Wie man Lachs kocht: Die vollständige Anleitung

Versuchen Sie, mit diesen einfachen Rezepten heute Abend ein Stück Lachs zum Abendessen zu pochieren und nächste Woche etwas zum Mittagessen in der Pfanne zu braten.Image Credit: gbh007/iStock/GettyImages

Lachs kann auf viele köstliche Arten zubereitet werden – und bietet gleichzeitig beeindruckende gesundheitliche Vorteile.

Video des Tages

Lachs enthält Nährstoffe wie Omega-3-Fettsäuren, die laut Mayo Clinic helfen können, Entzündungen zu lindern. Eine Entzündung kann Ihre Blutgefäße schädigen, was Ihr Risiko für Schlaganfälle und Herzerkrankungen erhöht. Omega-3-Fettsäuren werden auch mit niedrigeren Triglyceriden, einem verringerten Risiko von Blutgerinnseln und einem niedrigeren Blutdruck in Verbindung gebracht.

Anzeige

Aus diesem Grund empfiehlt die American Heart Association, mindestens zweimal pro Woche fetten Fisch wie Lachs zu essen. Die Art und Weise, wie Sie Lachs zubereiten, kann einen großen Einfluss darauf haben, wie viel Sie ihn genießen – und es gibt viele Möglichkeiten, Lachs perfekt zuzubereiten.

Arten von Lachs

Die Art des Lachses, den Sie kaufen, beeinflusst den Geschmack Ihres letzten Gerichts. Hier sind drei gängige Typen, die Sie kennen müssen, bevor Sie Ihre Kochmütze aufsetzen.

  • Sockeye Lachs:​ Sockeye hat einen höheren Proteingehalt als andere Lachsarten, sowohl aus Wildfang als auch aus Zucht, laut Seafood Network Information Center der Oregon State University. Es hat den fischigsten Geruch und Geschmack aller Lachsarten, schreibt die Kochwissenschaftlerin Jessica Gavin in ihrem Blog.
  • Atlantischer Lachs:​ Wilder Atlantischer Lachs ist eine vom Aussterben bedrohte Art und daher ist das Angeln verboten. Das bedeutet, dass der Atlantische Lachs bei Ihrem örtlichen Lebensmittelhändler laut der National Oceanic and Atmospheric Administration auf Farmen aufgezogen wird. Es ist fettreicher als andere Arten, daher hat es laut Gavin einen reichhaltigeren Geschmack. Unabhängig von der Kochmethode ist Atlantischer Lachs normalerweise feucht und würzig.
  • Steelhead-Lachs: ​Was als „Steelhead-Lachs“ bekannt ist, ist eigentlich eine Hochseeforellenart, wird aber von Märkten und Restaurants laut Inland Seafood oft als Lachs bezeichnet. Steelhead hat rosa Fleisch und einen milderen Geschmack als die meisten Lachse.

Lebensmittelsicherheit

Befolgen Sie diese Tipps zur Lebensmittelsicherheit, um ein nahrhaftes Fischgericht zuzubereiten.

  • Halten Sie den Lachs bis kurz vor dem Kochen gekühlt. Dies trägt laut der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zur Vorbeugung von lebensmittelbedingten Krankheiten bei.
  • Den Lachs im Kühlschrank auftauen, lagern und marinieren.
  • Um eine Kreuzkontamination zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass der Fisch kein anderes Essen berührt, und waschen Sie Messer, Schneidebrett und Arbeitsplatten nach dem Schneiden von rohen Proteinen mit heißem Seifenwasser gemäß USDA.
  • Wenn Sie dem Lachs Toppings hinzufügen möchten, kochen Sie diese separat und fügen Sie sie hinzu, nachdem der Fisch fertig ist. Das Aufhäufen von Belägen auf den Lachs vor dem Garen erzeugt eine Isolierschicht für den Fisch und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Teile des Fisches zu wenig gekocht werden.
  • Um Bakterienwachstum zu verhindern, kochen Sie Ihren Lachs innerhalb von 2 Tagen nach dem Kauf oder frieren Sie ihn ein, um ihn zu einem späteren Zeitpunkt zuzubereiten, so die FDA.
  • Kochen Sie Lachs immer auf eine sichere Innentemperatur von 145 Grad Fahrenheit (bis das Fleisch undurchsichtig ist und sich leicht mit einer Gabel trennen lässt), um eine Lebensmittelvergiftung zu vermeiden, so das US-Gesundheitsministerium. Ein sofort ablesbares Lebensmittelthermometer kann Ihnen dabei helfen, sicherzustellen, dass Ihr Lachs sicher serviert wird.
  • Bewahren Sie Lachs bei 40 Grad Fahrenheit oder kühler auf, während Sie ihn im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie Ihren frischen Fisch nicht sofort essen, kann er laut USDA 3 bis 8 Monate lang bei 0 Grad Fahrenheit eingefroren werden.
  • Essen Sie Fischreste innerhalb von 3 bis 4 Tagen, um den Verderb der Lebensmittel zu vermeiden. Oder frieren Sie Reste in einem luftdichten Behälter bei 0 Grad Fahrenheit ein und sie sind bis zu 3 Monate haltbar.
  • Entsorgen Sie nach dem Essen alle übrig gebliebenen Fische, die länger als 2 Stunden (oder 1 Stunde, wenn die Temperatur über 90 Grad Fahrenheit liegt) bei Raumtemperatur war, pro Iowa State University Extension and Outreach.

Anzeige

Spitze

Sie können sich für Lachs ohne Haut entscheiden. Obwohl die Haut des Lachses beim Garen des Filets hilft, die Feuchtigkeit zu speichern, kann es mühsam sein, sie zu entfernen, sobald der Fisch fertig ist. Laut dem Washington State Department of Health enthält Lachs ohne Haut auch weniger wahrscheinlich Verunreinigungen.

Wie man Lachs aromatisiert

Lachssole

Eine Salzlösung hält den Lachs zart und feucht und die Salzkomponente verstärkt den Geschmack des Fisches.

Die Herstellung Ihrer eigenen Lachslake beginnt mit dem Überziehen des Fisches mit einer konzentrierten Salzlösung, so die University of Alaska Fairbanks. Das Backen des mit Salzlake angereicherten Lachses auf Zedernholzbrettern verbessert den Geschmack.

Probieren Sie dieses Lachslake-Rezept der James Beard Foundation unten.

Anzeige

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • 2 Teile hellbrauner Zucker

  • 1 Teil koscheres Salz

  • 1/2 Tasse Wasser

  • durchnässte Zedernholzbretter

  • mittlere Schüssel

Schritt 1:​ Weiche deine Zedernholzbretter mehrere Stunden lang ein. Um zu verhindern, dass sie verbrennen, verwenden Sie Holz, das mindestens 3/4 Zoll dick ist.

Schritt 2:​ Vermische 2 Teile hellbraunen Zucker, 1 Teil koscheres Salz und 1/2 Tasse Wasser in einer mittelgroßen Schüssel. Rühren, bis es vollständig aufgelöst ist.

Schritt 3:​ Bestreichen Sie beide Seiten der Lachsfilets mit der Salzlösung.

Schritt 4:​ Lassen Sie die Salzlösung an der Luft trocknen. Wenn sich die Salzlösung klebrig anfühlt (ca. 2 Stunden), ist sie trocken genug. Lassen Sie Fisch niemals länger als 2 Stunden bei Raumtemperatur.

Anzeige

Schritt 5:​ Spülen Sie die Lachsfilets ab, um einen Großteil der Salzlösung zu entfernen. Die Filets trocken tupfen.

Schritt 6​: Die Lachsfilets mit der Hautseite nach unten auf gründlich getränkten Zedernholzbrettern anrichten. Den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen.

Schritt 7:​ Legen Sie die Zedernholzbretter in den Ofen und backen Sie den Lachs 10 bis 12 Minuten lang. Wenn die Mitte des Lachses kaum durchscheinend ist, ist der Fisch fertig. Stellen Sie sicher, dass es eine Innentemperatur von mindestens 145 Grad Fahrenheit erreicht.

Lachs Rub

Die Zubereitung eines Räucherlachs-Rubs ist eine schnelle Möglichkeit, einen tiefen Geschmack zu verleihen, und es funktioniert gut für gegrillten und gebackenen Fisch. Probieren Sie es mit diesem Räucherlachs-Rezept von Traeger Grills.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachsfilets

  • 1/4 Tasse Paprika

  • 1 EL. Knoblauchpulver

  • 1 EL. Meersalz

  • 1/3 Tasse brauner Zucker

  • Kleine Schüssel

Schritt 1:​ In einer kleinen Schüssel Paprika, Knoblauchpulver, Meersalz und braunen Zucker mischen.

Schritt 2:​ Streuen Sie den Rub gleichmäßig über die Fleischseite der Lachsfilets. Die Filets sanft einklopfen, überschüssigen Abrieb abschütteln und vor dem Garen ruhen lassen.

Wie man gefrorenen Lachs kocht

Ofengebackener Lachs

Wenn Sie das nächste Mal feststellen, dass der Lachs, den Sie zum Abendessen zubereiten wollten, es nie aus dem Gefrierschrank geschafft hat, wissen Sie, dass Sie gefrorenen Lachs immer noch im Ofen zubereiten können, indem Sie diese Schritte von Wild Alaska Seafood befolgen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • gefrorener Lachs

  • Pflanzenöl

  • Aluminiumfolie

  • Backblech

  • Würze

  • Bürste

Schritt 1:​ Heizen Sie Ihren Backofen auf 400 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 2:​ Den Lachs mit Pflanzenöl wie Olivenöl oder Rapsöl bestreichen. Vermeide Butter, Sonnenblumen- oder Maisöl, da diese bei großer Hitze verbrennen.

Schritt 3:​ Lachs auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech legen.

Schritt 4:​ Auf der mittleren Schiene 5 Minuten garen.

Schritt 5:​ Würzen und weitere 3 bis 5 Minuten kochen. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Spitze

Sie können auch Saucen hinzufügen, nachdem der Lachs aus dem Ofen oder der Pfanne kommt. Kombinieren Sie gehackten Ingwer, gehackte Frühlingszwiebeln und Sojasauce und geben Sie die Mischung auf den gekochten Fisch.

Lachs vom Herd

Eine Packung einzeln verpackter gefrorener Lachsfilets in Ihrem Gefrierschrank aufzubewahren ist ein praktischer Trick, der das Konzept eines Last-Minute-Abendessens neu definieren kann.

Köchin Brittany Rastelli, Küchenchefin bei Egg Harbor Seafood by Rastelli’s, teilt dieses Rezept für gefrorenen Lachs auf dem Herd mit morefit.eu.

Dinge, die du brauchen wirst

  • gefrorener Lachs

  • Papiertücher

  • Pflanzenöl

  • antihaftbeschichtete Pfanne und Abdeckung

  • Würze

Schritt 1:​ Tupfe den Lachs mit Küchenpapier trocken.

Schritt 2:​ Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Lachs mit der Hautseite nach oben in die Pfanne legen und 4 bis 5 Minuten braten, bis der Lachs gebräunt ist.

Schritt 3:​ Den Lachs mit einem Spatel wenden und nach Belieben würzen. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie, bis der Lachs undurchsichtig wird und eine Temperatur von 145 Grad Fahrenheit erreicht, normalerweise innerhalb von 7 bis 9 Minuten (je nach Größe des Stücks).

In Pergamentpapier

Sie können Lachs in einem Pergamentbeutel kochen, auch wenn er gefroren ist. Rastelli teilt diesen gefrorenen Lachs in Pergamentrezept.

Dinge, die du brauchen wirst

  • gefrorener Lachs

  • Pergamentpapier

  • Öl

  • Gewürze

  • ofenfestes Gericht

Schritt 1:​ Heizen Sie Ihren Backofen auf 425 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 2:​ Lege deinen gefrorenen Lachs auf Pergamentpapier, Folie oder sogar ein Bananenblatt. Öl und Gewürze hinzufügen.

Schritt 3:​ Falten und wickeln Sie Ihren Lachs in das Pergamentpapier (oder alternativ) und legen Sie ihn in eine ofenfeste Form. 15 bis 20 Minuten backen oder bis die Mitte 145 Grad Fahrenheit erreicht.

Gefrierverbrannter Lachs

Lachs ist normalerweise bis zu 3 Monate im Gefrierschrank sicher, aber dann kann er durch unsachgemäße Verpackung Gefrierbrand bekommen – der gebräuchliche Begriff für die Austrocknung und Oxidation, die auftritt, wenn kalte Luft mit dem Fisch in Kontakt kommt. Aber gute Nachrichten: Sie können gefrorenen Fisch retten.

Obwohl der ausgetrocknete Fisch einen unerwünschten Geschmack oder eine unerwünschte Textur haben kann, ist er sicher zu essen, und die richtige Zubereitung und das richtige Kochen können den Gesamtgeschmack bewahren.

Versuchen Sie dieses Rezept, um tiefgefrorenen Lachs vom Fischereischiff Skipper Otto zu retten.

Dinge, die du brauchen wirst

  • gefrorener Lachs

  • Whiskey

  • Olivenöl

  • Sojasauce

  • zerdrückten Knoblauch

  • mittlere Schüssel

Schritt 1:​ Vermische Whisky und Olivenöl zu gleichen Teilen in einer mittelgroßen Schüssel.

Schritt 2:​ Sojasauce und zerdrückten Knoblauch im Verhältnis 1:3 hinzufügen.

Schritt 3:​ Mariniere den Lachs vor dem Grillen 1 Stunde lang. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihren Fisch auf dem Grill zubereiten, da Whisky Aufflammen verursachen kann.

Spitze

Wenn Sie Lachs einfrieren, verpacken Sie ihn in vakuumversiegelten Beuteln, um die Sauerstoffmenge zu verringern, der der Fisch ausgesetzt ist, um Gefrierbrand zu vermeiden, so das Virginia Department of Wildlife Resources.

Pochierter Lachs

Sie können auch gefrorenen Lachs mit wenigen Handgriffen pochieren. Probieren Sie dieses Rezept für pochierten gefrorenen Lachs von Seafresh Quality Foods.

Lesen Sie auch  10 leckere 3-Zutaten-Hühnchen-Rezepte, die die Essenszeit zum Kinderspiel machen

Dinge, die du brauchen wirst

  • gefrorener Lachs

  • Flache Pfanne

  • Fischfond oder Gemüsefond

Schritt 1:​ Gefrorene Lachsportionen in eine flache Pfanne geben.

Schritt 2:​ Füllen Sie die Pfanne mit Flüssigkeit wie Fisch- oder Gemüsebrühe, bis die Lachsportionen fast bedeckt sind.

Schritt 3:​ Lachs bei mittlerer Hitze 10 bis 12 Minuten pochieren. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Wie man Lachs im Ofen kocht

Lachs im Ofen zu garen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Fisch für das Abendessen zuzubereiten. Mit einem knackigen grünen Salat oder sautiertem grünem Gemüse ist er ein ausgezeichneter Hauptgang zum Mittag- oder Abendessen. Reste lassen sich problemlos aufwärmen oder am nächsten Tag zu einem kalten Salat verwenden.

Das heißt, es kann mehr als nur eine Pfanne und Öl beinhalten.

Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Lachs im Ofen zubereiten können, egal ob Ihr Lachs ohne Haut oder ganzer Lachs ist.

Warnung

Lachs sollte immer auf eine sichere Innentemperatur von 145 Grad Fahrenheit gekocht werden (bis das Fleisch undurchsichtig ist und sich leicht mit einer Gabel trennen lässt), um eine Lebensmittelvergiftung zu vermeiden, so das US-Gesundheitsministerium.

Hautseite nach unten

Ein Grundrezept für gebackenen Lachs enthält nichts anderes als Lachs, Pflanzenöl und Ihre Lieblingsgewürze.

Lernen Sie mit diesem Rezept aus Bristol Bay, wie man Lachs mit Haut backt.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • Backform

  • vereiteln

  • Pflanzenöl

  • Würze

Schritt 1:​ Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 2:​ Eine Auflaufform mit Alufolie auslegen. Lachs beidseitig mit Pflanzenöl bestreichen und nach Belieben würzen.

Schritt 3:​ Lachs mit der Hautseite nach unten in eine Auflaufform legen. 10 bis 15 Minuten backen oder bis sie durchgegart sind oder bis die Innentemperatur mindestens 145 Grad Fahrenheit beträgt.

Spitze

Sie können den Lachs etwa eine Stunde marinieren, bevor Sie ihn backen. Geben Sie den Lachs in eine Schüssel mit Deckel und gießen Sie Ihre Lieblingsmarinade darüber und lassen Sie ihn während des Marinierens im Kühlschrank ruhen.

Lachs mit Folie

Versuchen Sie, gebackenen Lachs in Folie zuzubereiten, um ein schnelles, köstliches Abendessen unter der Woche zu erhalten. Wenn Sie den Fisch in Folie einwickeln, wird die Feuchtigkeit eingeschlossen und sein Geschmack verstärkt.

Probieren Sie dieses Lachs-in-Folien-Rezept der American Heart Association.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • vereiteln

  • 1 Pfund Kartoffeln

  • 2 TL. zerhackter Knoblauch

  • 1 Pfund grüne Bohnen

  • 2 EL. Öl

  • 1/4 TL. Salz

  • 1/4 TL. Pfeffer

  • 1/4 TL. Knoblauchpulver

  • Zitronenscheiben

  • Backblech

  • mikrowellengeeignete Schüssel (mit Deckel oder Küchenpapier)

  • große Schüssel

Schritt 1:​ Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vor. Vier Blätter Alufolie der Breite nach halbieren.

Schritt 2:​ Gib 1 Pfund in Scheiben geschnittene Kartoffeln und Knoblauch in eine mikrowellengeeignete Schüssel und mische sie. Mikrowelle, abgedeckt mit einem Deckel oder einem Papiertuch, für 1 1/2 bis 3 Minuten. In eine große Schüssel umfüllen und grüne Bohnen, Öl, Salz und Pfeffer einrühren.

Schritt 3:​ Die Kartoffelmischung auf die Folienquadrate verteilen. In jedes Quadrat ein Fischfilet über die Kartoffelmasse legen und mit dem Knoblauchpulver bestreuen. Mit 2 Zitronenscheiben belegen.

Schritt 4:​ Wickeln Sie die Folie locker ein und versiegeln Sie die Kanten fest. Übertragen Sie die Pakete auf ein großes Backblech und backen Sie sie 20 Minuten lang oder bis der Fisch vollständig gekocht ist. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Spitze

Sie können die Fischfilets vor dem Garen marinieren. Unser leckeres Baked Salmon Rezept zum Beispiel verlangt nach Sojasauce, gehacktem Knoblauch, Honig, Ingwer, Salz, Pfeffer und Sesamöl. Die Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen, die Sauce in einen wiederverschließbaren Beutel füllen, die Lachsfilets dazugeben und 15 Minuten marinieren.

Für zusätzlichen Crunch können Sie auch unseren gebackenen Lachs mit Pekannuss-Kräuterkruste probieren.

En Papillote

Fisch „en papillote“ zu backen, das heißt in Pergament (oder Plastik) einzuwickeln und im Sous-Vide-Stil zu dämpfen oder zu köcheln, bewahrt die Feuchtigkeit und schafft ein köstliches Gericht.

Dies ist eine effektive Möglichkeit, Ihr Abendessen zuzubereiten, wenn Sie versuchen, Lachs ohne Folie im Ofen zu garen.

Während der Lachs in seiner Pergamentpapierpackung backt, hält Dampf die Feuchtigkeit um den Fisch herum. Um den perfekten Lachs en papillote zuzubereiten, probieren Sie dieses Rezept von Chefkoch Christopher Arturo, einem Koch-Lehrer am Institut für kulinarische Bildung.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs ohne Haut

  • gekochtes Gemüse

  • Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • Wein

  • Pergamentpapier

Schritt 1:​ Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 2:​ Gekochtes Gemüse wie Pilze auf ein Stück Pergamentpapier geben.

Schritt 3:​ Lachs ohne Haut mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Über das Gemüse legen. Mit Kräutern oder dünn geschichtetem Julienne-Gemüse wie vorgekochten Karotten und Lauch belegen.

Schritt 4:​ Gießen Sie eine kleine Menge Wein in das Pergamentpaket. Dadurch entsteht Dampf zum Garen des Lachses. Falten Sie das Pergamentpapier, um eine luftdichte Versiegelung zu erhalten.

Schritt 5:​ Für ein 2 Zoll breites Stück Lachs 9 Minuten kochen lassen. Nach 9 Minuten einen kleinen Schlitz in das Pergamentpapier schneiden und vor dem Servieren eine weitere Minute backen. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Lachsbauch

Lachse speichern das meiste Fett in ihrer Unterseite, was Lachsbäuche zu einem der schmackhaftesten Fleischsorten des gesamten Fisches macht.

Lori Bogedin, Köchin und kulinarische Expertin, die das Restaurant und Blog TwigsCafe betreibt, teilt dieses Lachsbauch-Rezept mit morefit.eu.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 1 Pfund Lachsbäuche

  • Papiertücher

  • 1/8 TL. Salz

  • Backofenblech

  • Rührschüssel

  • 2 Esslöffel Sojasauce

  • 2 EL. Zitronensaft

  • 1 EL. Sesamöl

  • Platte

  • geschnittene Frühlingszwiebeln

  • Sesamsamen

Schritt 1:​ Trocknen Sie den Lachs mit einem Papiertuch.

Schritt 2:​ Streuen Sie Salz auf die Lachsbäuche.

Schritt 3:​ Legen Sie den Lachsbauch auf ein Ofenblech und kochen Sie ihn 8 Minuten lang bei 425 Grad Fahrenheit. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Schritt 4:​ Sojasauce, Zitronensaft und Sesamöl in eine Rührschüssel geben.

Schritt 5:​ Sobald die Lachsbäuche gekocht sind, nehmen Sie sie heraus und legen Sie sie auf einen Teller. Fügen Sie geschnittene Frühlingszwiebeln, Sesamsamen und Ihre bevorzugte Sauce hinzu.

Ganze Seite des Lachses

Gebratener Lachs ist ein klassisches, einfaches Gericht, das mit geringen Änderungen der Zubereitungsmethoden für eine große Gruppe oder für eine einzelne Person zubereitet werden kann.

Aber je dicker der Fisch, desto länger dauert das Garen. Wenn Sie einen großen Teil haben, handelt es sich wahrscheinlich um eine filetierte Lachsseite, die normalerweise in Platten mit einem Gewicht von einem Pfund oder mehr verkauft wird.

Versuchen Sie, mit diesem Rezept aus dem Supermarkt Tesco die ganze Seite eines Lachses im Ofen zu braten.

Dinge, die du brauchen wirst

  • ganze Seite vom Lachs

  • vereiteln

  • großes Backblech

  • Butter

  • Zitronenscheiben

  • Dill

  • Lorbeerblätter

  • Weißwein

Schritt 1:​ Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 2:​ Ein großes Stück Alufolie auf ein großes Backblech legen und mit weicher Butter bestreichen. Zitronenscheiben in einer einzigen Schicht in die Mitte der Folie geben und mit Dill belegen.

Schritt 3:​ Lachs mit der Hautseite nach unten über die Zitronen legen. Würzen und mit weiteren Zitronenscheiben, Lorbeerblättern und Dill belegen. Tupfe mehr Butter über den Fisch.

Schritt 4:​ Ziehen Sie die Seiten der Folie um den Fisch und gießen Sie Weißwein um den Lachs. Verschließen Sie die Folie fest zu einem Päckchen und lassen Sie oben eine Lücke.

Schritt 5:​ Im Ofen 25 bis 30 Minuten backen oder bis der Fisch leicht abblättert und die Innentemperatur 145 Grad Fahrenheit erreicht.

Schritt 6:​ Aus dem Ofen nehmen und das Päckchen sofort öffnen (sonst kocht der Lachs weiter). Aufschneiden und servieren.

Spitze

„Wenn ich eine große Lachsseite backe, würze ich sie, wickle sie in Folie und lege sie dann in eine Auflaufform“, sagt Köchin Brittany Rastelli. „Sobald die Mitte 135 Grad Fahrenheit erreicht, öffne ich die Folie und lasse den Fisch kochen, bis er 145 Grad Fahrenheit erreicht hat, um ihm diese schöne braune Kruste zu geben.“

Ganzer Lachs

Im Ofen gebackener ganzer Lachs ist ein schnelles Gericht, das sich perfekt für die Zubereitung von Mahlzeiten eignet und festlich genug für ein Festessen ist. Sie können den Kopf entfernen oder den Kopf an Ort und Stelle lassen, wenn Sie ein ganzes Lachsrezept befolgen.

Würzen und backen Sie dieses kräftige Stück wie kleinere Filets. Es ist dann einfacher, es in einzelne Portionen zu schneiden, sobald es gekocht ist.

Probieren Sie dieses ganze Lachsrezept von Chefkoch Christopher Arturo, einem Koch-Lehrer am Institut für kulinarische Bildung.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • Kräuter

  • Zitrusfrüchte

  • Pfanne

Schritt 1:​ Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vor. Lachs über einem Bett aus Kräutern und Zitrusfrüchten (wie Thymian, Estragon, Dill und Zitrone) in eine Pfanne legen.

Schritt 2:​ Koche den Lachs etwa 20 bis 25 Minuten lang oder bis die Innentemperatur 145 Grad Fahrenheit erreicht hat. Die Gesamtgarzeit hängt von der Größe des Lachses ab.

Spitze

Wenn Sie eine Lachsseite oder einen ganzen Lachs backen, planen Sie 7 bis 9 Minuten pro Pfund bei 425 Grad Fahrenheit oder bis die Mitte 145 Grad Fahrenheit erreicht, sagt Chefkoch Rastelli.

Zubereiteter gefüllter Lachs

Für Gäste, die verarbeitete Lebensmittel vermeiden, aber nicht die Zeit haben, komplett von Grund auf neu zu arbeiten, bieten viele Einzelhändler hochwertige Vorspeisen an, die bereits zubereitet sind und nur noch gekocht werden müssen.

Dies können entweder ganze Fische oder Filets ohne Knochen sein, die zu einem Braten zusammengebunden werden, und die Füllung kann so einfach sein wie frische Kräuter oder so aufwendig wie eine Krabbenmousse. In jedem Fall ist das Kochen des Lachses normalerweise so einfach wie das Einschieben in den Ofen zum Backen.

Kochen Sie heute Abend gefüllten Lachs mit Hilfe dieses Rezepts aus der Lebensmittelgeschichte H-E-B.

Dinge, die du brauchen wirst

  • gefüllter Lachs

  • Backblech

  • vereiteln

Schritt 1:​ Erhitze den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit. Einen Backofenrost in das obere Drittel des Backofens stellen.

Schritt 2:​ Bedecke ein Backblech mit Folie. Legen Sie den gefüllten Fisch in einer einzigen Schicht auf die Pfanne und vermeiden Sie ein Gedränge.

Schritt 3:​ Fisch 15 bis 18 Minuten backen oder bis er durchgegart ist. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Lesen Sie auch  Kabeljau kochen: Die ultimative Anleitung

Lachs grillen

Fisch kann im Vergleich zu Steaks oder Burgern unversöhnlich sein, wenn Sie ihn auf dem Grill zubereiten. So grillen Sie Lachs für eine köstliche Mahlzeit, auch wenn Sie dies zum ersten Mal tun.

Probieren Sie dieses Rezept für gegrillten Lachs von der Salmon Restoration Association.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • Außengrill

  • Auflaufform mit Deckel (oder Frischhaltefolie)

  • Sauce zum Begießen

  • Bürste

Schritt 1:​ Heize einen Außengrill auf mittlere Hitze vor.

Schritt 2:​ Lachs in eine Auflaufform geben und mit der Sauce übergießen. Mindestens 30 Minuten marinieren oder abgedeckt (mit Deckel oder Plastikfolie) bis zu 4 Stunden kühl stellen.

Schritt 3:​ Lachs mit der Hautseite nach unten auf den Grill legen. Grillen, bis sie gar sind, etwa 10 bis 15 Minuten oder bis die Innentemperatur 145 Grad Fahrenheit beträgt. Während des Grillens mit Bratsauce bestreichen.

Warnung

Sprühen Sie niemals Antihaft-Kochspray auf einen Grill, wenn die Hitzequelle eingeschaltet ist.

Auf einem George Foreman Grill

George Foreman Grills bereiten in kurzer Zeit schmackhafte, gesunde Mahlzeiten zu. Das Design hilft, Fett zu reduzieren, und die antihaftbeschichteten Grillplatten vermeiden die Notwendigkeit von Butter oder Kochspray, die Kalorien, Natrium und Fett hinzufügen können.

Diese praktischen Grills sind in verschiedenen Größen für den Innen- und Außenbereich erhältlich und können Fisch, Rindfleisch, Geflügel, Gemüse und mehr zubereiten.

Die Zubereitung von gegrilltem Lachs im Haus muss nicht kompliziert sein und ist eine bequeme Möglichkeit, den Geschmack und die Ernährung von gegrilltem Lachs das ganze Jahr über zu genießen. Denken Sie daran, dass Sie verschiedene Arten von Lachs grillen können, einschließlich Lachsbauch.

Probieren Sie dieses Lachsrezept von George Foreman Grill von Foreman Grill Recipes.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 4 Lachsfilets

  • 3 Teile Olivenöl

  • 3 Teile Kräuter

  • 1 1/2 Teile Zitronensaft

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 1/2 TL. Salz

  • 1/2 TL. Pfeffer

  • Rührschüssel

Schritt 1:​ Olivenöl, Kräuter (wie Basilikum, Thymian und Dill), Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Rührschüssel verrühren.

Schritt 2:​ Lachsfilets von beiden Seiten ohne Haut mit der Öl-Kräuter-Mischung bestreichen.

Schritt 3:​ Den Grill bei geschlossener Oberseite 5 Minuten vorheizen.

Schritt 4:​ Legen Sie den Lachs auf den Grill, schließen Sie ihn und grillen Sie ihn 3 bis 5 Minuten lang oder bis er vollständig gar ist. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

In Folie

Der Sommer ist die perfekte Zeit, um Lachs auf dem Grill in Folie zu garen, aber Sie müssen die richtige Temperatur und die richtige Zeit kennen, um den besten Geschmack und die beste Textur zu erhalten. Probieren Sie dieses Rezept für gegrillten Lachs in Folie von Betty Crocker.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachsfilets ohne Haut

  • Außengrill

  • Pflanzenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zitrone

  • frische Petersilie

  • strapazierfähige Folie

  • Bürste

Schritt 1:​ Erhitze einen Gas- oder Holzkohlegrill und schneide vier 18 x 12 Zoll große Blätter aus Hochleistungsfolie zu.

Schritt 2:​ Ein Lachsfilet in die Mitte jedes Blechs legen und mit Öl bestreichen. Jedes Stück mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Zitronenscheiben belegen.

Schritt 3:​ Wickeln Sie den Lachs in die Folie und versiegeln Sie die Ränder.

Schritt 4:​ Legen Sie die Päckchen bei mittlerer bis niedriger Hitze auf den Grill. Grill zugedeckt 13 bis 16 Minuten garen, nach etwa 7 Minuten die Päckchen drehen.

Schritt 5:​ Falte die Folie zurück, damit der Dampf entweichen kann. Mit Petersilie bestreuen.

Warnung

Seien Sie vorsichtig beim Öffnen von Paketen. Feuchtigkeit erzeugt beim Garen Dampf und kann zu Verbrennungen führen, wenn Sie die Folie schnell aufreißen.

Lachs grillen

Die zarte Flockigkeit von gegrilltem Lachs ist ein Genuss für die Geschmacksknospen und ein nahrhaftes Grundnahrungsmittel für den Rest Ihres Körpers.

Mit Haut

Das Grillen von Lachs mit intakter Haut hält den Fisch feuchter als das Kochen mit bereits entfernter Haut. Probieren Sie dieses Rezept für ein Pfannengericht mit gebratenem Lachs von Vital Choice, einem Unternehmen für Meeresfrüchte.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs mit Haut

  • Olivenöl

  • schwere Grillpfanne oder mittelgroße gusseiserne Pfanne

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zitronensaft

Schritt 1:​ Den Ofen zum Grillen vorheizen.

Schritt 2:​ Olivenöl in eine schwere Grillpfanne oder eine mittelgroße gusseiserne Pfanne träufeln.

Schritt 3:​ Lachs mit der Hautseite nach unten legen und mit Olivenöl behutsam einreiben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Schritt 4:​ 6 bis 8 Minuten pro Zoll Dicke grillen. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Schritt 5:​ 2 Minuten ruhen lassen. Zum Servieren Zitronensaft und Olivenöl über den Lachs träufeln.

Im Toasterofen

Die meisten modernen Toasteröfen arbeiten mit Konvektionswärme, genau wie größere Konvektionsöfen. Das Kochen von Lachs in einem Toaster ist eine bequeme Art, diesen Fisch zuzubereiten, wenn Sie nur ein oder zwei Portionen benötigen.

Beachten Sie beim Kochen mit Toasteröfen Folgendes:

  • Toasteröfen sind klein. Sie können nicht mehr als drei oder vier Lachsfilets gleichzeitig zubereiten.
  • Da Toasteröfen kleiner sind als Ihr durchschnittlicher Ofen, heizen sie schneller vor und garen Ihr Essen schneller als ein normaler Ofen.

Devan Cameron, Küchenchef und Inhaber von Braised & Deglazed, teilt dieses Rezept für Lachs im Toaster mit morefit.eu.

Dinge, die du brauchen wirst

  • entschupptes Lachsfilet mit Haut

  • Mehl

  • Salz

  • Olivenöl

  • Pfanne

Schritt 1:​ Die Hautseite des Lachses mit Mehl bestäuben, um eine besonders knusprige Haut zu erhalten und zu verhindern, dass sie an der Pfanne klebt.

Schritt 2:​ Den Fisch vorsichtig mit Salz würzen und das mit Mehl bestäubte Lachsfilet in reichlich Olivenöl in einer Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze auf dem Herd scharf anbraten.

Schritt 3:​ Bei schwacher Hitze weitergaren, bis die Haut knusprig ist.

Schritt 4:​ Gib den Lachs mit der Hautseite nach oben in einen auf 375 Grad Fahrenheit erhitzten Toaster. Etwa 5 bis 7 Minuten kochen lassen oder bis sie durchgegart sind. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Spitze

Lachs passt am besten zu etwas Zitrus. Wenn Ihr Lachs aus dem Toaster kommt, drücken Sie etwas frische Zitrone darauf und servieren Sie ihn auf einem Citrusy Green Salad oder einem Crunchy Kale Salad.

Lachs pochieren

Ein Rezept für pochierten Lachs ohne Haut ergibt delikaten Fisch, der perfekt zu reichhaltigen Saucen passt. Verwenden Sie übrig gebliebenen pochierten Lachs in einem Salat, wie zum Beispiel in unserem Rucola-Salat mit Lachs und Avocado, oder als Zutat in unserem Rezept für Lachskroketten.

Beim Pochieren wird in Wasser oder einer anderen Flüssigkeit gekocht. Es wird normalerweise für empfindliche Lebensmittel wie Fisch oder Eier gemäß der Utah State University Extension verwendet, sodass es eine großartige Möglichkeit ist, Lachs ohne Haut zu kochen.

Probieren Sie dieses einfache Rezept für pochierten Lachs in Milch der American Culinary Federation, um loszulegen. Milch verleiht dem Fisch eine seidenweiche Textur und ein wenig Süße und ist eine willkommene Abwechslung zu gegrilltem oder gegrilltem Lachs.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 4 Lachsfilets

  • Pfanne

  • Olivenöl

  • Schalotten

  • 1 1/2 Teile Milch

  • 1/4 TL. Salz

  • 3/4 TL. Pfeffer

Schritt 1:​ 1 Teil Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und 2 Teile Schalotten hinzufügen. Braten, bis sie weich sind.

Schritt 2:​ Milch, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen, dann auf mittlere oder niedrige Hitze reduzieren.

Schritt 3:​ Lachsfilets mit der Hautseite nach oben hinzugeben und nach 30 Sekunden wenden.

Schritt 4:​ Pochieren, bis der Lachs undurchsichtig ist, etwa 10 bis 12 Minuten. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Schritt 5:​ Zum Servieren den Lachs vorsichtig aus der Pochierungsflüssigkeit heben. Gießen Sie einige Löffel der Pochierungsflüssigkeit darüber.

Spitze

Servieren Sie pochierten Lachs mit unserem sautierten Spinat, zusammen mit gedünsteten grünen Bohnen in einer Vinaigrette oder über einem Buttersalat. Pochierter Lachs schmeckt auch kalt und mit einer cremigen Dillsauce.

Lachsbauch

Pochiere den Lachsbauch heute Abend zum Abendessen und esse morgen die Reste zum Mittagessen. Probieren Sie dieses köstliche Rezept für pochierten Lachsbauch von Chef-Lehrer des Instituts für kulinarische Bildung, Christopher Arturo.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachsbauch

  • 2 Teile Wasser

  • 1 dünn geschnittene Zwiebel

  • 2 gehackte Schalotten

  • 2 Lauch

  • 2 EL. Kräuter

  • 1/4 TL. Salz

  • Essig

  • Topf

Schritt 1:​ Stellen Sie Ihre Pochierungsflüssigkeit her, indem Sie Wasser, Zwiebeln, Schalotten, Lauch, Kräuter, Salz und einen Hauch Essig in einen Topf geben.

Schritt 2:​ Erhitze die Pochierungsflüssigkeit auf dem Herd auf 160 bis 180 Grad Fahrenheit. Bei dieser Temperatur ist die Flüssigkeit heiß genug, um das Protein zu kochen, aber es wird nicht zu viel Bewegung (wie Blasen beim Kochen) geben, die den Lachs auseinanderbrechen lässt. Fügen Sie den Lachsbauch hinzu und stellen Sie sicher, dass Sie genug Flüssigkeit haben, um ihn vollständig zu bedecken.

Schritt 3:​ Für ein 5 cm langes Stück Lachsbauch etwa 5 bis 6 Minuten in der Flüssigkeit garen oder bis es durchgegart ist und die Innentemperatur mindestens 145 F beträgt. Nicht berühren oder umrühren der Lachs, während er kocht.

Spitze

Wenn Sie eine Schnellkochmethode mit Lachsbauch ausprobieren, kann das Endergebnis geschmacklos und ölig sein – langsames Kochen funktioniert mit diesem Schnitt am besten. Halten Sie die Temperatur während des Pochierens niedrig, um zu verhindern, dass der Fisch in den Turbulenzen eines rollenden Kochens auseinanderfällt.

Wie man Lachs unter Druck kocht

Schnellkochtöpfe können verwendet werden, um eine Vielzahl von Getreide, Fleisch und Gemüse schnell zuzubereiten, ohne zu braten oder zu fetten. Lachsfilets können in einem Schnellkochtopf in wenigen Minuten für eine problemlose Mahlzeit gegart werden.

Probieren Sie dieses einfache Rezept zum Schnellkochen von Lachs vom Chefkoch und Inhaber des Blogs Braised & Deglazed Devan Cameron.

Dinge, die du brauchen wirst

  • entschupptes Lachsfilet

  • 3 kleine geschälte Kartoffeln

  • 1/2 geschnittener Lauch

  • 3 Zehen Knoblauch

  • 1 Zweig Dill

  • 1 EL. Kapern

  • 1 Zitronenscheibe

  • Butter

  • Salz

  • Fischfond, Hühnerfond oder Wasser

  • kleine Pfanne

  • Platte

  • Servierteller mit hohen Seiten

Schritt 1:​ Kleine geschälte und geviertelte Kartoffeln, Lauch, Kapern, Zitronenscheibe, geschälte Knoblauchzehen und einen Zweig Dill auf dem Boden des Schnellkochtopfs mischen. Mit Salz gut würzen.

Schritt 2:​ Füge Flüssigkeit wie Fischfond, Hühnerbrühe oder Wasser hinzu.

Schritt 3:​ Das entschuppte Lachsfilet über das Gemüse legen. Mit Salz.

Schritt 4:​ 5 Minuten bei hohem Druck kochen. Sofort drucklos machen.

Schritt 5:​ Wenn der Lachs immer noch nicht gegart ist, den Deckel wieder aufsetzen und noch 1 Minute bei hohem Druck weitergaren. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen.

Lesen Sie auch  Die 8 Rezepte für gesundes Komfortessen, die uns bis 2020 gebracht haben

Schritt 6:​ Den Lachs vorsichtig herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Entfernen Sie die Haut (sie sollte sich in einem Stück leicht abziehen lassen).

Schritt 7:​ Heben Sie das gekochte Gemüse heraus und legen Sie es in eine Servierschale mit hohem Rand. Den gekochten Fisch darüber geben und etwas von der Kochflüssigkeit aus dem Schnellkochtopf darüber geben.

Schritt 8:​ In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen, bis sie nussig und aromatisch riecht – so entsteht die sogenannte braune Butter.

Schritt 9:​ Das Lachsgericht mit Zweigen frischen Dills und warmer brauner Butter garnieren.

Warnung

Beim Kochen von Lachs oder anderen Speisen in einem Schnellkochtopf ist es wichtig, beim Ablassen des Drucks aus dem Topf vorsichtig zu sein, damit der austretende Dampf Sie nicht verbrennt.

Auch wenn Sie einen neuen Schnellkochtopf verwenden, befolgen Sie unbedingt alle Anweisungen des Herstellers, um Unfälle zu vermeiden.

Wie man Lachs auf einer Grillplatte kocht

Grillplatten sind praktisch für Pfannkuchen und getoastete Sandwiches, aber sie eignen sich auch gut für Fisch.

Lachs ist sowohl fest als auch zart und gibt beim Kochen nicht viel Saft ab, also perfekt für den Grill. Sie können Lachs auf einer flachen Grillplatte oder in einer elektrischen Pfanne zubereiten, um ein makellos rosa Äußeres zu erhalten, oder eine geriffelte Grillplatte verwenden, um herzhafte dunkle Grillstreifen auf der Oberseite des Fisches zu erzeugen.

Um zu beginnen, probieren Sie dieses Rezept zum Kochen von Lachs auf einer Grillplatte von der Köchin und Besitzerin von TwigsCafe, Lori Bogedin.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • Öl

  • Salz

  • Pfeffer

  • Spatel

  • Bratpfanne

  • Aromen (Zitronensaft, getrocknete Kräuter, etc.)

Schritt 1:​ Geben Sie etwas Öl in die Grillplatte und erhitzen Sie sie auf mittlere bis hohe Temperatur.

Schritt 2:​ Beide Seiten des Lachses mit Salz und Pfeffer würzen. Reiben Sie die Gewürze vorsichtig in das Fleisch des Lachses.

Schritt 3:​ Die hautfreie Seite des Lachses auf die geölte Grillplatte legen und etwa 3 bis 5 Minuten braten.

Schritt 4:​ Wenden Sie den Lachs mit einem Spatel auf die andere Seite und garen Sie ihn für dieselbe Zeit. Fügen Sie nach Belieben zusätzliche Aromen wie Zitronensaft und getrocknete Kräuter hinzu. Kochen, bis die Innentemperatur mindestens 145 Grad Fahrenheit beträgt.

Spitze

Den Lachs nicht mit einer Gabel wenden, da er beim Durchgaren dazu neigt, auseinanderzufallen.

Wie man Lachsburger kocht

Knoblauch-Dill-Burger

Hausgemachte Lachsfilet-Burger sind eine viel nahrhaftere Alternative zu Fast-Food-Burgern.

Probieren Sie dieses Lachsburger-Rezept aus Bristol Bay, um Lachsburger am besten auf dem Herd zuzubereiten. Sie können auch vorgefertigte Lachsburger zubereiten, indem Sie zu Schritt 3 überspringen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 1 Pfund gehackter Lachs

  • Saft von 1 Zitrone

  • 1/2 TL. Knoblauchpulver

  • 1/2 TL. Dill

  • 1/2 TL. geräucherte Paprika

  • Salz nach Geschmack

  • Pfeffer nach Geschmack

  • 1/3 Tasse Panko

  • gusseiserne Pfanne

  • 2 EL. Butter

  • 1/2 TL. Knoblauch

  • Zitronenschale

Schritt 1:​ Zitronensaft mit gehacktem Lachs mischen und mit Knoblauchpulver, Dill, geräuchertem Paprika, Salz und Pfeffer bestreuen. Mit den Händen mischen und Panko unterheben. Zu vier gleichgroßen Frikadellen formen.

Schritt 2:​ Stellen Sie eine gusseiserne Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie Butter, Knoblauch und Zitronenschale hinzu. 1 Minute kochen. Knoblauch zur Seite schieben und Lachsfrikadellen in die Pfanne geben.

Schritt 3:​ Lachspastetchen 3 bis 4 Minuten kochen. Vorsichtig umdrehen und weitere 3 bis 4 Minuten kochen, bis die Innentemperatur mindestens 145 F erreicht hat.

Schritt 4:​ Patties herausnehmen und mit Zitronenspalten und deinen Lieblings-Burger-Zutaten servieren.

Verwandte Lektüre

8 kreative Rezepte, um Ihr Verlangen nach Pommes zu stillen

Gegrillte Lachsburger

Im Gegensatz zu Rindfleisch benötigt Lachs zusätzliche Zutaten, um ihn in Burgerform zu binden. Wenn Sie nicht das richtige Verhältnis der Zutaten erhalten, können am Ende zerbröckelnde Lachsburger durch den Grillrost fallen.

Das Verkochen von Lachsburgern ist ein weiteres potenzielles Problem: Enge Überwachung und vorsichtiges Wenden können dazu beitragen, einen verkochten oder zerbröckelten Lachsburger zu reduzieren.

Folgen Sie diesem Rezept für gegrillte Lachsburger von Weber.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 1 Pfund Lachsstücke ohne Haut

  • Küchenmaschine

  • große Schüssel

  • 3/4 Tasse Panko

  • 1/4 Tasse Mayonnaise

  • 3 EL. fein gehackte Schalotten

  • 2 EL. fein gehackter Koriander

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 EL. Basilikum

  • 1 1/2 EL. Kapern

  • 1 EL. Zitronensaft

  • Orangenschale

  • Öl

  • Bürste

Schritt 1:​ Lachsstücke ohne Haut (ohne Knochen) in einer Küchenmaschine 5 bis 10 Mal pulsieren, bis sie grob gehackt sind.

Schritt 2:​ Gib den Lachs in eine große Schüssel. Panko, Mayonnaise, fein gehackte Schalotten, fein gehackten Koriander, Salz und Pfeffer hinzufügen. Zum Kombinieren vorsichtig umrühren.

Schritt 3:​ Befeuchten Sie Ihre Hände und formen Sie vier Frikadellen, jede etwa 3/4 Zoll dick. 1 Stunde kalt stellen.

Schritt 4:​ Bereiten Sie die Saucenzutaten mit Koriander, Basilikum, Kapern, Zitronensaft und Orangenschale zu.

Schritt 5:​ Bereiten Sie den Grill für das Grillen bei mittlerer Hitze (350 bis 450 Grad Fahrenheit) vor.

Schritt 6:​ Beide Seiten jedes Pattys leicht mit Öl bestreichen.

Schritt 7:​ Bei geschlossenem Deckel die Patties bei direkter mittlerer Hitze 6 bis 8 Minuten grillen, dabei einmal wenden. Die Innentemperatur sollte mindestens 145 Grad Fahrenheit betragen. Mit der zubereiteten Sauce und Ihren Lieblings-Burger-Zutaten servieren.

Wie man Lachs für Sushi kocht

Lachs wird in Sushi-Restaurants am häufigsten roh serviert, aber Sie können den Fisch leicht kochen, um potenziell gefährliche Parasiten abzutöten, bevor Sie ihn in geschnittene Brötchen oder Handbrötchen mit Reis und Algen geben.

Machen Sie Sushi mit gekochtem Lachs, indem Sie diesem Lachs-Sushi-Rezept von Chefkoch Lori Bogedin vom Restaurant und Blog TwigsCafe folgen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • Papiertücher

  • Pflanzenöl

  • Plastikfolie

  • antihaftbeschichtete Bratpfanne

  • Schneidbrett

  • scharfes Messer

Schritt 1:​ Lachs mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier vorsichtig trocken tupfen.

Schritt 2:​ Das Filet von beiden Seiten mit Pflanzenöl einreiben, in Frischhaltefolie einwickeln und etwa 45 Minuten auf Raumtemperatur erwärmen lassen.

Schritt 3:​ Erhitze eine beschichtete Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze ohne Öl etwa 90 Sekunden lang.

Schritt 4:​ Gib den Lachs in die heiße Pfanne und brate ihn auf beiden Seiten jeweils 4 Minuten lang an, oder bis die Innentemperatur 145 F erreicht hat.

Schritt 5:​ Den Lachs aus der Pfanne nehmen und auf ein Schneidebrett legen. Lassen Sie es 15 Minuten auf Raumtemperatur abkühlen.

Schritt 6:​ Den Lachs mit einem scharfen Messer in 2,5 cm lange Streifen schneiden und nach Belieben servieren.

Spitze

Vermeiden Sie es, Lachs mit Salz und Pfeffer oder frischen oder getrockneten Kräutern zu würzen, wenn Sie ihn für Sushi verwenden. Das liegt daran, dass Salz, Pfeffer und Kräuter mit den Aromen von Sushi-Reis und Algen in Konflikt geraten.

Wie man geräucherten Lachs kocht

Geräucherter Lachs ist eine zarte Delikatesse, die ebenso vielseitig wie lecker ist. Zu Ihrer Information, Räucherlachs wird in einer Lösung aus Salz und Zucker gepökelt und dann geräuchert, während Räucherlachs (das ist gepökelter Lachs) nie gekocht wird, schreibt Köchin Danielle Turner in ihrem Blog Cooking Clarified.

Sie können zwar Räucherlachs zubereiten, müssen dies jedoch nicht, da er bereits durch den Räucherprozess gekocht wird.

Wenn Sie es jedoch kochen möchten, ist das Braten in der Pfanne eine gute Möglichkeit, seine natürlichen Aromen hervorzuheben, ohne seine zartschmelzende Weichheit zu verändern. So geht’s.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Räucherlachs

  • Pfanne

  • Öl oder Weißwein

Schritt 1:​ Gib etwas Olivenöl oder Weißwein auf den Boden der Pfanne, damit der Fisch nicht anklebt oder austrocknet.

Schritt 2:​ Den Räucherlachs in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze 2 bis 3 Minuten braten.

Es ist normalerweise am besten, es ganz am Ende der Garzeit als Aroma zu einem Gericht hinzuzufügen. Schneiden Sie Ihren Räucherlachs in kleine Stücke und streuen Sie ihn auf Rührei mit Zwiebeln, über Sahnesauce für Pasta oder über Salate.

Spitze

Räucherlachs ist durch den Räucherprozess bereits etwas ausgetrocknet, und zu langes Garen bei hoher Temperatur kann ihn noch mehr austrocknen.

Da Lachs beim Austrocknen unangenehm schwer zu kauen wird, sollten Sie ihn beim Braten genau beobachten. Wenn der Räucherlachs sehr dunkel wird oder sich an den Rändern zusammenrollt, beginnt er zu trocknen und Sie sollten ihn vom Herd nehmen.

Lachs aufwärmen

Laut USDA können Sie vorgekochten Lachs 3 bis 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren. (Kühlung verlangsamt das Bakterienwachstum, verhindert es jedoch nicht vollständig.)

Im Allgemeinen sollten Sie Reste aufwärmen, bis sie eine Innentemperatur von 165 Grad Fahrenheit gemäß USDA erreichen. Hier sind die besten Möglichkeiten, Lachs aufzuwärmen.

Mikrowelle

Um Lachs in der Mikrowelle aufzuwärmen, befolgen Sie diese Schritte von Restaurantbesitzerin und Bloggerin, Köchin Lori Bogedin.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • mikrowellengeeignetes Geschirr

  • Wasser

  • papierhandtuch

Schritt 1:​ Legen Sie den Lachs auf eine mikrowellengeeignete Schüssel.

Schritt 2:​ Gib einen Esslöffel Wasser hinzu und bedecke den Lachs mit einem feuchten Papiertuch.

Schritt 3:​ Erhitzen Sie den Lachs in der Mikrowelle, bis er 165 Grad Fahrenheit erreicht hat, ungefähr 2 Minuten. Es ist eine gute Idee, den Lachs alle 30 Sekunden in der Mikrowelle zu überprüfen, um zu sehen, ob er die gewünschte Temperatur erreicht hat.

Schritt 4:​ Nach dem Erhitzen den Lachs herausnehmen und servieren.

Ofen

Um Lachs im Ofen aufzuwärmen, befolgen Sie diese Schritte von BluGlacier, einem Lachsunternehmen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • Olivenöl oder Zitrone

  • vereiteln

Schritt 1:​ Heizen Sie den Ofen auf 300 Grad Fahrenheit vor.

Schritt 2:​ Reiben Sie Olivenöl über die Oberfläche des Lachses oder drücken Sie eine halbe Zitrone aus. Leicht in Folie einwickeln.

Schritt 3:​ Legen Sie das Filet in den Ofen und erhitzen Sie es 15 Minuten lang oder bis es 165 Grad Fahrenheit erreicht hat.

Herd

Um Lachs auf dem Herd aufzuwärmen, befolgen Sie diese Schritte von Chef Bogedin.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Lachs

  • Öl

  • Pfanne mit Deckel

Schritt 1:​ Gib genug Öl in eine Pfanne auf dem Herd, damit der Lachs nicht daran kleben bleibt.

Schritt 2:​ Gib den Lachs bei mittlerer Hitze in die Pfanne und bedecke die Pfanne mit einem Deckel, um die Feuchtigkeit zu halten.

Schritt 3:​ Erhitzen Sie den bedeckten Lachs für 5 bis 6 Minuten auf jeder Seite oder bis er 165 Grad Fahrenheit erreicht hat.

Anzeige

Johanna Weber
Ein gesunder Lebensstil und die Liebe zu Menschen bringen diesen wunderbaren Menschen auf unseren Blog. Coaching sieht sie nicht als Job an, sondern als Schicksal. Ihre Artikel wurden vor kurzem in die Top-Beliebtheit auf unserer Website aufgenommen und sie wird hier nicht aufhören.

Wie man die umgekehrte nordische Locken für die maximale...

Die umgekehrte nordische Curl zielt auf alle Ihre Quad -Muskeln, verhindert Verletzungen und baut...

Zahnfleischerkrankungen: Typen, Ursachen, Symptome und Behandlungen

Zahnfleischerkrankungen können nur von einem Zahnarzt diagnostiziert werden. Image Kredit: Koh Sze Kiat/E+/Gettyimages ...

So machen Sie die Fitness -Herausforderung „Bring Sally Up“...

Sie können die Herausforderung "Bring Sally Up" als Aufwärmen oder als eigenes Training durchführen...

6 Sommer Fallstricke, die Ihre psychische Gesundheit gefährden können

Barbecue -Tarif ist in Maßen in Ordnung, aber es ist am besten für Ihre...

Möchten Sie eine Hormontherapie auf Östrogenbasis beginnen? Hier ist,...

Wenn Sie sich für östrogenbasierte geschlechtsbekannte Therapie interessieren, können Sie sich problemlos über Telemedizin...

Wie schlimm ist es wirklich, alten Kaffee zu trinken?

Wenn Sie sich fragen, ob Ihr Kaffee schlecht wird oder nicht, hängt es davon...