ende Ihrer Wirbelsäule.

    Diese Schmerzen, die als Coccydynia bezeichnet werden, sind ein Symptom für eine Verletzung oder Überlastung Ihres Steißbeins, die oft auf eine falsche Form oder das Heben von mehr Gewicht als Ihr Körper verkraften kann, zurückzuführen ist.

    Im Folgenden gehen wir näher darauf ein, warum Sie nach dem Heben von Gewichten Schmerzen im Steißbein haben könnten, wie Sie diese behandeln können und wie Sie sicherstellen, dass sie in Zukunft nicht wieder auftreten.

    Ursachen für Steißbeinschmerzen nach dem Gewichtheben

    Wenn Sie sich fragen: „Warum tut mein Steißbein weh?“, gibt es einige mögliche Gründe. Verletzungen Ihres Steißbeins können auf verschiedene Weise entstehen, z. B. durch wiederholte Belastung oder Druck auf den Knochen, durch eine regelmäßig schlechte Haltung oder Form während einer Übung und durch eine Verschlechterung des Knochens im Laufe der Zeit, so Arizona Pain.

    Andere Ursachen für Steißbeinschmerzen sind Übungen, die plötzliche Bewegungen enthalten oder eine erhebliche Belastung erfordern, die ebenfalls zu Steißbeinverletzungen führen können. Beim Heben von Gewichten treten Verletzungen in der Regel in Form von Zerrungen der Bänder auf, die das Steißbein in Position halten. Laut Veritas Health ist dies häufiger bei Gewichten der Fall, die eine starke Beinbewegung erfordern, wie z.B. Ausfallschritte oder Kniebeugen, oder bei Gewichten, bei denen Sie Ihre Körpermitte anspannen müssen, wie z.B. beim Kreuzheben, Reissen oder Stossen.

    Lesen Sie auch  Der Hoka Mach 5 ist so bequem und reaktionsschnell, ich wende mich für alle meine Läufe zu ihnen zu

    Symptome einer Steißbein-Verletzung durch Gewichtheben

    Nach Angaben der Cleveland Clinic gehören zu den Symptomen einer Verletzung Ihres Steißbeins

    • Schmerzen im Steißbein, die entweder dumpf (schmerzhaft) oder scharf (stechend) sind.
    • Schmerzen im Steißbein, die schlimmer werden, wenn Sie vom Sitzen zum Stehen wechseln.
    • Schmerzen im Steißbein, wenn Sie kacken.
    • Schmerzen im Steißbein beim Sex.
    Wie Sie Situps machen, ohne Ihr Steißbein zu verletzen

    vonAndrea Boldt

    5 Wege, um Steißbeinschmerzen beim Radfahren loszuwerden

    vonKay Ireland

    Versuchen Sie diese 6 einfachen Übungen zur Linderung von Steißbeinschmerzen

    vonCarol Ann

    Behandlung von Steißbeinschmerzen durch Gewichtheben

    Was ist der schnellste Weg, um Steißbeinschmerzen zu lindern? Es gibt zwar kein Wundermittel, mit dem Sie morgen wieder ins Fitnessstudio gehen können, aber es gibt ein paar Lösungen, wenn Sie sich fragen, wie Sie ein schmerzendes Steißbein generell heilen können.

    In den meisten Fällen ist alles, was Sie brauchen, um sich von hebebedingten Steißbeinschmerzen zu erholen, Ruhe und ein paar Wochen ohne zusätzliche Belastung. NSAID-Schmerzmittel werden häufig von Ärzten empfohlen, um die Entzündung zu reduzieren und die Schmerzen zu lindern. Laut der Cleveland Clinic kann auch ein donutförmiges Kissen helfen, die Schmerzen während der Genesung zu lindern.

    Wenn die Schmerzen anhalten oder sehr stark sind, kann Ihr Arzt Steroidinjektionen vorschlagen, um Ihr Steißbein zu stabilisieren. In den schwersten Fällen kann eine Operation erforderlich sein, obwohl dies bei Schmerzen im Steißbein durch Heben eher unwahrscheinlich ist.

    Es gibt auch ein paar Übungen, die Sie zur Linderung von Steißbeinschmerzen durchführen können. Wenn Sie sich bei diesen Übungen unwohl fühlen, hören Sie sofort auf.

    1. die Katzen-Kuh-Haltung

    Aktivität YogaAuswirkungsgrad Geringe Auswirkung

    1. Beginnen Sie auf Ihren Händen und Knien.
    2. Atmen Sie aus, während Sie den Rücken runden, den Bauchnabel zur Wirbelsäule ziehen und das Kinn zur Brust ziehen.
    3. Beginnen Sie am Steißbein und lassen Sie ein Segment Ihrer Wirbelsäule nach dem anderen los. Entspannen Sie die Lendenwirbelsäule, die Brustwirbelsäule (mittlerer Rücken) und schließlich die Halswirbelsäule, während Sie Ihr Kinn nach oben in die volle Beugung heben.
    4. Dann kehren Sie die Bewegung um. Achten Sie darauf, welche Segmente sich blockiert anfühlen. Atmen Sie in diese Bereiche hinein und denken Sie daran, sich langsam zu bewegen.
    5. Wechseln Sie 15 bis 30 Sekunden lang zwischen Katzen- und Kuhstellung und lassen Sie Ihren Körper sich mit Ihrem Atem bewegen.
    Lesen Sie auch  Dieses Fahrrad ist der beste Kauf, den ich 2021 getätigt habe – und es ist immer noch im Angebot

    Anweisungen anzeigen

    2. kindliche Pose

    Aktivität YogaAuswirkungsgrad Geringe Auswirkung

    1. Beginnen Sie auf Ihrer Matte, indem Sie sich hüftbreit hinknien, die Füße aufstellen und die Hüfte auf die Fersen setzen.
    2. Atmen Sie ein und strecken Sie Ihre Wirbelsäule. Wenn Sie ausatmen, beugen Sie sich nach vorne, um die Knie zu beugen, und legen Sie die Stirn auf die Matte.
    3. Strecken Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach unten nach vorne und drücken Sie Ihre Hüften sanft nach hinten und unten auf Ihre Füße, um Ihren unteren Rücken und die äußeren Hüften zu dehnen.
    4. Wenn Sie sich dabei eingeengt fühlen, versuchen Sie, Ihre Knie noch weiter auseinander zu spreizen, bis Sie sich wohler fühlen. Alternativ können Sie Ihre Knie auch näher zusammenbringen oder ganz zusammen, wenn Ihnen diese Position besser gefällt. Eine gute Faustregel lautet: Hören Sie auf Ihren Körper und tun Sie, was sich richtig anfühlt!
    5. Ruhen Sie hier für etwa 5 Atemzyklen.

    Anleitung anzeigen

    3. die Kobra-Position

    Aktivität YogaImpact Level Low-Impact

    1. Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten hin und strecken Sie die Beine hinter sich aus, die Füße hüftbreit auseinander (oder etwas weiter, wenn Ihr Rücken empfindlich ist).
    2. Bringen Sie Ihre Hände nach hinten, so dass sich Ihre Daumen in einer Linie mit Ihrem Brustkorb befinden.
    3. Ziehen Sie die Ellbogen eng am Körper an und drücken Sie die Fußspitzen nach unten; die Knie heben sich möglicherweise vom Boden ab.
    4. Atmen Sie aus, um Ihre Bauchmuskeln anzuspannen (denken Sie: Bauch rein und hoch) und heben Sie Ihre Brust. Verankern Sie Ihre Hüften, Ihr Schambein und Ihre Fußspitzen im Boden, um das Anheben zu unterstützen.
    5. Drücken Sie sanft in Ihre Hände und führen Sie sie zum Körper, um Ihre Brust nach vorne und Ihre Schultern nach hinten zu bringen.
    6. Heben und strecken Sie Ihren Nacken und halten Sie Ihren Blick nach unten und außen gerichtet. Halten Sie Ihren Nacken neutral.
    7. Atmen Sie hier für 3 bis 5 Atemzüge oder 15 bis 30 Sekunden.
    Lesen Sie auch  Der Komfort dieses Adidas X Allbirds -Schuhs ist unübertroffen - und ich freue mich endlich auf einen Lauf zu gehen

    Anweisungen anzeigen

    Vorbeugung von Steißbeinschmerzen durch Gewichtheben

    Der beste Weg, Steißbeinschmerzen zu behandeln, ist, sie von vornherein zu vermeiden. Richtiges Dehnen vor dem Heben von Gewichten und eine korrekte Haltung beim Heben verringern die Wahrscheinlichkeit einer Steißbeinverletzung. (Wenn Sie unsicher sind, wie eine Übung auszuführen ist, besprechen Sie die Bewegung mit einem Personal Trainer und lassen Sie sich von ihm beobachten, um sicherzugehen, dass Sie sie richtig ausführen).

    Die Verwendung der empfohlenen Sicherheitsausrüstung beim Heben ist ebenfalls wichtig, um alle Arten von Verletzungen zu vermeiden, nicht nur die an Ihrem Steißbein. Wenn Sie beim Heben Beschwerden im Steißbein oder im Becken verspüren, sollten Sie das Heben sofort abbrechen, um Verletzungen zu vermeiden.

    Johanna Weber
    Johanna Weber
    Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.